1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

HELP !! Problem mit 2 Receivern an einem Fernseher

Dieses Thema im Forum "HILFE!!!! Alles kaputt???" wurde erstellt von Jaspinnidenn, 22. April 2017.

  1. Jaspinnidenn

    Jaspinnidenn Neuling

    Registriert seit:
    16. Juni 2004
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen, ich hoffe, hier ist jemand der mir helfen kann, habe schon "das halbe Internet" durchsucht aber nicht wirklich was gefunden. Zur Problemstellung:

    Ich habe einen Philips Flat-TV (Typ habe ich nicht gefunden), einen Kathrein UFS-922 Receiver mit HDD und seit Kurzem einen Sky+ Pro Receiver. Angeschlossen habe ich den Kathrein direkt am TV mittels HDMI-Kabel, der Sky-Receiver ist über einen 3-fach-Verteiler (oder besser Sammler) angeschlossen. An diesem Sammler hängt noch eine Amazon Fire-Box und ein Blu-Ray-Player.
    Mit Signalen versorgt wird das Ganze von einem Twin-LNB, wobei jeweils ein Kabel an jedem Receiver angeschlossen ist.

    Das Problem ist nun, dass sich der Kathrein immer wieder von jetzt auf gleich ausschaltet (also richtig aus - zack - nicht runterfahren als wenn man den Powerknopf drückt), teilweise alle 10-15 min. Außerdem läuft kaum noch eine geplante Aufnahme wirklich durch - entweder bricht die Aufnahme nach etwas mehr als der Hälfte der Zeit ab oder wird gar nicht durchgeführt. Aktueller Fall: gestern abend 2 Stunden VOX geplant (71min davon aufgenommen), außerdem 40 min ZDF geplant - gar nicht aufgenommen.
    Zeitliche Überschneidungen gab es nicht (so dass das einzelne Kabel ein Problem hätte sein können).

    Die Probleme treten erst auf seitdem ich den Sky-Receiver angeschlossen habe, ich habe im Internet was gefunden von HDCP-Handshake, aber ich kann nirgendwo was dazu finden in den Einstellungen der Geräte.
    Ich hatte vor Jahren dieselbe Konstellation mit einem Sky-Receiver (damals noch ein anderes Modell), damit gab es keine Probleme.

    Ich bin dankbar für jede Idee.

    Gruß
    Torsten
     
  2. Kapitaen52

    Kapitaen52 Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Dezember 2009
    Beiträge:
    3.908
    Zustimmungen:
    1.071
    Punkte für Erfolge:
    163
    Und warum hast Du die anderen Geräte nicht auch mittels HDMI-Kabel an den Fernseher angeschlossen?
    Es gibt ja nun meist genug HDMI Eingänge am Philips-TV
    Wobei diese Anschlußart die Du gewählt hast kaum etwas mit den Aufnahmeproblemen zu tun haben können.
    Ich tippe da eher auf ein Problem an dem Receiver selbst.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. April 2017
  3. Jaspinnidenn

    Jaspinnidenn Neuling

    Registriert seit:
    16. Juni 2004
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Der Fernseher hat zwei HDMI-Anschlüsse, weswegen ich die 3 anderen (Sky, Blu-Ray, Fire-Box) gesammelt habe.
    Der Kathrein hat bisher immer einwandfrei funktioniert, aber natürlich kann auch er kaputt gehen. Ich werde den Sky-Receiver, der ja als Letztes in dem Paket dazukam und seit dessen Zuschaltung die Probleme auftreten, mal abklemmen und sehen, ob es dann besser läuft.
     
  4. Kapitaen52

    Kapitaen52 Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Dezember 2009
    Beiträge:
    3.908
    Zustimmungen:
    1.071
    Punkte für Erfolge:
    163
    Das ist ein sehr guter Weg und dann mal den Skyreceiver mal alleine testen.
    Das mit den 2 HDMI-Anschlüssen ist aber arg wenig.
     
  5. Jaspinnidenn

    Jaspinnidenn Neuling

    Registriert seit:
    16. Juni 2004
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Naja, der TV ist ja auch nicht mehr der Jüngste - 8 Jahre ist der sicher schon alt.
    Und was ich vergaß zu erwähnen - manchmal, wenn ich die Fernbedienung des Kathrein drücke, springt auch der Sky-Receiver mit an. Sollte doch eigentlich nicht sein - oder? Ist aber auch nicht immer der Fall .....
     
  6. Thomas H

    Thomas H Platin Member

    Registriert seit:
    1. Juni 2008
    Beiträge:
    2.466
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Technisat DigiCorder HD S2
    Mein TV hat da z.B. eine Funtion die ein an HDMI angeschlossenes Gerät automatisch Anschaltet oder Asusschaltet sobald der TV bzw. das Gerät angeschaltet wird.
    Evtl. ist da was in den Einstellungen des TVs aktiv?
     
  7. Jaspinnidenn

    Jaspinnidenn Neuling

    Registriert seit:
    16. Juni 2004
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Gibt's für die Funktion einen speziellen Namen? Ich bin die Einstellungen schon einige Male hoch und runter durch, aber so etwas ist mir da nicht aufgefallen ..
     
  8. kingbecher

    kingbecher Gold Member

    Registriert seit:
    1. Dezember 2012
    Beiträge:
    1.874
    Zustimmungen:
    272
    Punkte für Erfolge:
    93
    @Jaspinnidenn
    HDMI CEC oder auch allein CEC

    Gruß Kingbecher
    aus dem schönen Bodensee
     
  9. Kapitaen52

    Kapitaen52 Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Dezember 2009
    Beiträge:
    3.908
    Zustimmungen:
    1.071
    Punkte für Erfolge:
    163
    Wenn der Code identisch ist oder sich ähnelt kann das schon sein.
     
  10. player495

    player495 Senior Member

    Registriert seit:
    8. September 2004
    Beiträge:
    494
    Zustimmungen:
    38
    Punkte für Erfolge:
    38
    Am Besten HDMI CEC im TV und in den Geräten abschalten
     

Diese Seite empfehlen