1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Heller tragbarer (nicht unbedingt speziell "mobil") FullHD-TV (evtl. bis ~27"?!?)

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von Tobias Claren, 18. April 2013.

  1. Tobias Claren

    Tobias Claren Silber Member

    Registriert seit:
    25. Juli 2001
    Beiträge:
    574
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    DBox2, Sagem 1xI mit Sportster-Image (Spiele/PlugIns/Tools auf Knopdruck installieren und deinstallieren).
    Anzeige
    Heller nicht spiegelnder tragbarer (nicht spez. mobil) FullHD-TV (evtl. bis ~27"?!?)

    Hallo.

    Ich suche einen Fernseher der auch draußen noch ein gutes Bild macht.
    Es geht nicht um Taschen-Fernseher. Aktuell ist es ein Acer 19".
    Der "scheppert" auch ziemlich was den Ton angeht.
    Das Maximum ist wohl ca. 27", oder?
    Die Auswahl an Gebrauchten ist unübersichtlich, und zur Helligkeit finde ich da auch nichts.
    Auch bei der Größe sollte es heute wohl Full-HD sein. Da könnte man ihn auch parallel zusammen mit dem großen TV verwenden und bedienen.



    Grüße,
    Tobias Claren
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. April 2013
  2. Schanarri

    Schanarri Gold Member

    Registriert seit:
    27. September 2012
    Beiträge:
    1.028
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Optoma HD 67n, Pace Sky HD 4 320 GB, Samsung AVR, Teufel in 7.2
    AW: Heller tragbarer (nicht unbedingt speziell "mobil") FullHD-TV (evtl. bis ~27"?!?)

    Hab zur EM letztes Jahr einen LG 32" LED im Terrassen-Einsatz gehabt. Der wiegt wirklich nicht die Welt (gut 11kg mit Fuß) und hat bei ARD HD (Kabel, interner Tuner) ein überzeugendes Bild auch bei schönem Sonnenschein gemacht. Mit "hell" meinst du ja sicher nicht das Gehäuse, oder?

    Diesen
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. April 2013
  3. Tobias Claren

    Tobias Claren Silber Member

    Registriert seit:
    25. Juli 2001
    Beiträge:
    574
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    DBox2, Sagem 1xI mit Sportster-Image (Spiele/PlugIns/Tools auf Knopdruck installieren und deinstallieren).
    AW: Heller tragbarer (nicht unbedingt speziell "mobil") FullHD-TV (evtl. bis ~27"?!?)

    Nein, ich meine die Leuchtstärke des Display.
    Es ist ein langes HDMI-Kabel vorhanden, das könnte vom Receiver im WZ genutzt werden.
    Zumindest für die Wiedergabe von Aufnahmen, denn zum regelmäßigen Senderwechsel müsste man immer reingehen. Dafür hat der TV dann aber wohl DVB-T.
    Auch wenn das wieder ein Nachteil der AUflösung wäre. Dafür kann aber innen noch etwas anderes gesehen werden.
    Hat alles Vor und Nachteile.
    Ideal wäre wohl ein kleines Gerät, welches man an den TV anschließt (ein Mikro-Receiver mit Enigma2 ohne eigene Tuner, *), dass dann auf den Satreceiver zugreift, und sich von dort TV und Aufnahmen usw. streamt.
    Ist eine Vu+ Duo mit Enigma2.
    Das geht ja auch mit jedem Android-Gerät und iPhone (weltweit), Webbrowser und PC-Software.


    *)
    Was ist mit diesen Android-Sticks?
    Könnten die das evtl. leisten (SD-Sender, oder auch FullHD? Das Galaxy S und das Tab 10.1 ruckeln bei DVB-S2-FullHD)?
    Wäre dann wohl ein eigenes Thema...
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. April 2013
  4. Schanarri

    Schanarri Gold Member

    Registriert seit:
    27. September 2012
    Beiträge:
    1.028
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Optoma HD 67n, Pace Sky HD 4 320 GB, Samsung AVR, Teufel in 7.2
    AW: Heller tragbarer (nicht unbedingt speziell "mobil") FullHD-TV (evtl. bis ~27"?!?)

    Au ha... Mehr als eine Empfehlung bzw. meine Erfahrung für ein Anzeigegerät für helle Umgebungen kann ich dir nicht bieten ;) Was Receiver, Streaming etc. angeht, ... k. A. :D

    Hatte ihn, wie gesagt, an der Kabel-Dose laufen, was ja für dich uninteressant ist.

    Seh grad, dass der verlinkte einen Preisschub nach oben gemacht hat. Hab ihn 2011 für knapp 480 gekauft.
     

Diese Seite empfehlen