1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

heizkosten: 1000,-€

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von pedi, 12. Mai 2009.

  1. pedi

    pedi Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2003
    Beiträge:
    3.845
    Zustimmungen:
    1.532
    Punkte für Erfolge:
    163
    Anzeige
    heute ist die nebenkostenabrechnung gekommen. ich meinte nicht recht zu lesen: s.o.
    würde ich ja akzeptieren, wenn wir eine 150 qmwohnung hätten, aber nicht bei 2 zimmer mit ca. 60 qm.
    am samstag frag ich mal die neue mieterin unserer alten wohnung, die hat etwas über100qm und hohe zimmer, ist im selben haus. bin mal neugierig.
    am montag gehe ich zum mieterschutzbund, mich schlau machen-ich bin sicher, dass diese abrechnung falsch ist.
    was zahlt ihr denn so an heizung?
    ist übrigens öl.
     
  2. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.343
    Zustimmungen:
    293
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: heizkosten: 1000,-€

    Wie hoch war denn Deine monatliche Nebenkostenabrechnung bei der Heizung?
    Kann es sein das die zu niedrig bemessen war?

    Bei uns ist die Nebenmiete schon fast so hoch wie die Kaltmiete.
     
  3. pedi

    pedi Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2003
    Beiträge:
    3.845
    Zustimmungen:
    1.532
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: heizkosten: 1000,-€

    das ist NICHT die nachzahlung, sondern die reinen heizkosten, vom 1.1.08-31.12.08.
     
  4. Watt

    Watt Platin Member

    Registriert seit:
    23. April 2006
    Beiträge:
    2.724
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: heizkosten: 1000,-€

    Also für mein Wohnklo (41qm) hatte ich 237,35€ reine Heizkosten (incl. Wartung und Strom dafür und die Firma die abliest) für 2008 (Öl).
     
  5. noeler

    noeler Board Ikone

    Registriert seit:
    7. März 2002
    Beiträge:
    3.138
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: heizkosten: 1000,-€

    Nichts, ich hab Klima. :D Aber, ist ein teurer Spaß
    Um es mal aber genauer zu sagen.

    Ich habe noch ein Elternhaus in Deutschland. Das ist aber natuerlich nicht dauerhaft bewohnt, da ich ja nicht in Deutschland lebe. Auf ca 170qm Wohnflaeche gehen 3.500 Liter Öl drauf im Jahr. Eine Bekannte lasse ich dort seit 2 Jahren wohnen.
     
  6. DerBandit

    DerBandit Silber Member

    Registriert seit:
    15. Oktober 2006
    Beiträge:
    804
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: heizkosten: 1000,-€

    In unserer alten 80 m² Wohnung hatten wir in einem Jahr auch eine Nachzahlung von ~1000 € Nebenkosten hatten wir 200 € pro Monat. Es war ein Haus aus den 50ern und völlig ungedämmt, ausser neuen Fenstern. Inzwischen sind wir umgezogen.
     
  7. Watt

    Watt Platin Member

    Registriert seit:
    23. April 2006
    Beiträge:
    2.724
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: heizkosten: 1000,-€

    Ja, stimmt. Bis 12.2007 wohnte ich noch zur Miete in einem Haus aus dem Jahre 1957. Was eigentlich schon gut gedämmt war. Es hat auch schon einen Wärmeschutz in der Fassade integriert.
    Trotzdem zahlte ich für 43qm 420€ Heizkosten (auch Öl).
     
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.962
    Zustimmungen:
    3.909
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: heizkosten: 1000,-€

    98€/M bei 100% zugedrehten Heitzkörpern. (das sind also nur die 50% Grundkosten). 52m² Wohnung.
     
  9. Watt

    Watt Platin Member

    Registriert seit:
    23. April 2006
    Beiträge:
    2.724
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: heizkosten: 1000,-€

    Ist doch nicht dein Ernst Gorcon, oder?

    98€ pro Monat (oder pro Jahr 50% x2 196€?)

    (50% Grundkosten plus 50% Verbrauchskosten ---> 52qm)
     
  10. psychoprox

    psychoprox Gold Member

    Registriert seit:
    25. Dezember 2005
    Beiträge:
    1.447
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: heizkosten: 1000,-€

    Ich hab die Heizung auch nie an. Das Haus hier ist extrem gut isoliert. Die Südseite ist immer sehr warm, im Sommer isses sogar unerträglich heiß dort. Die Nordseite ist nur minimal kälter. Ich renn im Winter hier oft mit T-Shirt und kurze Hose rum weils sons zu warm wird.
     

Diese Seite empfehlen