1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Heimnetzwerk auf W7+XP?

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von siegi, 5. Februar 2012.

  1. siegi

    siegi Gold Member

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.996
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX49 CXN 758
    Panasonic DMR-BST 950
    MacroSystem DVC 3000 mit DVB-T,+S
    DAB+ Pure mini
    Anzeige
    Ich habe auf meinem PC:W7 + XP.
    Ich möchte ein Heimnetzwerk zw. Mobile mini note PC JVC MP-XP731DE und meinem PC W/7 herstellen.
    Das geht nicht.
    Wenn ich auf XP umstelle geht es.
    Ist es so, oder was kann ich machen?
    Gruß
    Siegi
     
  2. Holladriho

    Holladriho Foren-Gott

    Registriert seit:
    4. Juni 2011
    Beiträge:
    13.044
    Zustimmungen:
    1.825
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Heimnetzwerk auf W7+XP?

    Hi, ich kenne jetzt diesen "Mobile mini note PC JVC MP-XP731DE" nicht.
    Wie sind denn die PC's miteinander verbunden ? LAN/WLAN?
    Ich lasse mich davon leiten, dass du über einen Internetrouter miteinander verbunden bist. Da es bei XP klappt und bei Win7 nicht, sind die Ursachen sicher bei Win7 zu suchen und nicht am Router. Also erspare ich mir darauf ein zu gehen.
    Zuerst würde ich da im Netzwerk-u.Freigabecenter nach den Freigaben schauen.
    Auch könnte die Windows-Firewall, wenn eingeschaltet, dich blockieren. Insofern dein Router eine Firewall hat, schalte die ab.

    Allerdings gibt es auch Router (je nach Einstellung), die unterscheiden zwischen WLAN-IP's sowie LAN-Ip's. (Getrennte IP-Adressen für LAN und WLAN ) Das sollte man ausschalten oder auf off stellen, wenn man beides nutzt.

    Naja dies sollten paar Hinweise sein.
     
  3. siegi

    siegi Gold Member

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.996
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX49 CXN 758
    Panasonic DMR-BST 950
    MacroSystem DVC 3000 mit DVB-T,+S
    DAB+ Pure mini
    AW: Heimnetzwerk auf W7+XP?

    Danke, ist auch nicht so wichtig, mit dem Kleinen.
    Lan-Verbindung. Am PC habe ich ja XP+ W7, kann ich umschalten.
    Den JVC gab es mal vor vielen Jahren. War damals der kleinste Laptop. Ist ein gutes Gerät. Genau am 16.4.2004 gekauft. Nennt sich JVC MP-XP731, M ULV,256 40 GB Festplatte, Windows XP Prof. 8,9".
    Den gab es damals fast geschenkt;), nur 1817,74 €.
    Nur zur Info für Interessierte.
    Gruß
    Siegi
     
  4. HarryPotter

    HarryPotter Wasserfall

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    8.819
    Zustimmungen:
    233
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Heimnetzwerk auf W7+XP?

    Um von XP auf eine Freigabe unter Win7 zuzugreifen, ist es am einfachsten, eine erweiterte Freigabe einzurichten. Das ist nichts weiter, als dass man dann auch die Benutzer, die auf eine Freigabe zugreifen dürfen, bestimmen kann.

    Einrichtung geht so:

    - Rechtsklick auf Ordner/Laufwerk, welches man freigeben will
    - Eigenschaften
    - im Reiter Freigabe auf "Erweiterte Freigabe" klicken
    - Auf Button "Berechtigungen" klicken

    Sollte da nicht schon automatisch "Jeder" stehen, klickt man auf "Hinzufügen" und schreibt in das Feld unten eben "Jeder" rein und klickt auf Ok. Das geht natürlich auch mit Benutzern. Dann muss man sich von XP aus mit einem gültigen Benutzernamen anmelden.

    Auch kann es erforderlich sein, dass man unter Win7 erst mal die "Netzwerkerkennung" und die "Datei- und Druckerfreigabe" aktivieren muss (Systemsteuerung->Netzwerk- und Freigabecenter->Erweiterte Freigabeeinstellungen ändern). Das ist nämlich nicht bei jeder Version eingeschaltet oder kann durch andere Programme verorgelt werden.

    Dann sollte man über den Explorer zumindest durch Eingabe von "\\ip oder Computername\Freigabename" auf die Freigaben zugreifen können. Damit sich die Rechner gegenseitig im Netz sehen, muss man unter XP IMHO noch einen Patch einspielen. - klick -
     

Diese Seite empfehlen