1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Heimkinosystem für Anschluss an Receiver

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von carpe:diem, 31. Dezember 2010.

  1. carpe:diem

    carpe:diem Junior Member

    Registriert seit:
    10. Oktober 2010
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    Anzeige
    Hallo

    Ich suche ein 5.1-System für den Anschluss an meinen Sky-Receiver.
    Was mir dabei wichtig ist:
    - Decoder für Umwandlung des digitalen 5.1-Signals
    - kein Lüfter (letzte Anlage ging tierisch auf die Nerven mit dem eingebauten Lüfter)
    - gut und güstig

    Mir ist bei der Suche das Teufel Concept E 300 digital aufgefallen. Das gibt es für 400 Euro, was mir jedoch ein bisschen viel ist. Dafür kann ich da meinen Receiver direkt anschließen und brauch nicht extra einen Audio-Receiver.

    Könnt ihr mir den empfehlen oder habt ihr noch Alternativen, die besser und billiger sind?

    Vielen Dank und einen guten Rutsch
    Manuel
     
  2. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.343
    Zustimmungen:
    293
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Heimkinosystem für Anschluss an Receiver

    Nur Billigheimer haben Lüfter. ;)
    ne
    Alternativen immer
    besser, sehr viele
    billiger? ALDI?
     
  3. carpe:diem

    carpe:diem Junior Member

    Registriert seit:
    10. Oktober 2010
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Heimkinosystem für Anschluss an Receiver

    Ich hab aber auch schon ein Gerät mit Blu-Ray-Player gesehen, der hatte auch einen Lüfter, daher die Frage.

    Ich mein halt dass meine Grenze bei 400 Euro liegt, wobei das schon recht viel ist.

    Ich habe sonst noch das Gerät gefunden:
    Samsung HW-C560S
     
  4. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.343
    Zustimmungen:
    293
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Heimkinosystem für Anschluss an Receiver

    Hübsch-
    262€ für ein Steckernetzteil und einen Lüfter aber 5000 Watt.
    Gemessen in einer millisekunde.
    Da sind wir hier nicht wirklich das richtige Forum.
    Das ist noch nicht einmal consumerware, das ist einfach nur müll oder fürs bad.

    Subwoofer och noch passiv, den könntest Du noch nicht mal mit "rüber" zu ner richtigen Anlage mitnehmen.


    Sei nicht sauer, ist nicht persönlich gemeint, wenn Du es nicht besser weißt, ist das ok, wenn Du Dir aber nicht helfen lassen willst, gehe bitte bei den ersten Problemen zum Händler Deiner Wahl, denn deren Käufer schlagen hier mit regelmäßigeit auf.
    Dann sind sie schlauer, haben aber auch ein paar wichtige hunderter für eine richtige Anlage in den Sand gesetzt.

    Kauf, wenn Du die Kohle nicht hast, nen gebrauchten AVR, 5 hübsche Regalboxen und alles wird gut.

    Guten Rutsch


    Ich versuchs einfach mal:
    Magnat Monitor Surpreme 200

    edit;

    schau mal in der bucht, das paar Surpreme kostet 98€ und der Center neu 49€ / B Ware 39€ = alle ohne Versand.
    Macht alles in allem 250€ für die Boxen, den Onkyo dazu, bist noch fast im Limit. ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. Dezember 2010

Diese Seite empfehlen