1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Heimkinosystem (2.1 oder 5.1) mit DVD und HDMI Eingang

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von Sebzap, 9. August 2010.

  1. Sebzap

    Sebzap Neuling

    Registriert seit:
    4. Januar 2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    für meine Eltern suche ich nach einer Heimkinoanlage - es bestehen qualitativ kaum Ansprüche. Ich dachte an ein hundsgewöhnliches System, wie es sie massenweise für um die 150 Euro gibt, ergänzt um einen HDMI-Eingang, an den der Sat-Receiver angeschlossen werden kann. Jetzt stelle ich mit Erschrecken und Überraschung fest, dass es das Feature "HDMI Eingang" nur in höheren Klassen geben soll (z.B. Samsung HT-C6500)? Leider hat der anzuschließende Fernseher nur einen HDMI-Eingang.

    Also kurz gesprochen die Anforderung:
    Heimkinosystem (2.1 oder 5.1) mit DVD und HDMI-Eingang für unter 300 Euro

    Ich hab mir schon nen Wolf gegoogelt und geamazont und finde nix...

    Alternativen:
    - DVD-Player mit Sat-Receiver (DVB-S2) in einem Gerät - gibt es so was?
    - HDMI Switch - was ist da sinnvoll?

    Danke für jede Idee...

    Gruß Sebastian
     
  2. Nike-77

    Nike-77 Junior Member

    Registriert seit:
    16. September 2009
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Philips 55PFL7008
    VU+ Solo2
    Sony KDL 47
    Xpeed LX2
    Xpeed LX1
    Panasonic TH42PV71F
    Panasonic SA-PT 550
    Comag PVR2 100CI HD
    Edision 2620
    Opticum C Serie
    PS3
    AW: Heimkinosystem (2.1 oder 5.1) mit DVD und HDMI Eingang

    Wenn es nicht so extrem hochwertig sein soll, würde ich einfach mal nach nen System von den Herstellern schauen.

    Ich hab mir vor 2 Jahren zu meinem Panasonic Plasma ne passende Surround Anlage mit DVD Player gekauft.

    Hat damals 420 € gekostet. Vergleichbare findest Du nun bei ebay um die 250-300 (SC PT 480/560/580). Den Ton der Anlage kann man denn per optischem Kabel an die Boxen geben, somit läuft auch der Sat Receiver Ton darüber. Beim Bild muss man halt umstecken wenn man DVD schauen will und man nur einen HDMI Platz hat. Oder aber Scart nutzen. Von den HDMI Switchern halte ich nicht viel, da man eh daran umschalten muss, folglich kann ich auch grad umstecken.
     
  3. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.342
    Zustimmungen:
    293
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Heimkinosystem (2.1 oder 5.1) mit DVD und HDMI Eingang

    28x umgesteckt ist wenigstens einmal ausgelutscht. ;)
    So ein Switch hat schon seine Vorteile, es gibt sie auch fernbedienbar.

    Wie schon geschrieben, irgendeine Kombie, mit Boxensystem, da ist nichts zu erwarten aber Effekte kommen da schon gut.
     
  4. Sebzap

    Sebzap Neuling

    Registriert seit:
    4. Januar 2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Heimkinosystem (2.1 oder 5.1) mit DVD und HDMI Eingang

    Danke für eure Antworten, habe jetzt nichts wie ursprünglich geplant gefunden, sondern fahre mit folgender Kombi:

    - Vivanco HDMI Umschalter, 3auf1, automatic, max.1080p, 0,80 m
    - Philips HTS 3270 5.1 Heimkinosystem (HDMI, Upscaler 1080p, DivX Ultra-zertifiziert, 420 Watt, USB 2.0) schwarz
    - Skymaster DX H 90 Digitaler HDTV Satelliten Receiver (USB 2.0) schwarz

    Der Umschalter ist automatisch, das sollte also ganz gut hinhauen.

    Gruß Sebastian
     
  5. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.342
    Zustimmungen:
    293
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Heimkinosystem (2.1 oder 5.1) mit DVD und HDMI Eingang

    Technisch passen die auch zusammen, Zufall? ;)
     
  6. Sebzap

    Sebzap Neuling

    Registriert seit:
    4. Januar 2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Heimkinosystem (2.1 oder 5.1) mit DVD und HDMI Eingang

    War das jetzt der ironische Hinweis, dass mir irgendwo ein Denkfehler unterlaufen ist?
    Eigentlich sollte das so passen - HDMI von Sat Receiver und Heimkinosystem jeweils an Adapter, Adapter an TV. Cinch Digital Sound von Receiver an Heimkinosystem.

    Meine einzigen Unbekannten sind noch, ob der Billig-Sat-Receiver auch Sound über Cinch ausgibt wenn HDMI aktiv ist und ob der ziemlich tiefe Philips DVD Player (den ich wegen dem vorhandenen Philips TV ausgewählt habe - vielleicht spart man sich ja eine Fernbedienung) auch in den IKEA-Schrank passt... ;-)
     
  7. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.342
    Zustimmungen:
    293
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Heimkinosystem (2.1 oder 5.1) mit DVD und HDMI Eingang

    Das mit dem Ton sollte so gehen.

    Wie oft am Tag braucht man einen DVD Spieler um eine Fernbedienung einzusparen?


    Nö, nö, war nicht ironisch gemeint, hast Du lange gesucht oder war es wirklich Zufall, daß alles so paßte? Schon wegen des digitalen Ton- ein und Ausganges fragte ich, weil es da bei den meisten zu Problemen kommt.
     
  8. Sebzap

    Sebzap Neuling

    Registriert seit:
    4. Januar 2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Heimkinosystem (2.1 oder 5.1) mit DVD und HDMI Eingang

    Wenn man die Fernbedienung oft am Tag brauchen würde, wäre es ja kein Problem - ich seh mich nur schon wieder alle zwei Monate zu meinen Eltern rennen, wenn sie mal wieder eine DVD nicht gestartet bekommen, es aber bis zum nächsten Mal vergessen haben... ;-)

    Ansonsten habe ich nicht sehr lange gesucht, sondern einfach günstigsten Preis mit passenden Ausgängen genommen...
     

Diese Seite empfehlen