1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Heimkinoberatung!!!

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von Chrischen80, 19. Februar 2011.

  1. Chrischen80

    Chrischen80 Neuling

    Registriert seit:
    12. Mai 2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo da Draußen,
    hoffe es kann mir einer bei der wahl einer Heimkinoanlage helfen.Bin ein Leihe der dieses Wochenende mal los gefahren ist um sich um zu gucken.Dabei wurde mir empfohlen einen Reciever und Lautsprecher seperat zu kaufen und keine Komplettanlage.Mir wurde im Mediamarkt der Yamaha RX-V367 mit Canton Movie 65 CX Boxen für 350 Euro angeboten.Hab dann Zuhause mal geguckt und bin dann auf das Paket von Yamaha YHT-394 gestoßen.Nur wird im Netz zum einen der Reciever RX-V 367 mit den NS-P285 Boxen und oder der Reciever RX-V 467 mit NS-P110 Boxen angeboten.Meine Frage Wo und Was sind die großen unterschiede?Was würdet ihr kaufen oder habt ihr ganz andere Angebote?Wäre toll wenn mir einer helfen könnte
     
  2. smokey55

    smokey55 Senior Member

    Registriert seit:
    21. Dezember 2009
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    TV: LG
    AVR: Denon
    Boxen: Canton, Mivoc (600W-Sub)
    BlueRay: LG
    DVD-Rec: Pioneer
    AW: Heimkinoberatung!!!

    Hi,
    der Rat keine Kompaktanlage zu kaufen ist richtig. Man hat zu viele Eischränkungen.
    Yamaha kann man kaufen, ist relativ preiswert.
    Vergleich für Yamaha RX-V467, Yamaha RX-V367

    Bei den Boxen ist es sehr geschmackssache. Mal ansehen ist das Mindeste, besser alle mal anhören mit Musik die man kennt.

    mfg
    Smokey
     
  3. Chrischen80

    Chrischen80 Neuling

    Registriert seit:
    12. Mai 2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Heimkinoberatung!!!

    Ja cool da hat das modell RX-V 467 ja schon leicht die nase vorn.Das Problem was ich hab is das im Netz das Set Yamaha YHT-394 angeboten wird und da nich genau zu erkennen ist welcher Reciever oder welche genauen Lautsprecher das sind:confused:.Preislich liegt das so bei fast 400 euro da wollte ich auch nicht drüber gehen.Oder ist es dann vielleicht besser alles einzeln zu kaufen?Vielleicht hat auch einer was ganz anderes anzubieten in der Preisklasse.Bin da für alles offen,kann auch gerne billiger sein:D.Wüsste nicht wo sie die aufgezählten Boxen zusammen stehen haben zum Probe hören:(
     
  4. smokey55

    smokey55 Senior Member

    Registriert seit:
    21. Dezember 2009
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    TV: LG
    AVR: Denon
    Boxen: Canton, Mivoc (600W-Sub)
    BlueRay: LG
    DVD-Rec: Pioneer
    AW: Heimkinoberatung!!!

    Die tech. Daten mußt Du schon alleine vergleichen. Auf den ersten Blick ist das der 400er ...
    YHT-394 - Heimkino Pakete - Yamaha - Schweiz Suisse Svizzera

    Was anderes gibts jederzeit. Aber Yamaha dürfte in der Preisklasse kaum zu toppen sein. Alles was sonst aus Fernost kommt ist entweder teuerer (Japan) oder qualitativ nicht so auf der Höhe (Korea). Über den Rest (Noname) sollte man lieber schweigen.
    Außerdem: bei den Boxen kann man ja in Zukunft mal über neue Sourrounds oder Subwoofer nachdenken. Die dürfen auch von anderen Firmen sein. Aber mehr Qualität kostet auch mehr ...
     

Diese Seite empfehlen