1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Heimkino-System und Humax PR-FOX-C

Dieses Thema im Forum "Humax" wurde erstellt von janberg, 20. Juni 2005.

  1. janberg

    janberg Neuling

    Registriert seit:
    20. Juni 2005
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich habe mir kürzlich ein Digitales Heimkino-System DCS-222 von Pioneer zugelegt und habe nun ein Problem dieses System an mein Humax PR-FOX-C anzuschliesen.

    Immer wenn ich über Humax fernsehe und meine Heimkinoanlage anmachen möchte verschwindet das Bild. Dieses liegt wohl daran, dass die Heimkinoanlage ein AV-Signal an den Fernseher überträgt da die Anlage davon ausgeht, dass man eine DVD schauen möchte.

    Nun habe ich mit ein Scart Kabel zugelegt, das kein AV-Signal überträgt. Nun ist aber das DVD schauen nicht mehr möglich :-(

    Wie in der Humax Anleitung vorgesehn, geht ein Scart Kabel von der Heimkinoanlage zum Humax Receiver und ein Scart Kabel vom Humax zum Fernseher. Der Audio Chinchausgang geht vom Humax in die Heimkinoanlage.

    Mache ich da was Falsch?

    Viele Grüße,
    Klaus aus Köln


    *****************
    Pioneer Anschlüsse DCS-222
    Digitaleingang optisch ja
    Audio-(einschl. TUNER)/Videoeingänge 3/-
    Audio-/Videoausgänge 1/1
    Euro-SCART ja
    http://www.pioneer.de/de/product_detail.jsp?product_id=7928&taxonomy_id=367-411
     
  2. tommyHH

    tommyHH Neuling

    Registriert seit:
    4. Mai 2005
    Beiträge:
    16
    Ort:
    Hamburg
    Technisches Equipment:
    Humax PR-Fox C (vorher Pace DC 220 KKD)
    AW: Heimkino-System und Humax PR-FOX-C

    Hallo Klaus,

    den Humi verbindest Du mit einem optischen Digitalkabel und/oder per analogem Cinch (L/R) mit Deiner Pio-Anlage und den TV normalerweise nur per Scart (voll beschaltet) mit dem Humi. Warum man den Humax per Scart mit der Heimkinoanlage verbinden sollte ist mir ein Rätsel. :eek:

    Du schaltest dann, je nachdem was Du hören möchtest, an der Heimkinoanlage den Toneingang um (Ton vom TV oder vom Humax) und kannst ja beispielsweise dann den normalen Stereoton vom TV oder vom Humax auch auf ProLogic II Mehrkanal 'aufbrezeln'.

    Gruß

    Tommy
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Juni 2005

Diese Seite empfehlen