1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

HEIMKINO, aber wie anschließen`?

Dieses Thema im Forum "Audio-Equipment und Digitalton" wurde erstellt von obione, 25. Dezember 2008.

  1. obione

    obione Silber Member

    Registriert seit:
    10. September 2006
    Beiträge:
    553
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Ich bin seit heute (weihnachten) nun Besitzer einer Heimkinoanlage.
    so nun mein Problem:

    Wir wollen die Anlage an unserem Panasonic Plasma anschließen.

    Am "Tuner" haben wir hinten einen gelben Chinch Anschluß auf dem steht: "video Out"
    Am TV haben wir keine gelbe buchse sondern viele andere:
    "Audio in" jeweils in rot und weiß
    "Componetn video" jeweils in rot, blau und grün"
    "audio" jeweil links rechts in rot und weiß

    Bei der Heimkinoanlage war ein Chinchkabel dabei das vorne und hinten gelb ist und nur eine "ader" hat.

    Wo am TV soll ich nun das gelbe Kabel reinstecken ?

    Und am tuner kann ich dann auswählen:
    Aux 1, Aux 2, FM, DVD usw...
    DVD und FM Radio funktionieren auch perfekt.

    Wir kriegen es allerdings nicht hin, daß das normale TV Programm über die Anlage läuft...

    BITTE HILFE ....
     
  2. gdlanges@compus

    gdlanges@compus Gold Member

    Registriert seit:
    25. September 2005
    Beiträge:
    1.217
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: HEIMKINO, aber wie anschließen`?

    Aufs Sofa legen und in Ruhe die Anleitung studieren!
     
  3. obione

    obione Silber Member

    Registriert seit:
    10. September 2006
    Beiträge:
    553
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: HEIMKINO, aber wie anschließen`?


    ganz erlich ! das habe ich gemacht!

    es steht in der Anleitung folgender Satz:

    Sie haben 4 Möglichkeiten das Heimkinossystem anzuschliessen.

    Ein Kabel für Variante 4 ist im Lieferumfang enthalten!

    Variante4: Stecken verbinden sie das Kabel von Ihrem Heimkinotuner Audio Out, mit dem Audio in Stecker ihres TV Geräts.

    So.... nun das Problem: einen solchen Anschluß finde ich bei dem Panasonic tv nicht!
     
  4. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: HEIMKINO, aber wie anschließen`?

    Was ist eine "Heimkinoanlage"? Ein Kasten wo Radio, DVD-Player und Verstärker in einem Gehäuse sind?

    Dann sollte das Ding einen HDMI oder einen SCART Anschluß haben. Dieser wird dann mit dem TV verbunden.

    cu
    usul
     
  5. obione

    obione Silber Member

    Registriert seit:
    10. September 2006
    Beiträge:
    553
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: HEIMKINO, aber wie anschließen`?

    ja also die anlage besteht aus vielen Teilen. geschätzte 6 "boxen" einen verstärker wo ein dvd laufwerk mit drin ist usw...
    SCART Anschluß ist vorhanden, das habe ich versucht! ich habe einen Scart Anschluß der von Receiver zu Tv geht und am tv und am HeimkinoTuner ist noch ein SCART Anschluß frei. Das habe ich versucht und es kam kein Ton raus! lediglich DVD kann ich damit schauen und Radio hören geht auch gut.
    Aber mein Problem ist den normalen TV ton (also RTL oder Pro7 usw) zu bekommen!

    Das funktioniert weder mit dem SCART Stecker noch mit dem Kabel (dieses Chinch in gelb mit einer Ader) das dabei war!

    (HDMI hat der HeimkinoTuner und der TV auch. Leider haben wir kein solches Kabel da.)
     
  6. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: HEIMKINO, aber wie anschließen`?

    Ach, du willst den TV Ton (also den Ton den der RECEIVER ausgibt) über die Heimkinoanlage hören?

    DANN, hat das "Heimkinosystem" einen digitalen Toneingang? Den gibts entweder elektisch oder optisch. Such mal am Gerät und in der Anleitung.

    cu
    usul
     
  7. obione

    obione Silber Member

    Registriert seit:
    10. September 2006
    Beiträge:
    553
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: HEIMKINO, aber wie anschließen`?


    Das Heimkinosystem hat folgende "Anschlüsse" hinten!:

    SCART
    Video out
    Component (Das sind dann 3 Chinch in rot,blau und grün)
    AUX in (chinch in rot und weiß)
    HDMI

    Ich hab allerdings kein HDMI Kabel.

    Soll ich jetzt eigentlich (generell gefragt) den Heimkino Receiver mit TV oder mit SAT Receiver verbinden?
     
  8. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: HEIMKINO, aber wie anschließen`?

    Mit dem TV must du es verbinden damit du das Bild vom eingebauten DVD-Player siehst.

    Mir dem Receiver must du es verbinden damit du darüber den Ton vom Receiver abspielen kannst.

    Also, nimmt zwei Cinch Kabel und verbinde die Weiße Cinch Buchse des Receivers mit der Weißen Cinch Buchse des Heimkinosystems.
    Das selbe mit der Roten Cinch Buchse.

    Wenn du dann am Heimkinosystem den AUX Toneingang wählst hörst du den Ton des Receivers über die Boxen des Heimkinosystems. Allerdings nur in Stereo.

    cu
    usul
     
  9. obione

    obione Silber Member

    Registriert seit:
    10. September 2006
    Beiträge:
    553
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: HEIMKINO, aber wie anschließen`?

    JAP das kann die Lösung sein!

    Und ist das normal das die da nur ein gelbes Kabel beilegen. ich hab es sogar mal mit dem gelben Kabel versucht vom Aux des Heimkinossystems zum roten des Sat receivers. da kam gar nix! Denk das liegt daran das es zwei buchsen sind und ich nur eine kabel mit einer ader da hatte.

    Versteh nicht warum die sowas nicht mitliefern???? Nur so ein gelbes war dabei !
     
  10. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: HEIMKINO, aber wie anschließen`?

    Naja, zumindest solltest du dann einen Kanal (Rechts oder Links) gehört haben.
    Wenn nicht, dann must du am Receiver evtl. erst diesen Tonausgang aktivieren oder du hast am Heimkinosystem den falschen Toneingang gewählt.

    Eine Buchse ist für Links und die andere für Rechts.

    Hm, gerade das Gelbe ist ja das unwichtigste ;) Ich meine, eigendlich ist die Steckerfarbe egal, aber Gelb kennzeichnet üblicherweise die Videoverbindung.

    cu
    usul
     

Diese Seite empfehlen