1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Heimatkanal & GoldstarTV

Dieses Thema im Forum "Sky - Programm" wurde erstellt von Mark99, 27. Juli 2002.

  1. Mark99

    Mark99 Senior Member

    Registriert seit:
    5. Juni 2001
    Beiträge:
    178
    Anzeige
    Hallo!

    Ich bin wirklich ein großer Fan von deutschem Schlager, Volksmusik und Heimatfilmen und habe mir den Heimatkanal seit DF1-Zeiten gerne angeschaut.
    Richtig sauer und enttäuscht war ich als dieser zum 1. Mai dieses Jahres ohne die Abonnenten zu informieren eingestellt wurde. Da hieß es ja dann, die Heimatfilme würden auf Premiere Nostalgie zu sehen sein. Doch nach einem Monat waren die Heimatfilme und das Heimat-Theater usw… plötzlich von heute auf morgen verschwunden. Wieder ohne irgendwelche Information von Premiere. Ende Juni dann die Pressemitteilung von Goldstar, welche zunächst die erfreuliche Mitteilung enthielt, dass der Heimatkanal zurückkehrt, jedoch die Kanäle GoldstarTV und Heimatkanal im neuen Paket Goldstar-Extra für 3 Euro zusätzlich im Monat angeboten werden. Nun soll man also als Treueabonnent tatsächlich den Heimatkanal und GoldstarTV für zusätzlich 3 Euro abonnieren, obwohl diese Kanäle im abonnierten Paket Premiere Plus vormals (Basic) enthalten waren (Heimatkanal) oder enthalten sind (Goldstar). So etwas nennt man „Abzocke aller ersten Ranges“ wüt

    Im Jahre 2000 gab es ja bekanntlich die Gala World, welche 5 Kanäle (GoldstarTV, Heimatkanal, Filmpalast, Krimi & Co und Discovery Channel) beinhaltet hat. Die Gala-World war im Super-Paket enthalten das dadurch 5 DM (2,55 Euro) mehr gekostet hat als die Pakete Movie World, Sports World mit Kick und Family World für 49,90 DM ohne Gala World. Jetzt soll man für 2 Kanäle, wohlgemerkt, mit denselben Inhalten wie damals 3 Euro (5,87 DM) bezahlen. Aber damit nicht genug, wer Premiere Nostalgie bucht zahlt 1 Euro, (1,96 DM) zusätzlich. Wer zusätzlich den Kanal Krimi und Co sehen möchte muss, da dieser nicht einzeln abonniert werden kann 10 Euro (19,55 DM + 3 Euro(5,87 DM) Euro für Goldstar Extra bezahlen. Zusammen also 13 Euro (25,42 DM) nur für Premiere Plus und Goldstar Extra ohne Premiere Super, Premiere Film oder Premiere Sport. entt&aum

    heute - alle Kanäle außer PPV:

    Premiere Super 28 Euro
    Premiere Plus 10 Euro
    --------------------------------
    Gesamt 41 Euro (80,19 DM)
    ohne Decodermiete

    Jahr 2000 - alle Kanäle außer PPV:

    Superpaket inkl. Gala World 28,06 (54,90 DM)
    ohne Decodermiete

    Jahr 2001 Alle Kanäle außer PPV: Superpaket: 35 Euro (68,45 DM) incl. Decodermiete

    An diesem Vergleich sieht man deutlich, wie drastisch der Preis innerhalb von 2 Jahren natürlich zum Nachteil der Abonnenten gestiegen ist. ver&auml

    Wohlgemerkt alle 3 Beispiele enthalten in etwa die gleichen Kanäle GoldstarTV, Heimatkanal, Premiere Nostalgie (Filmpalast), Krimi & Co, Premiere Serie (Sunset) usw…

    Die Programminhalte der Kanäle Heimatkanal und GoldstarTV bleiben gleich. Auf dem Heimatkanal werden Heimatfilme, Volkstheater und volkstümliche Musik gezeigt, bei GoldstarTV gibt es weiterhin Schlager pur aus der Konserve zu sehen. Die Abonnenten werden aber „extra zur Kasse“ gebeten, sowohl Neukunden, also auch Abonnenten mit Treuepaket, denen diese Kanäle bei Vertragsabschluss zugesichert wurden. Wer kann den ahnen, dass man den Heimatkanal zunächst einstellt, dann behauptet die Inhalte würden auf Premiere Nostalgie ausgestrahlt und einen Monat später verschwinden diese Inhalte (Heimatfilme, Volkstheater usw..) plötzlich auf „Nimmerwiedersehen“ bevor sie dann 2 Monate später wieder auftauchen, aber diesmal gegen Extragebühr. ver&auml

    Ein weiteres Beispiel, das zeigt wie versucht wurde Abonnenten „ schamlos abzuzocken“.

    Als die Gala-World im Oktober 2001 abgeschafft wurde und die Kanäle in das Family-Paket verschoben wurden, sind nachweislich viele Abonnenten bewusst und arglistig getäuscht und betrogen worden.

    Wer die Gala-World abonniert hatte und zusätzlich 5 DM extra zum Superpaket 49,90 DM, also insgesamt 54,90 DM bezahlt hatte, musste falls er die Gala-World nicht bis zum 30.06.2001 gekündigt hatte, obwohl die Kanäle ins neue Paket Premiere Family wanderten trotzdem weiterhin 5 DM zusätzlich bezahlen.
    Normalerweise hätte natürlich, die Extra-Gebühr in Höhe von 5 DM für alle Gala-World Paket Abonnenten automatisch entfallen müssen, aber dem war nicht so.
    Derjenige der die Gala-World nicht persönlich bis zum 30.06.2001 abbestellt hatte, musste, für die gleiche Leistung doppelt bezahlen, die anderen Kunden, welche die Kanäle der Gala-World Heimatkanal, Filmpalast und GoldstarTV nicht abonniert hatten bekamen die Kanäle ohne Aufpreis quasi geschenkt.

    Warum wird immer wieder versucht, die Abonnenten zu „betrügen oder hinters Licht zu führen“. Dies hat doch Premiere und Goldstar nicht notwendig. Und wenn man dann in Internet-Foren mehrmals ließt das selbst Hotline-Mitarbeiter einem gratulieren, das man so wörtlich eine „clevere Entscheidung“ getroffen habe, da man die „eingebauten Fallen“ durchschaut hat und jetzt nicht 5 DM extra zahlen müsse, dann ist das ein Armutszeugnis und an Arroganz nicht mehr zu überbieten. So etwas ist wirklich ein „Hammer“

    Und die „selbe Abzock-Masche“ wird jetzt wieder, diesmal mit dem Paket Goldstar extra abgezogen.
    Und wer weiß heute, welche Kanäle in Zukunft noch verschwinden oder bereits verschwunden sind und plötzlich gegen Zusatz-Gebühr in einem anderen Paket angeboten werden. StarKino, PremiereAction, PremiereComedy, Disney Channel, usw...

    Hier wird versucht, für die gleiche Leistung zusätzlich Geld zu verlangen. Und dies zum wiederholten Male. Dies ist nur dann gerechtfertigt, wenn auf beiden Kanälen ein hochwertiges Programm geboten würde.

    z.B.
    mehrere Live-Konzerte in voller Länge im Monat
    neue Heimatserien oder Serien die noch nie auf dem Heimatkanal gezeigt wurden
    Porträts von Schlagerstars regelmäßig
    eine eigen produzierte Live-Show wie damals die Hitparade
    Exklusive Live Veranstaltungen
    Große Schlagerfeste in voller Länge
    Schlagerquiz
    Wunschsendung mit Gästen
    Schlager und Volksmusik Talentshow-Wettbewerb für Nachwuchskünstler
    neue Volkstheater- Produktionen
    eine eigen produzierte Heimatserie, die nur auf dem Heimatkanal zu sehen ist
    usw...

    Bei solch einem Angebot wären die 3 Euro Extragebühr gerechtfertigt.
    Ansonsten nicht!

    Denn das was jetzt auf GoldstarTV Tag ein Tag aus läuft, Schlagerbox, Hitcocktail, Softhits, Goldies, Erfrischend deutsch, Alles Liebe, Musikwecker usw.. ist eine einzige „Wiederholungsschleife“. Die Schlagerclips werden seit Sendestart leider lieblos abgespielt. Zwischen den Clips werden hin und wieder ein paar moderierte Sequenzen eingefügt die den einen oder anderen Clip ankündigen. Auch ein paar Tipps werden hin und wieder gegeben, jedoch ist der Anteil einer moderierten Sendung äußerst gering. So bekommt man ca. nur 3-5-mal für ca. 1-3 min den Moderator zu sehen. Der Rest besteht aus Musikclips. Eine Ausnahme gibt es aber dennoch, die Sendung "Bei Hübner", hier ist wöchentlich ein anderer Schlagerstar zu Gast, der von Uwe Hübner befragt wird. In dieser Sendung gibt es ca. 3-4 Clips, die sich Uwe Hübner mit dem Gast anschaut. Außerdem wäre da noch die Sendung GoldstarTV Spezial zu Erwähnen, bei der Ausschnitte von Konzerten gezeigt werden, z.B. Claudia Jung, Michelle, Juliane Werding, Roland Kaiser, Peter Kraus usw.. Das geht ja in die richtige Richtung, jedoch geht GoldstarTV seit über 2 Jahren sehr sparsam damit um und zeigt anstelle von neuen aktuellen Konzerten lieber Wiederholungen (siehe Michelle im August) oder aber die Schlagerbox.

    Es ist nichts gegen Wiederholungen einzuwenden, jedoch sollte man diese nicht anstelle von Neuausstrahlungen zeigen. Außerdem sollten die Konzerte in voller Länge und nicht auf ca. 1 Stunde zusammengeschnippelt werden, da so viel von der eigentlichen Bühnenshow auf der Strecke bleibt.

    Wenn man schon das neue Paket "Goldstar-Extra" als "Neue Innovation" ankündigt und anpreist, dann sollten auch wirklich neue und abwechslungsreiche Inhalte geboten werden und nicht fast ausschließlich billig produzierte Sendungen wie derzeit. Die sind mit Sicherheit keine 3 Euro (5,87 DM) zusätzlich wert.

    Fazit:
    Ich finde es gut das Premiere und GoldstarTV dem deutschen Schlager, der Volksmusik und den Heimatfreunden an Forum bieten möchte. Es ist aber in hohem Maße unakzeptabel, dass für Angebote mit nahezu den gleichen Inhalten zusätzlich abkassiert wird. Dies ist gegenüber den Abonnenten nicht fair und zugleich „Image schädigend“.

    Sicherlich können Sie nun den Ärger der Kunden, den diese Programm und Preispolitik verursacht nachvollziehen. Ständig werden Kanäle eingestellt oder umbenannt, neue Programmpakete geschnürt, Kanäle zwischen Paketen verschoben und dabei die Preise drastisch erhöht – natürlich zum Nachteil der Kunden.

    Es bleibt nur die Hoffnung, dass Premiere und Goldstar aus den Fehlern der Vergangenheit lernt, und nicht versucht wird, mit „allen möglichen Tricks“ die Kunden über den „Tisch zu ziehen“, sondern die notwendigen Konsequenzen gezogen werden, denn was sagte Georg Kofler neulich „Die Abonnenten sind das wertvollste Gut. Sie sind die Basis und die einzige Legitimation für Premiere.“ Und dies gilt natürlich auch für Goldstar. breites_

    Viele Grüße
    Mark

    <small>[ 04. September 2002, 20:17: Beitrag editiert von: Mark99 ]</small>
     
  2. Cord

    Cord Junior Member

    Registriert seit:
    20. April 2002
    Beiträge:
    84
    Ort:
    Linsburg
    Diesen Beitrag hab ich irhendwo schonmal gelesen
     
  3. FilmFan

    FilmFan Institution

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    18.827
    Ort:
    Poteidaia
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    Und das nicht nur einmal ... ver&auml

    Oder sind wir in einer Zeitschleife gefangen und alles wiederholt sich ständig? breites_
     
  4. Mark99

    Mark99 Senior Member

    Registriert seit:
    5. Juni 2001
    Beiträge:
    178
    Hallo!

    Es tut sich was!
    Hier die Antwort der Goldstar-TV Redaktion auf meine Mail:

    Sehr geehrter Herr ...............

    Über Ihre ehrliche Meinung, und Ihre äußerst genauen Ausführungen haben wir von der Redaktion uns sehr gefreut. Wir haben ihre Nachricht auch zum Gespräch gemacht!

    Leider ist zur Zeit durch die Umstellung bei uns so viel zu tun, dass wir Ihnen nicht sofort antworten konnten und können.

    Wir möchten ihnen unsere Gründe eben so genau und perfekt unterbreiten wie sie das taten, und müssen sie deshalb noch einige Tage vertrösten.

    Bitte haben sie noch etwas Geduld!

    MfG Ihre Goldstar-TV Redaktion
     
  5. Digitalfan

    Digitalfan Platin Member

    Registriert seit:
    1. April 2002
    Beiträge:
    2.435
    Ort:
    nirgendwo
    ja,zur lachnummer in der redaktion breites_
     
  6. Michael 1708

    Michael 1708 Gold Member

    Registriert seit:
    6. April 2002
    Beiträge:
    1.396
    Ort:
    Baden-Baden
    Hei,

    was mich jetzt stört, ist der Absender der Antwortmail.

    Das ist nämlich nicht Premiere, sondern nur die Goldstar Redaktion.

    Von daher befürchte ich, das die zu den meisten deiner Anmerkungen, welche sich auf Prem. beziehen, kaum etwas oder gar nix sagen werden, sondern lediglich auf den letzten Absatz = aktuelle Programminhalte von Goldstar eingehen werden.

    Na warten wir mal ab, du wirst die Antwortmail der Goldstar - Redaktion ja hier veröffentlichen.
    Wurde ja toll angekündigt:

     
  7. n0NAMe

    n0NAMe Platin Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2001
    Beiträge:
    2.141
    Ort:
    Im Heim
    Technisches Equipment:
    Siemens A50 :-D
    Ich kann mir schon vorstellen, wie das in etwa gegangen ist.

    Mitarbeiter 1 : "Bereit für was Lustiges ?"
    andere Mitarbeiter : "Ja klar."
    Mitarbeiter 1 : "Da hat sich schon wieder so ein Depp von Kunde über unsere Abzockmethoden beschwert. Raffen die eigentlich nicht, daß uns das am ***** vorbei geht ?"

    Gruß

    n0NAMe
     

Diese Seite empfehlen