1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Hege: Rundfunkgebühr macht Privat TV das Leben schwer

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 16. September 2009.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.291
    Zustimmungen:
    336
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Berlin - Die vielfältigen Angebote des öffentlich-rechtlichen Rundfunks machen gerade in Zeiten der Wirtschaftskrise den privaten Anbietern schwer zu schaffen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Dyllan Hunt

    Dyllan Hunt Platin Member

    Registriert seit:
    8. Dezember 2005
    Beiträge:
    2.112
    Zustimmungen:
    19
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Hege: Rundfunkgebühr macht Privat TV das Leben schwer

    Und da die öffentlich rechtlichen Sender von unseren Parteien kontrolliert werden ist dies auf absehbare Zeit auch politisch gewollt und wird auch so bleiben. ;)

    Das kann ja wohl nicht das Problem von ARD und ZDF sein. Im Gegensatz zum Internet ist die TV Ausstrahlung der Auftrag dieser Sender und dazu gehört auch HD.
    Mit der Argumentation hätte man auch sagen können ARD und ZDF müssen weiter in Schwarz/Weiss senden damit die (damals noch nicht vorhandenen Privaten) gegen Gebühr in Farbe senden können. :eek:
     
  3. Elektrolurch

    Elektrolurch Junior Member

    Registriert seit:
    28. Juli 2007
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Hege: Rundfunkgebühr macht Privat TV das Leben schwer

    Der Mann ist gekauft !!!
     
  4. Terranus

    Terranus ErdFuSt

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    29.855
    Zustimmungen:
    4.130
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Hege: Rundfunkgebühr macht Privat TV das Leben schwer

    Es ist wohl eher die Werbeflaute, die Probleme macht.

    Aber das ist das Grundprinzip des dualen Systems. Die Privaten senden von anfang an unter der Bedingung der Abhängigkeit von Werbung.
     
  5. BarbarenDave

    BarbarenDave Board Ikone

    Registriert seit:
    24. März 2003
    Beiträge:
    4.651
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Hege: Rundfunkgebühr macht Privat TV das Leben schwer

    Nicht die Rundfunkgebühr macht den Privaten das Leben schwer, sondern ihr Ruf. In den letzten Jahren wurde immer mehr auf Billigprogramm und Trash gesetzt. Selbst die härtesten Privat-TV-Zuschauer sind davon irgendwann genervt.
     
  6. Kellerkind

    Kellerkind Wasserfall

    Registriert seit:
    30. März 2004
    Beiträge:
    7.283
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Hege: Rundfunkgebühr macht Privat TV das Leben schwer

    Das sagt doch alles:
    Dazu kommt, dass doch nur die Werberelavanten für die Privaten interessant sind. Und von denen haben sie ~80%. Die stark soll denn das steigen, damit die Privaten einen klaren Vorteil bekommen?
     
  7. Raubritter

    Raubritter Junior Member

    Registriert seit:
    21. August 2007
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Hege: Rundfunkgebühr macht Privat TV das Leben schwer

    Die Privaten sollen nicht rumflennen, sondern lieber den Typen suchen, der die Privaten mit gezogener Pistole gezwungen hat Privat TV zu gründen.
     
  8. Tiger02

    Tiger02 Gold Member

    Registriert seit:
    10. Februar 2002
    Beiträge:
    1.563
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Hege: Rundfunkgebühr macht Privat TV das Leben schwer

    Wenn die Privaten ordentliche Programme machen würden, hätten die auch genügend Zuschauer und die Werbeindustrie würde sie mit Aufträgen "bedrohen".
    Und wenn sie das nicht können (oder wollen = Gewinnoptimierung) dann sollen sie den Sendebetrieb einstellen und für die Nichtausstrahlung von Programmen Pay-TV Gebühren erheben. (Entavio, HD+ etc)
     
  9. NFS

    NFS Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    14.750
    Zustimmungen:
    688
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Hege: Rundfunkgebühr macht Privat TV das Leben schwer

    Erst die Krise fördern und dann jammern - sind die so blöd wie sie uns für halten?
     
  10. deventer

    deventer Gold Member

    Registriert seit:
    29. März 2006
    Beiträge:
    1.200
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Hege: Rundfunkgebühr macht Privat TV das Leben schwer

    Das sind doch nur den Ihre Finanzinvestoren. Die haben die Privaten in die Schulden gestürzt. Jetzt wollen sie das, bei den Zuschauern wieder reinholen.
     

Diese Seite empfehlen