1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Headset verwenden

Dieses Thema im Forum "DVD-Player, Recorder und Multifunktionsgeräte" wurde erstellt von geneu, 2. Januar 2012.

  1. geneu

    geneu Junior Member

    Registriert seit:
    23. März 2010
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Möchte für mein DVC 2000 ein headset kaufen, um in Zukunft meinen text besser aufsprechen zu können. Wer hat Tipps, denn ich bin verunsichert. Im handel gibt es von 8-100 € headsets mit 3,5 Klinke (2) oder USB. Mit Klinke dürfte es Probleme geben, da man scheinbar einen Zusatzverstärker für den Saft braucht, wo schließt man dann auf der Rückseite an? , wie stellt man bei Aufnahme im Bogart ein? DANKE für Hilfestellung !!
    MbG Gerhard, geneu@aon.at
     
  2. flinch

    flinch Junior Member

    Registriert seit:
    13. April 2005
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Headset verwenden

    Gerhard, solche Fragen stellst du am Besten im macrosystemeigenen Forum, da wird mittlerweile mehr gelesen :)

    Von USB-Headsets rate ich persönlich ab. Es ist nicht geklärt ob die Macrosystemgeräte USB Soundkarten außer den eigenen unterstützen und falls nicht, sitzt du auf dem Trockenen. Außerdem mußt du bedenken, dass der USB-ADC im Headset zusätzlich Geld bei der Herstellung kostet, du fährst also wahrscheinlich qualitativ besser mit einem normalen Headset mit Klinke.

    Hast du dir mal das von Macrosystem eigens für Nachvertonung angebotene USB-Mikrofon angeschaut? Das ist prinzipiell von der Qualität her recht gut (Besser als fast jedes Headset). Dazu dann noch ein guter Kopfhörer mit Klinke, das würde ich bevorzugen. Die DVC2000 hat auf der Rückseite Miniklinkenanschlüsse für Kopfhörer, da kannst du also jeden beliebigen nehmen.
     
  3. geneu

    geneu Junior Member

    Registriert seit:
    23. März 2010
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Headset verwenden

    Danke flinch, ich möchte ja auch eher das normale Klinken- headset kaufen, aber da braucht man angeblich einen Vorverstärker, der den Preis in die Höhe treibt- und im MS forum rät ein erfahrener Cas-Anwender überhaupt von den Anschlüssen hinten ab , von schwarz bis rosa... wichig wär mir, das ich mit dem headset (nicht nur Kopfhörer anwenden kann) sondern auch gute Sprachqualität rüberbringe, sonst nehme ich das vorhandene Richtmikro und schleife im Camcorder durch... LG Gerhard
     
  4. mhuebmer

    mhuebmer Senior Member

    Registriert seit:
    20. Januar 2009
    Beiträge:
    486
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Headset verwenden

    Die meisten Headsets sind mit ordentlichen Mikrofonen nicht vergleichbar. Auch das Camcorder Mikro kann da nicht mithalten.
    Ab Bogart 3 sind zwei USB-Mikrofon-Treiber im System enthalten::love:

    Samson C01U + Samson C03U

    Wie man an der Größe der Mikrofone erkennen kann, möchte man sowas nicht am Kopfhörer hängen haben. :winken:
     
  5. geneu

    geneu Junior Member

    Registriert seit:
    23. März 2010
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Headset verwenden

    Danke Michael Huebmer, den einzigen Vorverstärker, der empfohlen wurde: von IMG Stage Line MPR 6 hat Hr. Veith und andere Händler im Programm, müßte allerdings mittels Adapter an der Klinke von 6,3 mm angepaßt werden und ist leider (für diesen Zweck/Kommentar) zu teuer. Fällt jemand im forum noch eine Alternative ein? Danke für Hinweise.MbG Gerhard, geneu@aon.at
     
  6. mhuebmer

    mhuebmer Senior Member

    Registriert seit:
    20. Januar 2009
    Beiträge:
    486
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26

Diese Seite empfehlen