1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Head vom 09.09.2003

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von Simon, 9. September 2003.

  1. Simon

    Simon Gold Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    1.649
    Ort:
    Saarland
    Technisches Equipment:
    Nokia dBox2 AVIA 500 GTX,
    Dreambox 7020S
    Anzeige
    Hab mir's gerade runtergeladen, und bitte nun um Meinungen und Testberichte.
     
  2. essu

    essu Senior Member

    Registriert seit:
    14. Mai 2003
    Beiträge:
    367
    Ort:
    its.no-enigma.de
    In Enigma bleibt bei mir (Philips) Premiere dunkel
     
  3. flyingoffice

    flyingoffice Senior Member

    Registriert seit:
    6. März 2003
    Beiträge:
    247
    Ort:
    Bad Oldesloe
    Laut Changelog unterstützt der Movieplayer jetzt auch AC3, oder war das schon in der Version vom 08.09. drin?

    Gruß flyingoffice
     
  4. ham1hk

    ham1hk Junior Member

    Registriert seit:
    31. Oktober 2001
    Beiträge:
    78
    Ort:
    Hamm
    Ich kann zwar ein kanalsuchlauf machen, findet aber unter Enigma nichts, Neutrino läuft ohne probleme :-(
     
  5. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    Das hat nix zu sagen. Das geht in einem Image, in dem anderen wieder nicht. Bis ich damals Enigma auch nur halbwegs zum Laufen gebracht hatte, verging einige Zeit. entt&aum

    Gag
     
  6. hepp

    hepp Senior Member

    Registriert seit:
    22. Juni 2003
    Beiträge:
    361
    Ort:
    NRW
    Das soll jetzt kein flamewar werden;
    Also ich teste seit ca. 1 Jahr (so im monatlichen Rhythmus) immer mal wieder enigma.
    Bisher hab' ich es nicht einmal geschafft, das enigma von beginn an läuft. Entweder unvermittelte abstürze, keine Kanalsuche oder aber kanäle werden nicht angezeigt. IMO ist die Benutzerführung noch immer (selbst bei neutrino Rc-Layout) eine Kathastrophe. Ist schon klar das eine andere Bedien-Philosophie dahinter steckt, deshalb sollte es aber doch bedienbar sein.
    Was nützen mir eine schicke Oberfläche mit 3D-Bildchen wenn's unbedienbar ist. Wie ist es eigentich mit der Stabilität auf der dreambox bestellt?

    just my 2ct

    <small>[ 10. September 2003, 10:18: Beitrag editiert von: hepp ]</small>
     
  7. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    Zur Bedienbarkeit muss man allerdings noch wissen, dass die Dreambox mehr Tasten auf der Fernbedienung hat, so dass sich dort mit Enigma etwas besser arbeiten lässt.

    Die Benutzerführung kränkelt meiner Meinung nach hauptsächlich daran, dass teilweise die Funktionstasten nicht in der Oberfläche beschriftet sind (und mal raten muss, dass die grüne Taste den Kanal-Editor öffnet) und dass die Bedienung mehrdimensional ist.
    Neutrino ist "flach", die Menüs sind alle nur vertikal angeordnet. Es gibt eine feste Taste für "vor" und "zurück". Das ist ein Bedienkonzept, mit dem ich auch etwas besser zurecht komme. Bei Enigma hast Du mehrspaltige Menüs, bei der Timer-Programmierung muss man sich auch in allen Dimensionen mit der Cursor-Taste bewegen.
    Letztlich denke ist, dass es auch eine Frage der Gewöhnung ist. Mein Fall ist es nicht, aber ich kenne sehr viele, die Enigma in jedem Fall Neutrino den Vorzug geben.

    Dass man Enigma mit Skins nach Belieben umgestalten kann, finde ich übrigens auch sehr nett. Ich stehe zwar nicht auf dieses 3D-Metallic-Design, aber die gedeckteren Skins sehen einfach "schön" aus.

    Gag
     
  8. ham1hk

    ham1hk Junior Member

    Registriert seit:
    31. Oktober 2001
    Beiträge:
    78
    Ort:
    Hamm
    Habe es mit der Kanalliste hingekriegt, habe mir die Frequenzen über unseren Kabelanbieter geholt und manuellen Suchlauf gemacht, was ich bei Neutrino noch nicht gefunden habe, nur immer den automatischen.

    Gibt es überhaubt bei Neutrino einen manuellen??
    Ansonsten läuft das Snapshot auf ner Nokia Kabelbox sehr stabil
     
  9. essu

    essu Senior Member

    Registriert seit:
    14. Mai 2003
    Beiträge:
    367
    Ort:
    its.no-enigma.de
    In ENIGMA gibt es auch auf der dbox2 schon seit längerem die Möglichkeit, eine kontextsensitive HilfeSeite aufzurufen, dort ist einerseits die Tastatur-Belegung erklärt, andererseits gibt es (z.Zt. versuchsweise) weitergehende Erklärungstexte.
    Allerdings ist diese Hilfe erst nach Änderungen in der Datei "rcdbox_inputdev.xml" zu erreichen, was vielleicht daran liegt, das bei der verbreiteten Tastaturbelegung keine sinnvolle Taste mehr frei ist.
    Als weitere Einschränkung sei gesagt, dass (z.B. im letzten AlexW-Head), die Tastaturhilfe (warum auch immer) nicht angezeigt wird.

    Die Änderung der Datei "rcdbox_inputdev.xml"kann etwa so aussehen:
    ...
    &lt;actionmap name="cursor"&gt;
    &lt;action name="up" key="up" flags="mr" /&gt;
    &lt;action name="down" key="down" flags="mr" /&gt;
    &lt;action name="left" key="left" flags="mr" /&gt;
    &lt;action name="right" key="right" flags="mr" /&gt;
    &lt;action name="insertchar" key="+" flags="mr" /&gt;
    &lt;action name="deletechar" key="-" flags="mr" /&gt;
    &lt;action name="capslock" key="yellow" flags="mr" /&gt;
    &lt;action name="ok" key="ok" flags="m" /&gt;
    &lt;action name="cancel" key="home" flags="m" /&gt;
    &lt;action name="help" key="?" flags="m" /&gt;
    &lt;/actionmap&gt;
    ...

    Natürlich müssen alle anderen Belegungen der [?]-Taste auch geändert werden.

    Allein durch eine Änderung der Datei "rcdbox_inputdev.xml" lassen sich auch weitere schon implementierte Funktionen wie z.B. Playlist vor/zurück etc. aufrufen.

    Da ein Hauptproblem in den fehlenden Tasten liegt, plädiere ich schon länger dafür, so etwas wie eine FUNCTION-Taste einzuführen, die dann in Verbindung mit anderen Tasten mit diesen Funktionen belegt werden kann.

    Ich kanns leider nicht selbst proggen, aber vielleicht findet sich ja ein guter ghost, äh Geist...

    --- edit ---
    ich habs mal unter http://its.no-enigma.de/de//include.php?path=content/download.php&contentid=160 zum Download bereitgestellt, kleines README ist dabei

    <small>[ 10. September 2003, 15:37: Beitrag editiert von: essu ]</small>
     

Diese Seite empfehlen