1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

He@d Medi@link ML 9700

Dieses Thema im Forum "andere Receiver" wurde erstellt von sanullo, 26. Februar 2010.

  1. sanullo

    sanullo Junior Member

    Registriert seit:
    26. Februar 2010
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hat jemand außer mir auch noch einen Medi@link ML 9700 zuhause und wenn ja, wie sind eure bisherigen Erfahrungen mit dem Gerät?

    Kennt sich jemand bezüglich Firmware und deren Programmierung und Kompatibilität zum Gerät aus und kann hierzu etwas schreiben?

    Vielen Dank schon einmal für eure Antworten!
     
  2. K0900

    K0900 Senior Member

    Registriert seit:
    7. Januar 2008
    Beiträge:
    434
    Zustimmungen:
    72
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: He@d Medi@link ML 9700

    Schau mal ins nlb.to oder Nachtvogelforum, ich hatte mich auch dafür interessiert, aber so richtig prickelnd ist das noch nicht :eek:.
     
  3. sanullo

    sanullo Junior Member

    Registriert seit:
    26. Februar 2010
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: He@d Medi@link ML 9700

    ok, danke für den tip.

    also ich find das gerät echt gut. vor allem für den preis von nur 269 €. da findet man glaub ich nix vergleichbares.

    jetzt müssen die nur noch die abstürze in den griff bekommen und die software überarbeiten oder vielleicht enigma oder neutrino für die box konvertieren.
    dann ist das echt ein klasse gerät, wenn man mal vom display und design absieht ;-)
     
  4. sanullo

    sanullo Junior Member

    Registriert seit:
    26. Februar 2010
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: He@d Medi@link ML 9700

    Hier mal eine Übersicht der technischen Daten zu dem Gerät:

    Hauptmerkmale:

    • Full HD (Full HDTV 1080i, 1080p)
    • Linux Betriebsystem
    • Display: 7-Segment Display
    • Twin Tuner (Zwei Sat-Tuner)
    • WLAN (Drahtlose Internetverbindung)
    • PVR Funktion (Aufnahmefunktion)
    • Timeshift-Funktion (Pause/Wiedergabe)
    • Integrierte e-SATA Schnittstelle
    • YouTube Schnellzugriff
    • Internet TV (IP-TV, VLC Player)
    • WEB-Browser (Internet Browser)
    • Vorinstallierter Media Player
    Technische Daten:

    System und Speicher:

    • CPU: Sigma Design SMP8655
    • Flash Speicher: 256MByte NAND
    • Betriebsystem: LINUX
    • Speicher System: 256MByte DDR2
    • Video Speicher: 128MByte DDR2

    Netzwerk Anschlüsse:

    • Ethernet: RJ-45 (10/100BASE-T) LAN- Anschluss
    • Wireless LAN: USB Type IEEE 802.11b,g,n (Drahtlos USB-WLAN)

    IF / Tuner:

    • DVB-S2 Tuner: Zwei Empfangstuner
    • Eingangsfrequenz: Mhz
    • FEC Decoder DVB-S2 QPSK: ½, 3/5, 2/3, ¾, 4/5, 5/6, 8/9, 9/10, AUTO
    • FEC Decoder DVB-S2 8PSK: 3/5, 2/3, ¾, 5/6, 8/9, 9/10, AUTO
    • Demodulation: DVB-S/2, QPSK, 8PSK
    • Sat-Eingang: 2x F-Type
    • Symbol Rate: 1 – 45 Msps
    • LNB Polarisation: 14V Vertikal / 19V Horizontal
    • DiSEqC Protokoll: 1.0, 1.1, 1.2, USALS
    VIDEO / AUDIO:

    • VIDEO: MPEG2 SD/HD, MPEG4 P10 h.264/AVC SD/HD Xvid, MKV
    • AUDIO: MPEG AAC, AC3, WAV, AIFF, WMA
    • Auflösung: 480i/480p/576i/576p/720p/1080i/1080p
    • Untertitel: SRT, SMI, TXT
    • Foto: JPEG, BMP
    Vor- und Rückseite Ein/Ausgänge:

    Rückseite I/O:

    • 1x S-Video
    • 1x Composite (CVBS)
    • 1x Component (YPbPr)
    • 1x Optisch S-PDIF
    • 1x USB 2.0
    • 1x HDMI
    • 1x RJ45
    • 1x SCART
    • 1x Kartenleser
    • 1x Netzschalter 220V
    Vorderseite I/O:

    • IR Module (38KHz)
    • 5x Tasten
    • 1x USB 2.0
    Allgemeines:

    • Größe: 300 x 210 x 60 mm
    • Gewicht Brutto: 2.74 Kg
    • Gewicht Netto: 1,49 Kg
    • Netzteil: 100Vac – 240Vac
    • Stromversorgung, Type: 0/60Hz 1500mA (externe Adapter)
    • Arbeitstemperatur: 0°C bis 60°C
    • Lagerung Temperatur: -10°C bis +70°C
    • Leistung: Max. 60W, Standby <1W

    Lieferumfang

    • Infrarot Fernbedienung
    • Netzteil Adapter
    • USB-WLAN-Stick bis zu 300 Mbit/s
    • Bedienungsanleitung Deutsch / Englisch
    • Batterien
     
  5. K0900

    K0900 Senior Member

    Registriert seit:
    7. Januar 2008
    Beiträge:
    434
    Zustimmungen:
    72
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: He@d Medi@link ML 9700

    zumindest kommt regelmässig neue Software, trotzdem sollte, bevor so ein Gerät in den Markt geht, ein TV Empfang ohne Abstürze möglich sein :eek::eek:, alles andere kann ja nachgebessert werden.
     
  6. sanullo

    sanullo Junior Member

    Registriert seit:
    26. Februar 2010
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: He@d Medi@link ML 9700

    ja, da hast du wohl recht.
    aber hoffentlich wird das bald durch updates behoben. sollte ja nicht so schwer sein.
     
  7. sanullo

    sanullo Junior Member

    Registriert seit:
    26. Februar 2010
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: He@d Medi@link ML 9700

    Hat sonst noch jemand von euch den He@d Medi@link ML 9700 zuhause?

    Wenn ja, wie sind denn eure Erfahrungen mit dem Gerät?
    Was findet ihr gut, was nicht so und könnt ihr den Receiver empfehlen?

    Ist jemand an der Weiterentwicklung der Firmware interessiert bzw. kennt sich damit aus usw.?

    Antwortet doch einfach auf meinen Beitrag. Ich freue mich über jedes Feedback!
     
  8. Kofferträger

    Kofferträger Junior Member

    Registriert seit:
    14. Mai 2009
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: He@d Medi@link ML 9700

    Demnächst, hab ihn mir auch geordert...
     
  9. K0900

    K0900 Senior Member

    Registriert seit:
    7. Januar 2008
    Beiträge:
    434
    Zustimmungen:
    72
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: He@d Medi@link ML 9700

    nachdem, was man in den Foren mittlerweile so liest, bin ich froh, die Kiste nicht bestellt zu haben :winken:.
     
  10. sanullo

    sanullo Junior Member

    Registriert seit:
    26. Februar 2010
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: He@d Medi@link ML 9700

    ja, wobei man sagen muss, dass das gerät ja technisch sehr gut ist. die probleme liegen vielmehr in der firmware. wenn sie die noch weg bekommen oder man gar ne firmware von anderen geräten übernehmen kann, wär das problem ja gelöst.
     

Diese Seite empfehlen