1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Hdtv

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von mclaeusel, 20. Mai 2006.

  1. mclaeusel

    mclaeusel Junior Member

    Registriert seit:
    29. Mai 2002
    Beiträge:
    44
    Ort:
    Irgendwo in Deutschland
    Anzeige
    Hallo

    Gibt es eigentlich schon PC Karten, die HDTV empfangen können, insbesondere MPEG 4. Mit meiner Nexus kann ich die MPEG 2 Testprogramme anschauen und mit dem VGA Kabel auf den Plasma bringen.
    Aber was ist mit MPEG 4?

    Gruß

    MC
     
  2. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Hdtv

    :eek:

    HDTV und MPEG-4 ist wie Äpfel und Birnen.

    MPEG-4 wird in Software dekodiert.
     
  3. mclaeusel

    mclaeusel Junior Member

    Registriert seit:
    29. Mai 2002
    Beiträge:
    44
    Ort:
    Irgendwo in Deutschland
    AW: Hdtv

    Würde es dann genügen, wenn ich für meine Nexus Karte eine neue Software hätte?
     
  4. MAGICerbse

    MAGICerbse Silber Member

    Registriert seit:
    23. November 2004
    Beiträge:
    768
    AW: Hdtv

    Nein, denn bei dem HDTV (MPEG4) wurde nicht nur der verwendete Codec geändert sondern auch die Modulation. Also ist es deiner Karte überhaupt nicht möglich diese Stream zu empfangen, da der Tuner/Demodulator nix mit anfangen kann.

    siehe auch http://de.wikipedia.org/wiki/DVB-S2

    mfg erbse
     
  5. Agent _Nappi_007

    Agent _Nappi_007 Junior Member

    Registriert seit:
    28. Mai 2003
    Beiträge:
    68
    Ort:
    Bochum
    Technisches Equipment:
    TV: 16:9 Grundig Elegance MFW82-3110/ Dolby

    SAT: Humax PVR 8000

    DVD: JVC XV-N-5SL

    Receiver: Yamaha RX-V 730

    Boxen: Teufel Theater 1 "Cinema 5.1"

    Remote: Philips Pronto RU980
    AW: Hdtv

    Schau dir mal die FAQ´s zur TV-Station DVB-S2 Plus Karte von KNC one an:
    http://www.knc1.de/d/faq/faqs_dvb_s2.htm

    Mal ganz abgesehen davon, das für die Karte (ohne integrierte H.264/MPEG-4 AVC/ Videodekoder (also nicht Hardware unterstützt))
    199 Euro´s fällig werden, kannst du dir gleich einen neuen "state of the art"
    Rechner dazu kaufen.
    Intel Pentium 4 Dual Core CPU ab 3,2 GHz min.
    AMD Athlon X2 CPU`s sind ab X2 4400+ sogar nur bedingt geeignet

    Da fehlen einem die Worte. :eek:

    DVB-S2 sprich H.264/MPEG-4 via einem MediaCenter PC der z.B. mit GB-PVR läuft (http://gbpvr.com/) wäre zwar schön, aber unter diesen Voraussetzungen doch recht fraglich wie ich finde (persönliche Meinung).

    Bedenkt man dann noch, was über Pro7 und Sat1 sachinhaltlich rüber kommt (nicht Bild qualitativ), dann fällt die Kosten-Nutzen Rechnung (zumindestens im Moment noch) wohl nicht zu gunsten einer solchen Lösung aus. Premiere jetzt mal ganz außen vorgelassen.

    Aber lese dir mal ganz in Ruhe den FAQ oben durch :D und dann "Bild dir deine Meinung" :D

    Gruß Agent
     
  6. thetommyknocker

    thetommyknocker Silber Member

    Registriert seit:
    16. September 2003
    Beiträge:
    958
    Ort:
    19,2°E
    AW: Hdtv

    Gut, nen FX-62 und nen Extreme Edition 965 hab ich da. Daran sollte es nicht scheitern. Aber die 200 Euro für die KNC sind mir zu teuer. :D
    Gibts da auch was von Ratiopharm? :p

    Mal Spaß beiseite. Die Plattform wäre hier nicht das Problem. Aber gibts denn in absehbarer Zeit mal was von den "einschlägigen" DVB-Karten Herstellern, wo vielleicht auch keine "Engineering Sample" gelabelten Chips draufgelötet sind?
     

Diese Seite empfehlen