1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

HDTV, wie TV-Anlage verbessern

Dieses Thema im Forum "HDTV, 3D & Digital Video" wurde erstellt von miebe, 14. Oktober 2007.

  1. miebe

    miebe Neuling

    Registriert seit:
    18. Oktober 2004
    Beiträge:
    8
    Anzeige
    Hallo,
    im Sommer dieses Jahres legten wir uns einen Plasma-TV von Panasonic zu (PV71E), dieser ist HD-ready. Der vorhandene Sat-Empfang erfolgt über zwei Wege:
    1x Digital PS (geeignet für Premiere) direkt zum TV
    1x DigiSat 1 (arena) über DVD-Recorder zum TV
    Da der TV eine neue Qualitätsstufe darstellt, wollte ich auch die anderen Komponenten anpassen.

    Mein erster Gedanke war hierbei den Empfang zu optimieren, und einen neuen Sat-Empfänger einzubauen. Nachdem ich mich mit der Materie etwas vertraut gemacht hatte, machte sich Ernüchterung breit.
    Für den „normalen“ TV-Kunden scheint es ja kaum HDTV-Angebote zu geben. Die entsprechenden Sat-Empfänger scheinen auch die Kinderkrankheiten noch nicht abgelegt zuhaben.
    Oder bringt eventuell ein „normaler“ Sat-Empfänger mit HDMI-Ausgang eine Verbesserung? Bei anderen Geräten mit HDMI-Ausgang wird ja oft informiert, dass für diese Übertragungsart das Signal / die Auflösung aufgebessert wird.

    Der zweite Punkt wäre ein DVD-Recorder mit HDMI-Ausgang. Hier könnte das teilweise selbst erstellte Material (miniDV und Fotoshows) sicherlich mittels HDMI besser dargestellt werden. Ein Abspielen mit besserer Auflösung scheint aber auch nicht möglich zu sein

    Ist dieser Sachstand richtig dargestellt und man muß noch warten bis alles auf HDTV ist, oder existieren auch Heute schon entsprechende Lösungen?
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Oktober 2007
  2. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Ort:
    Hannover
    AW: HDTV, wie TV-Anlage verbessern

    das kann doch kein mensch lesen ! entferne mal die ganzen tags !
     
  3. miebe

    miebe Neuling

    Registriert seit:
    18. Oktober 2004
    Beiträge:
    8
    AW: HDTV, wie TV-Anlage verbessern

    Ich hoffe es hat funktioniert.
     
  4. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: HDTV, wie TV-Anlage verbessern

    Du hast wohl im Prinzip zwei Fragen, oder?

    1. Bringt mir ein HD Receiver was?
    2. Soll ich meine Geräte auf HDMI umrüsten (Weg von SCART und der analogen RGB Übertragung)?

    Zu 1: Du hast es richtig bemerkt, soviele HD Sender gibts noch nicht. Also was solls, warte halt noch ne Weile damit.

    Zu 2: Soviel (Das man mit staunenden Augen davorsitzt und Wow schreit) bringt HDMI gegenüber einer vernünftigen RGB Verbindung auch nicht.
    Und die Geräte (Receiver, DVD-Player/Recorder) das Signal auf HD hochscalieren lassen bringt nur was wenn diese Geräte das besser tun als dein TV.
    Der einzige richtige Vorteil (Von HDMI gegenüber RGB) wäre ein DVD-Player der JPG Photos dann hochauflösend über HDMI zum TV schickt (Normale DVD-Player scalieren sie ja auf 720x576 runter).
    Ansonsten ist auf DVD-Video und mini-DV auch nur alles in 720x576. Nur bei JPG Photos von der Digicam findet man ja was in hoher Auflösung.

    Ansonsten gibts ja auch noch Spieleconsolen und BluRay/HD-DVD. Damit mach dann HD ja auch erst Sinn.

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Oktober 2007
  5. hugo13

    hugo13 Senior Member

    Registriert seit:
    7. Dezember 2004
    Beiträge:
    344
    AW: HDTV, wie TV-Anlage verbessern

    @miebe,

    Auf jedem Fall lohnt sich HD nur wenn du die 52 Zoll Variante vom PV71E hast, weil sonst die darstellbare Auflösung nicht ausreichend ist, um überhaupt eine Verbesserung zu sehen. Falls du eine kleinere Variante hast, könntest du das Bild mit einem hochwerigen DVD-Player mit guten Analog-Ausgängen verbessern.

    Hugo
     
  6. miebe

    miebe Neuling

    Registriert seit:
    18. Oktober 2004
    Beiträge:
    8
    AW: HDTV, wie TV-Anlage verbessern

    Also bei uns ist der TH37, da ist also nach deiner Meinung kaum eine Verbesserung erkennbar?
     
  7. hugo13

    hugo13 Senior Member

    Registriert seit:
    7. Dezember 2004
    Beiträge:
    344
    AW: HDTV, wie TV-Anlage verbessern

    Eigentlich nicht, da der Fernsehen nur eine Auflösung von 1024x720 hat. Also nicht mal die HD-Auflösung 720 native darstellen kann. Die meistens HD-Sender in Deutschland senden 1080i (1920x1080) sowie die HDDVD und BlueRay in 1080p. Diese Auflösung kann dein Fernseher nicht darstellen, somit wird man den Unterschied zwischen einen DVD und HDDVD oder Prosieben und Prosieben.HD (wenn richtiges HD gesendet wird) nicht feststellen können.

    Hugo
     

Diese Seite empfehlen