1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

HDTV Vorführung in div. Läden??

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von swilking, 13. November 2005.

  1. swilking

    swilking Neuling

    Registriert seit:
    13. November 2005
    Beiträge:
    16
    Anzeige
    Hallo,

    da ich demnächst von analog Kabel auf digital Sat umsteigen möchte,
    bin ich seit Tagen im Netz auf der Suche nach diversen Infos.
    Eine Sache habe ich aber noch garnicht begriffen:
    Falls ich es nicht falsch verstanden habe, lese ich überall, das es noch
    keine Receiver für den Empfang von Pro7 oder Sat1 HDTV zu kaufen gibt.
    Aber in jedem zweiten Geschäft in dem ich mir die letzten Wochen
    Plasmafernseher angeschaut habe liefen HDTV Demos und immer wenn
    ich den Verkäufer darauf ansprach hiess es das wären eben diese Sender
    über Sat.
    Also was denn nun ??

    Gruß
    Stephan
    :winken:
     
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: HDTV Vorführung in div. Läden??

    Es senden noch welche in der alten Technik.

    Nur Pro7/Sat1 und Premiere nutzen aktuell die neue Technik für die es noch keine Receiver gibt.

    cu
    usul
     
  3. -horn-

    -horn- Silber Member

    Registriert seit:
    25. Dezember 2003
    Beiträge:
    565
    Ort:
    Fürstenau
    AW: HDTV Vorführung in div. Läden??

    moien,

    pro7 und sat1 senden ein paar ihrer hd demoschleifen auf den AstraHD promochannels im wechseln zu den übrigen demoschleifen dort. das sind aber halt nicht die hd sender von denen. auf den regulären hd sendern müsstest du dann das normale programm von sat1 zu der jeweiligen zeit in hochskalierten hd sehen können. aber das geht zur zeit ja nicht, wie du schon richtig sagtest, weil die in neuer technik senden, wofür es noch keine receiver gibt.

    die promochannels senden noch in alter technik (dvb-s und mpeg2) und die sind mitlerweile einfach zu empfangen.

    das war eine kurzer erläuterung, wenn du mehr wissen willst, einfach fragen :D
     
  4. swilking

    swilking Neuling

    Registriert seit:
    13. November 2005
    Beiträge:
    16
    AW: HDTV Vorführung in div. Läden??

    Danke für die guten Erklärungen.:)
    Da fällt mir gleich noch eine Frage ein. Das sind also nur Demochannel welche in der alten
    Technik senden. Soweit verstanden. Aber es ist HDTV? Wenn auch nur Demos? Wie ist denn
    ein "normaler" Digisat Receiver an den Plasma angeschlossen um diese Kanäle wiederzugeben?
    Einfach über Scart?
    :confused:
     
  5. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: HDTV Vorführung in div. Läden??

    Das kann man entweder über einen DVI oder einen HDMI Anschluss realisieren.
    Zur Zeit dürfte auch VGA noch gehen, da bisher meines Wissens der HDCP Kopierschutz noch nicht aktiv ist.
    Später soll über analoge Ausgänge (z.B. VGA) nur noch eine reduzierte Auflösung ausgegeben werden können und Displays mit DVI oder HDMI Anschluss müssen HDCP können, damit der Bildschirm nicht einfach schwarz bleibt.

    Es ist übrigens nicht so, daß man die HDTV Kanäle von Pro7/Sat 1 nicht empfangen könnte. Es gibt nur noch keine Receiver dafür.
    Man kann die Sender aber auch über einen PC mit einer TV Karte empfangen und das Bild dann über die Grafikkarte ausgeben.
    Da kann man problemlos auch ein HDTV fähiges TV Gerät dran anschließen.

    Wenn aber ersteinmal mit dem HDCP Kopierschutz gesendet wird, sind normale PCs nicht mehr dazu in der Lage HDTV Sender zu empfangen.
    Ab diesem Zeitpunkt sind kastrierte PCs nötig, die HDCP verarbeiten können und keine Möglichkeit bieten das Signal auf irgend eine Art und Weise unverschlüsselt und in voller Auflösung aufzuzeichnen.

    Gruß Indymal
     
  6. Captain_Grauhaar

    Captain_Grauhaar Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    4.185
    Ort:
    Im Kabel-BW Land
    AW: HDTV Vorführung in div. Läden??

    HDCP hat nichts mit dem Empfang zu tun, auch werden die gesendeten Daten der FTA Sender nicht verschlüsselt. HDCP ist lediglich der Kopierschutz auf der digitalen DVI/HDMI Strecke zum Display.

    Sorry, aber das ist schlicht unwahr. Natürlich kann man mit einem PC FTA HDTV Sender aufzeichnen. Was nicht mehr funktionieren wird, ist Premiere HDTV, weil dort nur noch in Nagravision verschlüsselt wird. Es gibt aber keine freiverkäuflichen Nagra CA Module und damit ist es nicht möglich dort irgendetwas zu empfangen oder aufzuzeichnen.
     
  7. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: HDTV Vorführung in div. Läden??

    Auch über den PC geht es nicht weil es auch dort noch keine Empfangsteile für gibt (DVB-S2).

    cu
    usul
     
  8. z/OS

    z/OS Platin Member

    Registriert seit:
    17. September 2002
    Beiträge:
    2.131
    Ort:
    Rheinbach
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    AW: HDTV Vorführung in div. Läden??

    Das _ist_ HDTV. Es gibt spezielle Receiver dafür, mit den normalen geht es nicht.
    Diese Receiver können spezielle HDTV Sender darstellen, die allerdings in einer Technik senden, die in D keine Zukunft hat.
    Gruß
    Thomas

    PS: Seit wann heisst Jehova eigentlich HDCP?
     
  9. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: HDTV Vorführung in div. Läden??

    Mir ist durchaus klar, wazu HDCP genutzt wird. Allerdings hätte der Kopierschutz überhaupt keinen Wert, solange die Daten innerhalb des PCs völlig offen transferiert werden können.
    Außerdem ist der HDCP Kopierschutz schon in der Übertragung selber vorhanden und wird nicht erst vom Empfangsgerät an den Ausgängen erzeugt.
    Und wenn eine Übertragung mit HDCP Kopierschutz übertragen wird, muss entsprechend sowohl der Empfänger (in diesem Falle der PC) als auch das Display dazu in der Lage sein den HDCP Kopierschutz zu verarbeiten.
    Und gerade dies dürfte ein Standart PC nicht können.
    Und solange der PC den HDCP Kopierschutz nicht verarbeiten kann, bleibt auch das Display schwarz.
    Wenn Pro 7/Sat 1 nicht vorhaben mit HDCP Kopierschutz zu senden, soll es ja gut sein, andernfalls sehe ich im wahrsten Sinne des Wortes schwarz.

    Die Verschlüsselung von Premiere ist hingegen wieder eine ganz andere Baustelle.

    Gruß Indymal
     
  10. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: HDTV Vorführung in div. Läden??

    Hab ich jetzt auch fest gestellt:mad:
    Woran liegt das denn genau? Sind die aktuellen PCs nicht leistungsstark genug um das ganze ohne Mithilfe eines auf der TV Karte verbauten MPEG 4 Decoder Chips zu empfangen, oder fehlen den TV Karten irgend welche wichtigeren Vorraussetzungen um die neue Modulationsnorm zu verarbeiten?

    Gruß Indymal
     

Diese Seite empfehlen