1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

HDTV via YUV... HILFE !!!

Dieses Thema im Forum "HDTV, 3D & Digital Video" wurde erstellt von CredoErgoSum, 28. September 2005.

  1. CredoErgoSum

    CredoErgoSum Neuling

    Registriert seit:
    28. September 2005
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Liebe Leute, brauche Hilfe - wo ist mein (Denk)fehler...???

    Ich habe einen Yamaha-DVD-Player mit aktiviertem ProgressiveScan per YUV an einen Sanyo Z2 verkabelt. Nun hat der Z2 ja ein HDTV-Panel...was ich nun zumindest probeweise mal ausprobieren mag.

    Also HDTV-Trailer in DivX, in WMV und in MPEG "besorgt" - keiner der Trailer kann meinen Z2 bewegen ein Bild an die Wand zu werfen :-( Selbst dann nicht, wenn ich den Z2 auf YUV mit 720 Zeilen manuell einstelle...

    Also meine Fragen:

    Sollte der Player dieses überhaupt grundsätzlich können ? Kommt ein HDTV-Signal aus der YUV-Buchse ?

    Ist das eingeschaltete progressive scan von Bedeutung ?

    Sind diese Trailer nur über DVI-Buchse evtl. anzusehen wegen der Verschlüsselungsinfos die bei YUV fehlen ?

    Woher bekomme ich dann "Material" welche HDTV über YUV zumindest zu Testzwecken möglich macht ?

    Könnte ich die im Handel erhältlichen HDTV-DVD's per YUV nutzen ? Die sind doch m.E. auch nur in WMV augenommen, oder ?

    Vielen Dank für Meinungen und sachdienlichen Hinweisen dazu...:) Guido
     
  2. Captain_Grauhaar

    Captain_Grauhaar Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    4.185
    Ort:
    Im Kabel-BW Land
    AW: HDTV via YUV... HILFE !!!

    Wie soll der DVD Player denn Files bzw. Auflösungen in HDTV abspielen können, wenn er nur max. 576 Zeilen (PAL Auflösung) verarbeiten kann.

    Das wird darüber sicher nicht funktionieren.
     
  3. CredoErgoSum

    CredoErgoSum Neuling

    Registriert seit:
    28. September 2005
    Beiträge:
    2
    AW: HDTV via YUV... HILFE !!!

    ...danke für die rasche Antwort. Ja, so etwas habe ich mir schon gedacht. Also kann ich echtes HDTV-Material bestenfalls über den DVI-Ausgang meiner Grafikarte zum Z2 zuspielen. Selbiges gilt für HDTV-DVD's dann sicher ?

    Salut, Guido
     
  4. Captain_Grauhaar

    Captain_Grauhaar Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    4.185
    Ort:
    Im Kabel-BW Land
    AW: HDTV via YUV... HILFE !!!

    Ja

    Es gibt keine HDTV DVDs. Alles was es gibt, sind Daten mit hochauflösenderen Fassungen, die man auf den physikalischen Datenträger DVD gepresst hat. Das ist natürlich alles inkompatible zum eigentlich DVD Format. Diese im Handel befindlichen DVDs nennen sich HD-WMV DVDs und können nur auf einem PC, aber nicht auf einem DVD Player abgespielt werden, weil dieser mit dem WMV Codec nichts anfangen kann.
     
  5. CableDX

    CableDX Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Januar 2002
    Beiträge:
    4.101
    Ort:
    -
    AW: HDTV via YUV... HILFE !!!


    Wenn du Progressiv Scan via Componenten Anschluß aktiviert hast (im DVD Player Menue), kann der Player das Material nicht abspielen. Normale DVDs laufen aber, oder?

    Nur verkabelung mit Componenten Kabel reicht nicht aus, er muss auch als Ausgang aktiviert werden, aber laut deiner Beschreibung hast du das ja.

    CableDX
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. September 2005

Diese Seite empfehlen