1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

HDTV-Verbreitung weltweit auf 80 Prozent bis 2016

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 16. Januar 2012.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.821
    Zustimmungen:
    349
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Bis 2016 sollen bereits über 80 Prozent der Haushalte in 18 Industrieländern mit HD-fähigen Fernsehern ausgestattet sein. Der momentane Spitzenreiter USA werde einer aktuellen Studie zufolge zudem von China überflügelt.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Weichensteller

    Weichensteller Neuling

    Registriert seit:
    30. Dezember 2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: HDTV-Verbreitung weltweit auf 80 Prozent bis 2016

    Ja. Ich hab seit Samstag auch einen.
     
  3. techni

    techni Junior Member

    Registriert seit:
    30. Dezember 2010
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: HDTV-Verbreitung weltweit auf 80 Prozent bis 2016

    logisch, bei der Einwohnerzahl die China gegenüber den USA hat. So mancher Chinesse wird neben seinen Benz irgendwann auch 2-3 oder mehr Flatscreens in der Wohnung stehen haben.
     
  4. Lichtblick

    Lichtblick Senior Member

    Registriert seit:
    31. Dezember 2010
    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: HDTV-Verbreitung weltweit auf 80 Prozent bis 2016

    Und auch schon die vielzahligen 3D-Kanäle (mit ganz wenigen Wiederholungen) gesehen ???
     
  5. Thorsten Berlin

    Thorsten Berlin Gold Member

    Registriert seit:
    4. Mai 2002
    Beiträge:
    1.157
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: HDTV-Verbreitung weltweit auf 80 Prozent bis 2016

    Verbreitung ist ja nicht gleich Nutzung. Mag ja sein, dass dann 80 Prozent HD Angebote bestehen - aber HD+ kommt mir dennoch nicht ins Haus. Betrug bleibt Betrug.
     
  6. AnS66

    AnS66 Board Ikone

    Registriert seit:
    13. März 2007
    Beiträge:
    3.054
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: HDTV-Verbreitung weltweit auf 80 Prozent bis 2016


    Er meinte sicherlich HD, nicht 3D. Denn darum gehts ja vor allem im Artikel
     
  7. AnS66

    AnS66 Board Ikone

    Registriert seit:
    13. März 2007
    Beiträge:
    3.054
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: HDTV-Verbreitung weltweit auf 80 Prozent bis 2016

    Steht doch im Artikel

     
  8. Thorsten Berlin

    Thorsten Berlin Gold Member

    Registriert seit:
    4. Mai 2002
    Beiträge:
    1.157
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: HDTV-Verbreitung weltweit auf 80 Prozent bis 2016

    Naja 3D ist doch auch ein Rohrkrepierer.

    Die Gerätehersteller setzen auch dieses Jahr noch auf gesundheitsschädliche Shutter-Technologie mit all den Nachteilen und Kosten, das Angebot besteht oft aus konvertiertem Material und über SAT gibt es außer den beiden Astra Testkanälen und Sky 3D nichts. Canal+ hat gerade erst das Ende seines 3D Kanals angekündigt.

    Sicher ist 3D aufwendiger zu produzieren, aber mir hat immer noch niemand verraten, warum man sich zusätzlich zu 3D Bluray auch eine 2D Bluray kaufen muss zu Preisen jenseits von Gut und Böse.

    SIcher hat 3D Potential - sei es nun bei Live Übertragungen (Sport, Konzerte) oder auch bei echten 3D Filmen - aber hier machen noch die künstlich hochgehaltenen Kosten und die Technik einen Strich durch die Rechnung. Das man auch günstig und optisch besser passive Technik inkl. 2D zu 3D Konvertierung anbieten kann, macht LG vor! Aber Shutterbrillen bringen halt pro Einheit nochmal 50 bis 100 EUR extra - naja und bei 3D Blurays stimtm einfach nicht das Preis Leistungs Prinzip. Es sei denn man leiht fleißig.

    Und die Streamingangebote sind sowohl beim Preis als auch bei der Qualität grottig. Wenn VOD oft doppelt oder dreimal soviel kostet wie der Film aus der Videothekt, dann können es sich die Anbieter in den A...
     
  9. Appleuser

    Appleuser Gold Member

    Registriert seit:
    16. August 2010
    Beiträge:
    1.245
    Zustimmungen:
    52
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    DVB-C und T Receiver
    AW: HDTV-Verbreitung weltweit auf 80 Prozent bis 2016

    Und wie viele schauen analoges Kabelfernsehen??? :D
     
  10. yoshi2001

    yoshi2001 Platin Member

    Registriert seit:
    14. April 2001
    Beiträge:
    2.020
    Zustimmungen:
    164
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: HDTV-Verbreitung weltweit auf 80 Prozent bis 2016

    Nur wird die HD Nutzung in Deutschland durch HD+ Extremst gebremst.
    Man kann nur hoffen das es weiteres Freies HD Kontent zu sehen gibt.
     

Diese Seite empfehlen