1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

HDTV und Kabel Deutschland: Grüne fordern "politische Reaktion"

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 20. Januar 2010.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.972
    Zustimmungen:
    377
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Leipzig - Kabel Deutschland konnte sich noch immer nicht mit ARD und ZDF über die Einspeisung der öffentlich-rechtlichen HDTV Programme einigen. Jetzt schaltet sich die Politik ein.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. grafschmettermi

    grafschmettermi Junior Member

    Registriert seit:
    9. Juni 2009
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: HDTV und Kabel Deutschland: Grüne fordern "politische Reaktion"

    Ob das was bringt? Ich jedenfalls werde mein Digital Home Paket sofort kündigen, wenn es tatsächlich so weit kommt das KD HDTV ÖR nicht einspeist. Ferner werde ich von einem Wechsel mit Telefon und Internet zu KD Abstand nehmen. Mehr kann ich leider nicht tun, da ich zwangaverkabelt bin. Mich kotzt die Politik von KD an.:D
     
  3. tesky

    tesky Talk-König

    Registriert seit:
    30. Juni 2009
    Beiträge:
    5.324
    Zustimmungen:
    434
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: HDTV und Kabel Deutschland: Grüne fordern "politische Reaktion"

    Also ich verstehe nicht, warum sich die Politik einmischt.
    Wenn es wirklich nur darum geht, dass sich die KDG "zur Rundfunkfreiheit und flächendeckenden Versorgung verpflichtet" hat ist doch das, was die KDG macht, vollkommen in Ordnung.
    Die flächendeckende Versorgung mit Programmen der ÖR erfolgt eben durch die Einspeisung von ARD, ZDF und vielen dritten Regionalprogrammen in SD-Qualität. Wo ist das Problem?
    Wenn die KDG - also ein privatwirtschaftliches Unternehmen - die Einspeisung dieser Sender in HD nicht vornimmt - aus welchen Gründen auch immer - ist das doch vollkommen in Ordnung und mitnichten "rechtlich bedenklich".
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Januar 2010
  4. markus1984

    markus1984 Talk-König

    Registriert seit:
    27. August 2003
    Beiträge:
    5.256
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Humax PR HD 100C
    Philipps 42" Full HD
    AW: HDTV und Kabel Deutschland: Grüne fordern "politische Reaktion"

    Es muss so oder so was passieren. Nicht nur explizit bezogen auf die Thematik KD-ÖR HD... sondern allgemein auf Kabelanbieter-HD Einspeisung. Momentan fährt der HD-Zug weit vorraus und die großen Kabelanbieter sind auf dem besten Weg ihn endgültig abfahren zu lassen. ... Die Plattformen Sat und IPTV werden auf Dauer gestärkt und die Kabelanbieter werden Kündigungswellen erhalten (nicht auf kurzer Sicht aber auf langer). Der Kabelkunde sitzt, was neue Technologien im TV (=HD) betrifft, in der allerletzten Reihe.
     
  5. byte

    byte Gold Member

    Registriert seit:
    27. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Ein Fernglas und eine gut einsehbare Wohnung gegenüber.
    AW: HDTV und Kabel Deutschland: Grüne fordern "politische Reaktion"



    Rechtlich richtig, Strategisch falsch, typisch KNB.

    Gruß
    b+b
     
  6. joegillis

    joegillis Platin Member

    Registriert seit:
    4. August 2009
    Beiträge:
    2.418
    Zustimmungen:
    317
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: HDTV und Kabel Deutschland: Grüne fordern "politische Reaktion"

    Wenn du nur das "Digital Home Paket" kündigst, bist du lediglich 30 zusätzliche Sender los, nicht aber deinen Digitalen Kabelanschluss.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Januar 2010
  7. liebe_jung

    liebe_jung Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    9.713
    Zustimmungen:
    788
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: HDTV und Kabel Deutschland: Grüne fordern "politische Reaktion"

    Und der Kabelverein bekommt weniger Kohle. Finde ich Konsequent und viel mehr sollten so handeln.

    Das er damit seinen Kabelanschluss nicht los ist, hat er doch geschrieben.

     
  8. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.371
    Zustimmungen:
    430
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: HDTV und Kabel Deutschland: Grüne fordern "politische Reaktion"

    Es kommt noch dicker, Kabel Deutschland ist ein Gängel-Verein, die Zuschauer sollen spuren,
    die Grundlosverschlüsselung wird noch verschärft: http://forum.digitalfernsehen.de/fo...ci-plus-im-ersten-halbjahr-2.html#post3806907

    Da werden dann auch neue Pay-TV Karten verteilt (für FTA-Programme).

    :eek:

    keine CI Plus Module kaufen !!!
     
  9. BurnStar

    BurnStar Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Dezember 2005
    Beiträge:
    3.880
    Zustimmungen:
    370
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: HDTV und Kabel Deutschland: Grüne fordern "politische Reaktion"

    Da werden lächerliche NDS Karten kommen die eh überall rennen.
     
  10. Premier4All

    Premier4All DF-Experte Premium

    Registriert seit:
    8. Mai 2005
    Beiträge:
    40.840
    Zustimmungen:
    2.668
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo2 2TB
    Technisat Technistar S2
    Amazon Fire TV 4k

    Sky Entertainment
    Sky Bundesliga HD
    Sky Sport HD
    Sky Cinema HD
    DAZN
    Telekom Sport
    Kodi TV
    Amazon Instant Video
    AW: HDTV und Kabel Deutschland: Grüne fordern "politische Reaktion"

    HDTV und Kabel Deutschland: Grüne fordern "politische Reaktion"

    Ich fordere eine KDG Steuer.
    Das Geld dann der KDG überreichen, damit die alle HD Sender einspeisen! [​IMG]
     

Diese Seite empfehlen