1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

hdtv trailer laufen nicht flüssig am rechner obwohl vorraussetztungen erfüllt

Dieses Thema im Forum "HDTV, 3D & Digital Video" wurde erstellt von Kallipygos, 25. Juli 2005.

  1. Kallipygos

    Kallipygos Senior Member

    Registriert seit:
    13. September 2004
    Beiträge:
    303
    Anzeige
    hallo ich hab mir ein paar trailer gezogen. diese sind in 720p.
    mein pc: xp 2700+, 786 mb(333), radeon 9200

    mit dieser konfig. laufen die trailer nur sehr ruckelig ab. woran liegt das?


    mfg

    ach ja ich vergaß:

    Minimum Configuration
    (to play 720p video)

    Windows XP
    Windows Media Player 9 Series
    2.4 GHz processor or equivalent
    384 MB of RAM
    64 MB video card
    1024 x 768 screen resolution
    16-bit sound card
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Juli 2005
  2. vau_deluxe

    vau_deluxe Senior Member

    Registriert seit:
    21. April 2004
    Beiträge:
    201
    Ort:
    Berlin
    AW: hdtv trailer laufen nicht flüssig am rechner obwohl vorraussetztungen erfüllt

    Könnte am WMP liegen.
    Versuch mal PowerDVD oder WinDVD.
     
  3. arte

    arte Institution

    Registriert seit:
    24. Dezember 2002
    Beiträge:
    18.049
    AW: hdtv trailer laufen nicht flüssig am rechner obwohl vorraussetztungen erfüllt

    Ja, bei mir laufen HDTV-Streams auch z.T. sehr ruckelig mit dem WMP, Power DVD usw. sind da wirklich stabil. :winken:
     
  4. deekey777

    deekey777 Platin Member

    Registriert seit:
    25. Januar 2005
    Beiträge:
    2.621
    AW: hdtv trailer laufen nicht flüssig am rechner obwohl vorraussetztungen erfüllt

    Welches Mainboard hast du? Wenn es ein nForce2 basiertes ist, schaue nach, ob das AGP Fast Write aktiviert ist.
     
  5. CableDX

    CableDX Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Januar 2002
    Beiträge:
    4.101
    Ort:
    -
    AW: hdtv trailer laufen nicht flüssig am rechner obwohl vorraussetztungen erfüllt

    PowerDVD oder WinDVD gehen doch für WMVHD Clips nicht, ist ja kein .ts bzw. .trp File. Außerdem wäre es eine Ausrede für sein System. Der Rechner müsste das spielend schaffen. Mein erster Gedanke war RAM, aber die Ausstattung hat mir den Gedanken dann gleich ausgetrieben.

    Also die WMV Clips laufen sogar auf einem AMD 1800+ flüssig, selbst DVD WMVHD Wiedergabe (schnelles Laufwerk vorausgesetzt) mit einem GB RAM aber. Wer genügend RAM hat kann mit einem 2000er mit HD nahezu alles machen. Damit is RAM auf dem Board gemeint, sowie RAM auf der Grafikkarte.

    Was sagt denn der Taskmanager während des abspielens? CPU Ausnutzung, genutzter RAM?


    CableDX
     
  6. Mr. Wolfenstein

    Mr. Wolfenstein Junior Member

    Registriert seit:
    8. August 2004
    Beiträge:
    87
    AW: hdtv trailer laufen nicht flüssig am rechner obwohl vorraussetztungen erfüllt

    Eventuell mal einen anderen Grafikkartentreiber ausprobieren. Hat bei mir mal geholfen.

    mfg Mr. Wolfenstein
     
  7. deekey777

    deekey777 Platin Member

    Registriert seit:
    25. Januar 2005
    Beiträge:
    2.621
    AW: hdtv trailer laufen nicht flüssig am rechner obwohl vorraussetztungen erfüllt

    Doch, hängt von der benutzter Version ab.
    Das will ich sehen. :D
    Natürlich geht das, wenn man eine DX9 Radeon oder 6600GT hat - inkl. aller Patches für WMP10.
    PowerDVD 6.0 setzt die DX_VA Videobeschleunigung ein und nutzt so die Grafikkarte zur Entlastung des Prozessors. Ich würde die PowerDVD Demo ausprobieren.
    Die CPU-Belastung wird wohl sehr hoch sein.
    deekey777
     
  8. TV_WW

    TV_WW Foren-Gott

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    14.406
    AW: hdtv trailer laufen nicht flüssig am rechner obwohl vorraussetztungen erfüllt

    Was läuft denn sonst noch an SW auf dem Rechner? Die Microsoft-Angaben beziehen sich meistens auf ein "optimal für die Aufgabenstellung" konfiguriertes System.
    Was bedeutet sogut wie keine Hintergrunddienste die laufen, also:
    keinen Virenscanner, keine Firewall, keine Datenträger-Indizierung und natürlich auch keine sonstigen Anwendungen die Rechenleistung benötigen.
     
  9. Kallipygos

    Kallipygos Senior Member

    Registriert seit:
    13. September 2004
    Beiträge:
    303
    AW: hdtv trailer laufen nicht flüssig am rechner obwohl vorraussetztungen erfüllt

    also


    mainboard ist glaub ich l7vta - nix besonderes aber sollte doch kein hinderniß darstellen.

    wenns am arbeitsspeicher liegen sollte schmeiss ich meinen pc weg ;-)

    habs auf einem extra nur auf leistung ausgelegten betreibssystem ausprobiert ( o hintergrunddienste)

    der windows mediaplayer 10 beansprucht ca 99 % der prozessorleistung wärend der wiedergabe. es werden bei sehr hoher auflösung nur ca 1 bild pro sekunde angezeigt

    treiberproblem kann ich mir nicht vorstellen, weil einigermaßen neu und die spiele auch der grafikkarte entsprechend gut laufen...
    habe grade noch schnell den omega treiber installiert ( neuster) ist jetzt minimal besser..


    mfg
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Juli 2005
  10. CableDX

    CableDX Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Januar 2002
    Beiträge:
    4.101
    Ort:
    -
    AW: hdtv trailer laufen nicht flüssig am rechner obwohl vorraussetztungen erfüllt

    @deekey:

    Das ist kein Problem. HD ist generell mehr RAM lastig, als CPU. Umso schneller die Daten durch den Cache gehen, umso weniger hat die CPU zu tun. Keine Frage ist das ein 1800+ auf 100 Prozent CPU Auslastung läuft bei HD, dennoch äußerst stabil. Zwischen 100 Prozent Auslastung und am Limit liegen nochmal 100 Prozent Spielraum. Solange die nicht ausgenutzt werden bleibt das System auch stabil. Defizite liegen in der Aufnahme. Gleichzeitiges gucken und aufnehmen ist mit einem 1800+ natürlich nicht Möglich, aber wenn der MPEG2 Decoder deaktiviert ist geht das.


    Das Gerät steht bei uns auf der Arbeit. Wir arbeiten viel mit ihm, um zu testen wie weit man die Technik zurückfahren kann und es trotzdem noch stabil läuft. Das gibt uns viel Aufschluß.


    CableDX
     

Diese Seite empfehlen