1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

HDTV-Tests über DVB-T in Finnland

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 4. Februar 2010.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.271
    Zustimmungen:
    336
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Helsinki - In Finnland starten kurz vor Beginn der Olympischen Spiele Testausstrahlungen für HDTV-Fernsehen über Antenne. Noch im Februar sollen Lizenzen ausgeschrieben werden.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. paranox

    paranox Gold Member

    Registriert seit:
    7. Juni 2009
    Beiträge:
    1.083
    Zustimmungen:
    94
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: HDTV-Tests über DVB-T in Finnland

    Wundert mich nicht dass andere Länder wieder 3 Schritte schneller sind und über DVB-T schon HD Tests starten. Hier ist sowas ja noch nicht mal geplant.
     
  3. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.194
    Zustimmungen:
    395
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: HDTV-Tests über DVB-T in Finnland

    Warum kann DF nicht korrekt berichten, in Finnland wird das fortschrittliche DVB-T2 eingeführt: http://www.teamcast.de/data/upload/files/pr_teamcast_finlande_20091208f_1NI43k.pdf / http://fkt.schiele-schoen.de/117/14819/fkt20912718/Zukunftsforum_DVB_T.html

    Rücksichtnahme auf das bereits gescheiterte Viseo Plus Projekt von RTL?
    Mit dem veralteten DVB-T (H264) Standard, aus Free-TV wird Pay-TV und dann noch mit proprietärer Gängel-Technik, wenn schon neue Receiver dann gleich DVB-T2 HDTV, unverschlüsselt (abwärtskompatibel zu DVB-T).

    :confused:
     
  4. liebe_jung

    liebe_jung Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    9.576
    Zustimmungen:
    702
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: HDTV-Tests über DVB-T in Finnland

    Vielleicht weil es sich dabei um DVB-T2 handelt?
     
  5. Thunderball

    Thunderball Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. April 2009
    Beiträge:
    14.231
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    53
    AW: HDTV-Tests über DVB-T in Finnland

    Warum sollte man das hier auch planen?

    DVB-T hat hier ganz andere Ziele als in den meisten Ländern, und da ist HDTV nunmal nicht unbedingt sinnvoll...

    In vielen Ländern ist DVB-T quasi ein Hauptempfangsweg, in Deutschland ist es als Zweitempfang und "überallfernsehen" gedacht... :rolleyes:.


    Imer dieses ewige "andere länder sind ... viel weiter ... deutschland doof..." :wüt:
     
  6. paranox

    paranox Gold Member

    Registriert seit:
    7. Juni 2009
    Beiträge:
    1.083
    Zustimmungen:
    94
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: HDTV-Tests über DVB-T in Finnland

    Ja nee is klar Thunderball! :eek:
     
  7. andimik

    andimik Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    4.680
    Zustimmungen:
    28
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: HDTV-Tests über DVB-T in Finnland

    LOL

    Die nutzen HDTV über VHF, also nur 7 MHz Bandbreite ...
     
  8. Thunderball

    Thunderball Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. April 2009
    Beiträge:
    14.231
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    53
    AW: HDTV-Tests über DVB-T in Finnland

    Wenn dir die Wahrheit nicht passt, ist das dein problem.

    Wer den Start von DVB-T mitbekommen hat, weiß was in den Pressemitteilungen und ähnliches stand.

    Und es war immer die Rede von "Zweitgerät" oder "keine Konkurenz für sat und kabel wollen wir sein"...

    Es ist nunmal so, dass in Deutschland Sat und Kabel die Hauptempfangswege und DVB-T oft nur für Zweitgeräte benutzt wird.
    Das ist in anderen Ländern anders, weswegen sich dort auch HDTV über DVB-T lohnt.
     
  9. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.816
    Zustimmungen:
    3.457
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: HDTV-Tests über DVB-T in Finnland

    Wer sagt das sie nur 7MHz Bandbreite nutzen? Hier hat das VHF Band ja auch 8MHz Bandbreite wenns digital genutzt wird.;)
     
  10. TV_WW

    TV_WW Institution

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    15.120
    Zustimmungen:
    659
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: HDTV-Tests über DVB-T in Finnland

    Bei der Nutzung von DVB-T2 lässt sich trotzdem eine höhere Datenrate errreichen als mit DVB-T u. 8 MHz Bandbreite.

    Wo denn bitteschön?
    In Deutschland bei DVB-T jedenfalls nicht, da ist es bei 7 MHz im VHF-Band geblieben.

    Finland hat PAL B genutzt im VHF-Band, also 7 MHz, wäre unlogisch wenn die das Kanalraster jetzt auf 8 MHz in diesem Band umstellen würden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Februar 2010

Diese Seite empfehlen