1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

HDTV-Start von ARD und ZDF in Visier der DF-Leser

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 16. August 2009.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.361
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Leipzig - Der hochauflösende Start von ARD und ZDF zur Leichtathletik WM in Berlin wird von den Nutzern des DF-Onlineforums heiß diskutiert.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Vossi

    Vossi Gold Member

    Registriert seit:
    26. November 2005
    Beiträge:
    1.126
    Zustimmungen:
    62
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: HDTV-Start von ARD und ZDF in Visier der DF-Leser

    Tja liebe DF, blöd nur, dass umfangreiche Tests beim IRT München, dem ZDF und anderswo ergeben haben, das der optische Eindruck von 720p besser ist, als 1080i.
    Erst recht bei Bewegtbild wie Sport...und DAS zählt.

    Aber heutiges HDTV, egal ob 720p oder 1080i ist eh veraltet ;)
     
  3. sdnowman4

    sdnowman4 Senior Member

    Registriert seit:
    14. Dezember 2005
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: HDTV-Start von ARD und ZDF in Visier der DF-Leser

    Das HD Bild von BBC war schlechter, als das von HDsuisse.
     
  4. bambergforever

    bambergforever Lexikon

    Registriert seit:
    13. August 2005
    Beiträge:
    22.477
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: HDTV-Start von ARD und ZDF in Visier der DF-Leser

    Finde ich nicht, Eurosport HD mit 1080i bietet für mich ein bessers Bild als gestern Das Erte Hd mit 720p.

    Mal schau'n wie es heute beim ZDF dann ist.
     
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.847
    Zustimmungen:
    3.486
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: HDTV-Start von ARD und ZDF in Visier der DF-Leser

    Das ARD HD Bild ist aber deutlich ruhiger und weist weniger artefakte wie bei Eurosport auf.

    Für Sportübertragungen ist das 720p verfahren eindeutig besser geeignet.
     
  6. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    46.796
    Zustimmungen:
    5.294
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: HDTV-Start von ARD und ZDF in Visier der DF-Leser

    Ich konnte gestern unter optimalen Bedingungen die HD-Ausstrahlungen vergleichen.

    Das HD-Bild der Leichtathletik war ein Traum. Als ob man mitten dabei war.
    Fantastisch ruhig ist die 720p Wiedergabe. Glasklar und mit einer natürlichen Schärfe völlig ohne Nachzieheffekte oder Artefakte.
    Vor allem mit Letzterem viel Eurosport auf der Sky-Plattform auf.

    Bei Spielfilmen mag 1080i besser sein. Bestätigt hat das Sky aber nicht auf Grund der Datenrate kann man das dort schlecht nachprüfen.

    Für die ÖR ist aber eine Anpassung des Formates je nach Inhalt aber nicht vom Tisch.
    Auf dem Testkanal wurden schon Schaltsignale gesendet um Empfänger zu testen ob das problemlose umschalten zwischen 720p (Sport/Studio) und 1080 i (Filme/Dokus) klappt.
     
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.847
    Zustimmungen:
    3.486
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: HDTV-Start von ARD und ZDF in Visier der DF-Leser

    Meine Vermutung: Das könnte dann aber vieleicht bei einigen TVs zu Umschaltzeiten führen wenn man den TV auf 720p eingestellt hat.

    PS: habe Dich anfangs wohl missverstanden. Wenns nur zwischen den Sendungen passiert, sollte es ja nicht stören (ist dann ja ähnlich wie eine Umschaltung bei 16:9 (SD). ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. August 2009
  8. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    46.796
    Zustimmungen:
    5.294
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: HDTV-Start von ARD und ZDF in Visier der DF-Leser

    Ich meine den Auflösungswechsel bei laufendem Sendebterieb.

    Eigentlich kein Thema bei ausgereiften Empfängern.
    In der Regel ist ja der HD-Receiver auch auf Automatik gestellt und gibt immer das gesendete Auflösungsformat an den TV weiter.
     
  9. JuergenII

    JuergenII Board Ikone

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    4.513
    Zustimmungen:
    120
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: HDTV-Start von ARD und ZDF in Visier der DF-Leser

    Bevor man sich hier und in anderen Foren stundenlang über die unterschiedlichen Übertragungsarten streitet, würde ich gerne mal von einer offiziellen Seite des ZDF erfahren, mit welcher Technik die Kameras das Signal für den internationalen Stream aufzeichnen: Sind es jetzt native 720p50 oder 1080i? Bitte keine Vermutungen sondern Fakten zu dem Thema.

    Im übrigen gefällt mir die Übertragung des ZDF deutlich besser als gestern die der ARD. Und gravierende Bildunterschiede zwischen BBC HD und ZDF HD, bzw. gestern ARD HD konnte ich auf einer 2,35 Meter breiten Leinwand nicht feststellen (Zuspieler Full-HD). Eigentlich müsste im gängigen 32 Zoll Flachbildformat kaum ein sichtbarer Unterschied zwischen den beiden Übertragungsarten vorliegen. Was mich nur dabei nervt, ist das dauernde anpassen des Ausgangssignals zwischen 720p und 1080i an meinem SAT-Receiver. Leider kann ich da dem Sender nicht automatisch das richtige Ausgabeformat zuweisen.
    Aber wie gesagt, Kernfrage ist: Mit welchem nativen Signal wird aufgezeichnet!

    Juergen
     
  10. Teilekind

    Teilekind Board Ikone

    Registriert seit:
    22. April 2006
    Beiträge:
    3.505
    Zustimmungen:
    26
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: HDTV-Start von ARD und ZDF in Visier der DF-Leser

    Denk ich nicht (habs selbst ja probiert beim test, waren keine wartezeiten), das ist ähnlich zu sehen wie das Anamorphe 16:9 Schaltsignal, davon bekommst du nichts mit,

    Du meinst vielleicht wenn per DVI/HDMI eine neue Res ausgehandelt werden muss, das sind aber 2 paar schuhe

    Also wenn Reciever feste Res eingestellt hat gibt keine Wartezeiten, wenn Receiver per AutoRes immer die vom Äther kommende Res an den TV schickt: hast recht
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. August 2009

Diese Seite empfehlen