1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

HDTV-Satreceiver mit PVR für Multifeedempfang

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Satfreak50, 17. September 2013.

  1. Satfreak50

    Satfreak50 Senior Member

    Registriert seit:
    21. Januar 2013
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    28
    Anzeige
    Hallo,
    momentan bin ich dabei, mir einen neuen Satreceiver zu suchen, der folgenden Punkte kann bzw. beachtet:
    1.SD und HD-Empfang
    2.Multifeedempfang muss damit möglich sein, da Wavefrontier 90 zum Einsatz kommt
    3.Drehanlage anstatt Multifeed muss auch gehen (machen ja die meisten; nur manche können nur das eine und nicht das andere)
    4.PVR auf externe Festplatte via USB
    5.Material auf der Platte muss via Linux PC zu bearbeiten sein ohne umständlich umzukodieren (habe Ubuntu 12.xxxx, Kanotix Dragonfire auf einem PC und Debian Wheezy auf dem anderen)
    6.Blindscan muss möglich sein
    7.Satelliten und Programme sollten sich aktualisieren lassen ohne umständlich manuellen Suchlauf zu machen
    8.Internetzugang per Lan sollte auch möglich sein (HbbTV nicht zwingend, eigentlich nur zum Aktualisieren der Software)
    9.Stabil laufen sollte das Teil, evtl. wird es eben ein Linuxreceiver (Umschaltzeiten sind mir egal, Hauptsache Bild ist in HD und SD OK)
    Soweit mal meine "Anforderungen" an den neuen Satreceiver.
    Preislich kann er sich von 100-300 Euro bewegen. Dann zwar ohne interne Festplatte, aber mit den anderen "Anforderungen"....;)

    Grüsse
    Helmut
     
  2. Satfreak50

    Satfreak50 Senior Member

    Registriert seit:
    21. Januar 2013
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: HDTV-Satreceiver mit PVR für Multifeedempfang

    Nun gut. Dann fange ich mal an, welche aufzuzählen:
    Octagon SF918 G SE+
    Octagon SF 1008 G SE+
    Dr. HD D15
    VU + Solo bzw. Solo 2

    Letzterer hat als einziger keinen Blindscan...
    Jetzt seid ihr dran. Oder soll ich mir für den doppelten Preis einen von Technisat oder Kathrein holen?:eek:
     
  3. catti71

    catti71 Senior Member

    Registriert seit:
    2. August 2013
    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: HDTV-Satreceiver mit PVR für Multifeedempfang

    Welchen von Technisat??? Ich habe selber den Digicorder Isio S+ 1Tb bei mir zuhause.Mit diesen bin ich voll zufrieden.Bedienung wie immer sehr einfach,Technisat App läuft auch sehr gut.
     
  4. PLE

    PLE Junior Member

    Registriert seit:
    15. Mai 2013
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: HDTV-Satreceiver mit PVR für Multifeedempfang

    Ich würde gleich einen Linux Receiver mit Enigma2 nehmen, vor allem da du ohnehin schon Linux User bist ;)

    Ich selbst verwende derzeit einen VU+ Duo (Hauptreceiver) und Xtrend 4000 (Zweitreceiver), beide mit dem OpenPLI 3.0 Image und bin sehr zufrieden. Man kann sogar über SSH einloggen:
    :D

    Den kleinen Xtrend bekommen man schon für knapp €120 z.B. bei Amazon.
     
  5. Satfreak50

    Satfreak50 Senior Member

    Registriert seit:
    21. Januar 2013
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: HDTV-Satreceiver mit PVR für Multifeedempfang

    Ja genau das ist die Frage...? Welcher von den Technisat Receivern entspricht meinen oben genannten Anforderungen? (insbesondere Blindscan)
    Ich bin schon lange weg von Technisat, so ungefähr 13 Jahre ist es her...
    Was das Aufnehmen angeht: Da habe ich gehört und gelesen, dass Technisat da sein eigenes Süppchen kocht und man (wieder) auf Windows beim PC zurück muss, um die Dateien umwandeln zu können, in ein Format wie Mpeg2 das DVD bzw. BD-Player "verstehen"...:confused:
     
  6. Satfreak50

    Satfreak50 Senior Member

    Registriert seit:
    21. Januar 2013
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: HDTV-Satreceiver mit PVR für Multifeedempfang

    Eben, deswegen schrieb ich ja eher einen Linux Receiver...:winken:
     

Diese Seite empfehlen