1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

HDTV-Satelliten-Receiver für Einsteiger von Smart Electronic

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 11. Juli 2011.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    88.055
    Zustimmungen:
    380
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Das Digitalunternehmen Smart Electronics bringt mit dem CX01 einen neuen HDTV-Satellitenreceiver für Einsteiger in den Handel. Das Gerät verfügt über die automatische RAPS-Senderlistenpflege und kann per externer Festplatte in einen digitalen Videorekorder verwandelt werden.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. joegillis

    joegillis Platin Member

    Registriert seit:
    4. August 2009
    Beiträge:
    2.419
    Zustimmungen:
    317
    Punkte für Erfolge:
    93
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    112.004
    Zustimmungen:
    3.932
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: HDTV-Satelliten-Receiver für Einsteiger von Smart Electronic

    Billiger schon, nur kannste so eine Kiste komplett vergessen. Softwareupdates bekommt man dafür zB. keine. mehr. und als PVR eignet er sich auch nicht.
     
  4. joegillis

    joegillis Platin Member

    Registriert seit:
    4. August 2009
    Beiträge:
    2.419
    Zustimmungen:
    317
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: HDTV-Satelliten-Receiver für Einsteiger von Smart Electronic

    OK, aber z.B. der SL60HD+ von Comag hat auch eine PVR Funktion und noch HD+ drin (leider), den hab' ich vor kurzem bei real für 79 EUR gesehen. Verkauft man die HD+ Karte bei Ebay, wird der Receiver wirklich billig.
     
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    112.004
    Zustimmungen:
    3.932
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: HDTV-Satelliten-Receiver für Einsteiger von Smart Electronic

    Wie gesagt wer billig kauft kauft zweimal. Service brachst Du bei solchen Kisten nicht erwarten.
    Unter 150€uro würde ich einen Receiver nichtmal aus dem Karton nehmen.
    Wirklich brauchbare fangen erst ab 200€uro und mehr an.
    Ich weis jetzt nicht wieviele Update es schon für meinen gab, aber 20 reichen da nicht. Und das erst seit 1,5 Jahren.
     
  6. Koelli

    Koelli Foren-Gott

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    13.320
    Zustimmungen:
    587
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: HDTV-Satelliten-Receiver für Einsteiger von Smart Electronic

    Und was genau bekommt man da für Verbesserungen bzw neuen Funktionen?
    Wer einfach nur (HD)-SAT gucken will, kommt doch auch ohne Updates aus, oder?
     
  7. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    23.333
    Zustimmungen:
    4.196
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG 55 E6V-Z - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: HDTV-Satelliten-Receiver für Einsteiger von Smart Electronic

    Nö denn alle HD Receiver werden schon als Betaversion ausgeliefert :p
     
  8. HarryPotter

    HarryPotter Wasserfall

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    8.825
    Zustimmungen:
    234
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: HDTV-Satelliten-Receiver für Einsteiger von Smart Electronic

    Ja, das ist eine Krankheit, die auch die teuren Kisten heute haben.

    Entgegen der Meinung von Gorcon habe ich schon Geräte für < 100 € in der Hand gehabt und einer davon steht als Aufnahmemaschine sogar bei mir (läuft nun seit 2 Jahren fehlerfrei). Für ein Zweitgerät würde ich ganz sicher auch nicht mehr als 100 € ausgeben. Denn zum Zappen reicht auch eine Billigkiste.

    Genauso wenig würde ich z.B. für einen Videoweb oder eine Dreambox Geld in die Hand nehmen. Die Kisten sind IMHO nämlich auch nur überteuert. Aber da gibt es ja doch schon die eine oder andere Alternative.
     
  9. TV_WW

    TV_WW Institution

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    15.312
    Zustimmungen:
    727
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: HDTV-Satelliten-Receiver für Einsteiger von Smart Electronic

    Falls H.264 Level 4.2 (bis 1080p60) in eine zukünftige Revision des DVB-Standards aufgenommen wird wären heutige HDTV-Receiver ohnehin nicht zukunftsfähig, denn die bislang in den Receivern verbauten Chips verarbeiten nur bis Level 4.0
    Software-Update wäre keine Abhilfe, da die derzeitigen Chips zu leistungsschwach sind um Level 4.2 zu dekodieren...
     
  10. Xadramir

    Xadramir Senior Member

    Registriert seit:
    11. Januar 2008
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: HDTV-Satelliten-Receiver für Einsteiger von Smart Electronic

    Der Vorteil bei den billigen comags ist, wenn sie innerhalb von 2 Jahren kaputt gehen sollten kann man sie bei real einfach in einen neuen umtauschen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Juli 2011

Diese Seite empfehlen