1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

HDTV-SAT-Receiver um 200,-?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Brakus, 24. Oktober 2010.

  1. Brakus

    Brakus Neuling

    Registriert seit:
    12. August 2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Servus :)

    unser Sat-Receiver ist gerad abgeraucht und da muss nun dringend was Neues her. Inzwischen gab es einen 40" FullHD-LCD (Samsung LE40B650) und somit macht es Sinn via HDMi dem ganzen auch HD-Fernsehen zu gönnen!
    Gesucht wird also ein passendes Gerät, welches nicht viel SchnickSchnack braucht, nur ein (sehr) gutes (HD-)Bild, kein Problem mit der sogen. Lippensynchro und eine brauchbare Programmübersicht. FALLS ein USB-Anschluss f. Firmware-Update (statt via SAT) und/oder eine aufnahmevorbereitete Option dabei sein sollte, nett, aber kein Zwang!
    Kostenpunkt um die 200,- (bei Versand zuverlaessiger Shop). (Muss man sich heut noch Gedanken um Geraeusch- und Waermeentwicklung machen? Bin seit 3 Jahren nicht mehr im Thema)
    Pay-TV spielt fast gar keine Rolle (wer weiss, was die Zukunft einem aufzwingt)!

    Gegoogelt und die ueblichen einschlaegigen Foren durchsuchend komme ich bisher auf:

    CLARKE-TECH HD 5100 COMBO PLUS
    Kathrein UFS 903 sw
    TechniSat TechniStar S1(+)

    da nach mehrfachen Studieren 90seitiger Threads, die sich so super-lesenden Geraete:

    Comag SL 100 HD
    EDISION Argus VIP
    Xoro HRS 8500
    Humax HD Fox CI

    wegen 50:50 ("beste von Welt" vs. "absoluter Schrott") Meinungen mir zu unsicher sind und die Dreambox zu teuer (und wohl einarbeitungswütig, dafuer das ich an sich nur "fernsehen will") sowie Vantage wegfaellt, wg. uebler Erfahrung mit 3 Geraeten dieser Marke, habe ich die Hoffnung, dass mir die hiesigen "Profis" :) bei der Entscheidung weiterhelfen koennen.
    Ich moechte vorzugsweise natuerlich so schnell es geht bestellen, wg. akutem Fernseh-Mangel, daher fallen auch Zukunfts- oder Auslauf-Geraete (schwerer zu besorgen) weg^^!

    Vielen Dank vorab...
     
  2. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.486
    Zustimmungen:
    3.684
    Punkte für Erfolge:
    213
  3. Sash1978

    Sash1978 Silber Member

    Registriert seit:
    17. April 2009
    Beiträge:
    703
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: HDTV-SAT-Receiver um 200,-?

    ich werd mir den technisat technistar s1+ holen, hab bisher gute erfahrung mit techni gemacht.
     
  4. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.199
    Zustimmungen:
    396
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: HDTV-SAT-Receiver um 200,-?

    Auf dem ersten Rang wäre bei mir dann der sehr gute Clarke-Tech:
    Clarke-Tech 5100 HD Plus Combo - hm-sat-shop.de
    HM-Sat ist ein in guter Händler.
    Mit dem Clarke-Tech kann aufgezeichnet werden (z. B. via DVB-T / SAT) und gleichzeitig ein anderes Programm geschaut werden (via DVB-S2 / DVB-T), alternative Firmware steht bei Bedarf auch zur Verfügung.

    Danach folgt der EDISION Argus VIP:
    Edision ARGUS VIP schwarz - HDTV-Receiver - Berlin-Satshop
    Auch bei diesem Händler habe ich schon gekauft, verlässlich.

    Finger weg vom Technisat S1+ und vom HUMAX HD Fox, beides Receiver mit Gängeltechnik
    (proprietäre HD+ Technik, bzw. ungenormtes CI+, das bringt nur Ärger).

    Discone
    :winken:
     
  5. Brakus

    Brakus Neuling

    Registriert seit:
    12. August 2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: HDTV-SAT-Receiver um 200,-?

    Vielen Dank fuer Eure schnellen Antworten :)

    und da gehts schon wieder los mit den Vorlieben^^
    der TechniSat hoert sich fuer meine Beduerfnisse gut an, mit der Gaengelung geb ich Dir aber Recht!
    Ferguson bin ich bis jetzt nicht so ueberzeugt, s.o.!
    ClarkeTech ist fuer mich eine neu entdeckte Marke, aber die scheinen ja schon ne Weile am Markt zu sein^^ und waere mit den bisherigen Kritiken auch meine Nr.1! Twin-Tuning brauch ich nicht unbedingt und Aufnehmen ist ein Schmankerl, kein Muß! Das COMBO brauch ich auch nicht, hab aber keinen "normalen" gesehen bisher?^^

    edit: was ist von dem Topf zu halten? "Topfield SBP 2001" hat gegenueber dem "Topfield SBP 2000" ja nur das CI+ voraus! Damit waere man zukuenftig auf der sichereren Seite, aber schluckt das CI+ auch aktuell normale ohne Probleme?

    edit2: Habe mich nun f.d. Topfield SBP 2000 entschieden. Kam heute an, installiert ratzfatz, super Bild, schnelle Umschaltzeiten, brauchbare Programmuebersicht, reicht :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Oktober 2010

Diese Seite empfehlen