1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

HDTV SAT-Receiver für HD+ Karte mit Aufnahme

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von te-75, 14. September 2013.

  1. te-75

    te-75 Junior Member

    Registriert seit:
    8. September 2008
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Anzeige
    Schönen guten Tag,

    ich plane den Kauf eines neuen Receivers und bitte um Empfehlung eines geeigneten Produkts, bei ich eine HD+ Karte einstecken kann und auch HD+ Programme auf eine externe Festplatte aufnehmen kann. Es reicht ein Single SAT-Receiver der schnelle Umschaltzeiten hat und stabil mit der HD+ Karte läuft, nicht so wie mein derzeitiger TechniSat Digit HD8-S, der teilweise das Signal verliert und dann nur noch einen schwarzen Bildschirm präsentiert. Er sollte auch nicht so überteuert wie TechniSat sein.

    Freue mich auf eure Empfehlungen, bedanke mich im Voraus schon mal recht herzlich und wünsche ein schönes Wochenende,

    viele Grüße
    te-75
     
  2. King W.

    King W. Senior Member

    Registriert seit:
    28. August 2008
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    41
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    CAS 90
    Giga-Switch 11/20
    IRCI 5400
    AW: HDTV SAT-Receiver für HD+ Karte mit Aufnahme

    Die Schwierigkeiten und Einschränkungen bei HD+ sind systemimmanent und so gewollt, um den Zuschauer zu gängeln, siehe hier: Die Wahrheit über HD+ | Hier erfahren Sie alles über CI, CI+, HD, HD+, SKY HD
    Soweit ich weiß, läuft die CI+ Karte aber nicht nur in einem speziellen CI+ Cam, sondern auch in manchen anderen CAMs ohne die Restriktionen. Wenn du willst, ruf mal bei SEH an (02323/61887), Herr Hampel kennt sich mit den Dingern aus und hat eine große Auswahl davon auf Lager.

    Als Receiver kannst du z.B. den Ferguson Ariva 102E verwenden. Der überzeugt durch eine ausgezeichnete Bildqualität, einfache Bedienung, Kartenleser (Sky und HD+ erfordert ein Firmwareupdate) und die Möglichkeit, auf ein externes Speichermedium aufzunehmen. Auch ein LAN-Anschluß fehlt nicht. Das Ganze übrigens für deutlich unter 100€. Es dürfte schwer sein, ein anderes Gerät mit ähnlich gutem Preis-Leistungsverhältnis zu finden.
     
  3. te-75

    te-75 Junior Member

    Registriert seit:
    8. September 2008
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: HDTV SAT-Receiver für HD+ Karte mit Aufnahme

    Dankeschön für die gute und preisgünstige Lösung!
    Kennt jemand Edision Pingulux Plus? Kostet zwar doppelt so viel wie der Ferguson soll aber ein noch besseres Bild haben und vor allem sehr stabil und ohne Abstürze auch in HD+ Programmen laufen.
    Welcher würdet ihr kaufen, Edision oder Ferguson?

    Danke für die Empfehlung schon im Voraus!
     
  4. PLE

    PLE Junior Member

    Registriert seit:
    15. Mai 2013
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: HDTV SAT-Receiver für HD+ Karte mit Aufnahme

    So weit ich weiß nimmt der Ferguson Ariva 102E bzw. Receiver mit ALI3606 Chipsatz nur verschlüsselt auf?

    Ich selber kann noch den Xtrend ET4000 empfehlen. Dieser bietet wirklich viel (auch Streaming im Netzwerk) und man kann die Aufnahmen auch später am PC bearbeiten.
     
  5. King W.

    King W. Senior Member

    Registriert seit:
    28. August 2008
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    41
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    CAS 90
    Giga-Switch 11/20
    IRCI 5400
    AW: HDTV SAT-Receiver für HD+ Karte mit Aufnahme

    Sorry, jetzt habt ihr mich auf dem falschen Fuß erwischt. Ehrlich gesagt - ich weiß es nicht. Herr Hampel von SEH kann aber eine fundierte Antwort geben, er hat ja täglich damit zu tun.

    Den Xtrend ET 4000 kenne ich nicht, aber ich habe vor einiger Zeit den Ferguson mal mit meinem Vantage HD 6000S verglichen. Die Bilder unterschieden sich zwar etwas in Helligkeit, Kontrast und Farbwiedergabe, aber das kann man ja am Fernseher so einstellen, wie man es haben möchte.

    Bei Der eigentliche Bildqualität, sprich Schärfe, war bei beiden Receivern visuell kein Unterschied auszumachen. Meiner Meinung nach ist der Ariva 102E zur Zeit das Gerät mit dem besten Preis-Leistungsverhältnis.
    Erfreulich auch: Das Teil kommt nicht aus Fernost, sondern wird in der EU hergestellt.
     
  6. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.723
    Zustimmungen:
    4.917
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: HDTV SAT-Receiver für HD+ Karte mit Aufnahme

    Genauer gesagt, in Polen.;)

    [​IMG]
     
  7. PLE

    PLE Junior Member

    Registriert seit:
    15. Mai 2013
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: HDTV SAT-Receiver für HD+ Karte mit Aufnahme

    Ich kann in hier nur mit einen Opticum X403p vergleichen. Dieser verwendet noch den älteren ALI3306 Chipsatz ohne Verschlüsselung.

    Dort ist der Unterschied in der Bildqualität sehr stark spürbar. Vor allem wenn der Opticum das Bild skalieren muss z.B. SD Sender auf 1080 oder HD Sender zurück auf Pal/Scart, wird das Bild im Vergleich zum ET4000 richtig unscharf.
     
  8. Satfreak50

    Satfreak50 Senior Member

    Registriert seit:
    21. Januar 2013
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: HDTV SAT-Receiver für HD+ Karte mit Aufnahme

    Sorry aber das hat nichts mit dem Sat-Receiver zu tun. Eher damit, inwieweit dein Signal vom Spiegel/Schüssel stabil ist.
    Hier kann es sein, dass z.B. dein Koaxkabel eine nicht ausreichende Schirmung aufweist, sodass DECT-Telefone von dir oder deinen Nachbarn einstrahlen oder der Spiegel nicht genau genug auf Astra 19,2 Ost ausgerichtet ist oder oder....
    Nicht immer ist der Sat-Receiver am Ende der Kette der "Schuldige"....
     
  9. te-75

    te-75 Junior Member

    Registriert seit:
    8. September 2008
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: HDTV SAT-Receiver für HD+ Karte mit Aufnahme

    Aha, danke für den Hinweis.
    Koaxkabel ist das beste was man bekommen konnte, an der fehlenden Schirmung kann es also nicht liegen, auch liegt das Kabel unter Putz, insofern kann man dies mal ausschließen. Der Spiegel ist perfekt ausgerichtet, 99% Signalstärke dürften das Signal auch nicht verlieren. Insofern habe ich die Schuld dem Receiver in die Schuhe geschoben, weil ich sonst keine Fehlerquelle sah, oder was sollte das oder...oder... noch bedeuten?
     

Diese Seite empfehlen