1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

HDTV ruckelt auf 2ten Monitor

Dieses Thema im Forum "Terratec" wurde erstellt von TheCrusader, 3. Juni 2010.

  1. TheCrusader

    TheCrusader Neuling

    Registriert seit:
    27. November 2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo Leute !

    Das Szenario:
    Aufgrund der baldigen Fußball WM will ich mir einen Fernseher zulegen, diesen an meinen PC hängen und damit die WM spiele in HD gucken über ORF1HD.
    Um zu sehen wie das ganze funktioniert, hab ich mir den HD Ready Fernseher eines Freundes ausgeliehen und wir haben so das Champions League Endspiel angesehen.

    Jetzt zum tatsächlichen Problem:
    Das Bild am Fernseher ruckelt und stockt. Vorallem bei schnellen Bildern wie z.B. Sport ist das einfach nicht akzeptabel!

    Lösungsansätze:
    Wir haben versucht, den Fernseher zum Primärmonitor zu machen, was das ruckeln leicht vermindert hat, aber nicht behoben.

    Details:
    Betriebssystem: Windows 7 Ultimate (64 bit)
    Programm: Terratec Home Cinema v6.12
    Treiber: Cinergy_S2_PCI_HD_Drv_Setup_1.01.01.901_XP_Vista_7

    TV Karte: Cinergy S2 PCI HD CI
    Grafikkarte: nVidia GeForce 8800 GTX
    Prozessor: Intel Core2 Duo E6750 @ 2,66GHz x2
    Ram: 4 GB

    Fernseher (auf dem das Fernsehprogramm angezeigt werden soll)
    Samsung LE37S71B
    Bildgröße: 37"
    Auflösung: 1366x768
    Anschluss: D-Sub *

    * Anschlüsse an der Grafikkarte -> 2x DVI. Für das Anschließen des Fernsehers an den PC habe ich mittels eines Adapters von DVI auf D-Sub runterskaliert.


    Was kann ich tun, um das Bild am Fernseher flüssig zu haben?
    Lösungen wie: den Fernseher zum EINZIGEN Bildschirm machen etc hab ich mir zwar schon selbst gedacht, will ich aber lieber vermeiden, da, wenn ich mir tatsächlich einen eigenen Fernseher zulege, ich den Fernseher sehr häufig nebenher verwenden werde und das ständige Umschalten einfach inakzeptabel wäre.

    Ich sag jetzt schonmal DANKE an all jene, die sich darüber den Kopf zerbrechen und mir Lösungen anbieten und natürlich an alle die sich an dem Thema beteiligen!

    Lg
    Tobi
     
  2. TheCrusader

    TheCrusader Neuling

    Registriert seit:
    27. November 2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: HDTV ruckelt auf 2ten Monitor

    keiner ne ahnung ? wäre echt toll wenn ich das problem vor der WM beheben könnt ^^
     
  3. TheCrusader

    TheCrusader Neuling

    Registriert seit:
    27. November 2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: HDTV ruckelt auf 2ten Monitor

    nachdem ich mit dem Support von Terratec telefoniert habe, wurden folgende Änderungen an meinem Setup vollzogen ... das ruckeln wurde weniger, ist aber immer noch nicht weg !

    Multi-Prozessor Unterstützung wurde deaktiviert. (THC läuft nun nurmehr über 1 Kern)
    Time-Shifting wurde deaktiviert.
    Anschluss wurde auf HDMI geändert (DVI->HDMI)
     

Diese Seite empfehlen