1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

HDTV-Revival von Pro Sieben Sat 1 ab 2010 denkbar

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 25. Februar 2009.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.646
    Zustimmungen:
    367
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Leipzig - Was das Thema HDTV betrifft, befindet sich Deutschland nach wie vor auf verlorenem Posten. Denn weder die Öffentlich-Rechtlichen noch die Privaten liefern bisher passende Signale.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. radio bino

    radio bino Guest

    AW: HDTV-Revival von Pro Sieben Sat 1 ab 2010 denkbar

    Na da bin ich gespannt.
     
  3. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.859
    Zustimmungen:
    3.089
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: HDTV-Revival von Pro Sieben Sat 1 ab 2010 denkbar

    Das mit der höheren Bandbreite stimmt aber nicht unbedingt, aufgrund der verbesserten Komprimierung, ist die erforderliche Bandbreite nur etwas höher, vergleichen mit einem qualitativ hochwertigem SD Signal.

    Eine Stunde ArteHD HD Material belegt bei mir rund 3 GB, das schafft das ZDF mit SD fast auch.

    Na gut, 40 Minuten BBC HD schlagen dafür mit 6 GB zu Buche, das ist schon etwas mehr.

    Aber Arte zeigt eigentlich wie es funktioniert, das Bild ist OK, wesentlich besser als 576i, und die Bandbreite ist kaum höher als heute beim ZDF. Das Hauptproblem dürfte aber sein, dass man die alten SD Kanäle nicht abschalten wird, man braucht für die HD Kanäle also zusätzliche Bandbreite, und das kostet natürlich.

    Andererseits wäre das doch die Gelegenheit endlich die analoge Übertragung einzustellen, oder?

    Gruß
    emtewe
     
  4. chab12345

    chab12345 Gold Member

    Registriert seit:
    9. September 2003
    Beiträge:
    1.740
    Zustimmungen:
    251
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: HDTV-Revival von Pro Sieben Sat 1 ab 2010 denkbar

    Man kann arte HD nicht mit BBC HD vergleichen. Die Auflösungen sind unterschiedlich und arte HD alleine brauch ich nicht, weil nur 720p eingesetzt wird.

    Kommen weitere Kanäle, wird natürlich der Verbraucher auch anders denken. Selbst technisch uninteressierte schauen darauf.
     
  5. Peter-HH

    Peter-HH Foren-Gott

    Registriert seit:
    26. Oktober 2005
    Beiträge:
    10.572
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: HDTV-Revival von Pro Sieben Sat 1 ab 2010 denkbar

    Die ARD bräuchte nur einen analogen Kanal räumen und darauf dann HD senden und fertig wäre die Angelegenheit.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Februar 2009
  6. martyy

    martyy Senior Member

    Registriert seit:
    6. Oktober 2007
    Beiträge:
    459
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: HDTV-Revival von Pro Sieben Sat 1 ab 2010 denkbar

    das hätten pro7/sat1 schon vor 10 jahren entscheiden müssen, damit unitymedia kunden zumindest den hauch einer chance gesehen hätten, von anfang an dabei zu sein :eek:
     
  7. Nummer 34

    Nummer 34 Junior Member

    Registriert seit:
    10. Juli 2007
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: HDTV-Revival von Pro Sieben Sat 1 ab 2010 denkbar

    Vielleicht hat die P7S1-Gruppe den Schalter für anamorphes 16:9 bis zum angeblichen (Re-) Start von HDTV gefunden....
     
  8. OneOfNine

    OneOfNine Senior Member

    Registriert seit:
    27. Juni 2007
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    34
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    1. Box: Vu+ Duo² - 2x Dual DVB-C Tuner - VTI Image
    2. Box: Coolstream Neo / Yocto Image
    3. Box: dbox2 c / Sportster Image
    AW: HDTV-Revival von Pro Sieben Sat 1 ab 2010 denkbar

    Auch Pro7HD und Sat1HD müssen ins Kabel.
     
  9. Luedenscheid

    Luedenscheid Silber Member

    Registriert seit:
    21. September 2007
    Beiträge:
    752
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-58AXW804,
    Panasonic DMP-BDT465,
    (neu)YAMAHA RX-A2050, BD-A1010,
    DM 8000 HD,
    AW: HDTV-Revival von Pro Sieben Sat 1 ab 2010 denkbar

    Ist bei Kabel Deutschland sicher fest für die HD-Offensive im Jahr 2049 eingeplant?:mad:
     
  10. Peter-HH

    Peter-HH Foren-Gott

    Registriert seit:
    26. Oktober 2005
    Beiträge:
    10.572
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: HDTV-Revival von Pro Sieben Sat 1 ab 2010 denkbar

    Wie gesagt wäre der Engpaß bei KDG zu beheben, wenn man mal eine handvoll von Kanälen digitalisieren könnte. Ohne das Einverständnis des jeweiligen "Mieters" geht das aber nicht und so plätschert das alles langsam vor sich hin. Den letzten frei gewordenen Transponder hat die ARD für den "Qualitätstransponder" bekommen und den nächsten freien Transponder bekommt auch wieder die ARD, um den Hörfunktransponder im Original einspeisen zu können. Und für HD wollen ARD/ZDF noch einen Transponder haben ohne zu bezahlen ...

    Nun ist die Kanalbelegung ja regional unterschiedlich, aber in Kabelnetz Hamburg muß nach meiner Meinung nicht unbedingt der Bayerische Rundfunk analog einen Kanal blockieren. Sollen sie den Kanal für HD nutzen und gut ist. Und Pro7Sat1 könnte hier gerne mal 9Live digitalisieren. Sollen sie den Stammkunden halt 5 Ratefüchse pro Monat schenken und ne olle D-Box und fertig.

    Wie gesagt, man müßte Analog gar nicht komplett abschaffen. Wenn man die Anzahl der analogen Kanäle auf 20 oder meinetwegen 25 reduzieren würde, hätte man erstmal wieder luft.
     

Diese Seite empfehlen