1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

HDTV-Receiver

Dieses Thema im Forum "HDTV, 3D & Digital Video" wurde erstellt von Dieter1959, 2. Januar 2008.

  1. Dieter1959

    Dieter1959 Neuling

    Registriert seit:
    2. Januar 2008
    Beiträge:
    4
    Anzeige
    Hallo,
    ich besitze einen 32" LCD von Toshiba, HD Ready. Mittlerweile gibt es ja die FullHD Geräte (man merkt bestimmt, ich bin kein Fachmann :) ).
    Diese FullHD haben 1080P, die HDReady glaub ich 720P oder so ähnlich.
    Wie ist das nun mit einem HDTV-Receiver über HDMI? Nutzt dieser eigentlich sein volles Können nur bei FullHD aus oder merkt man den Unterschied schon bei HDReady-Modellen wenn man einen HDTV-Receiver hat und nicht mehr über Scart rein geht sondern über HDMI? Ich bin da als Ahnungsloser doch etwas verwirrt....
    Gruß
    Dieter
     
  2. magic82

    magic82 Silber Member

    Registriert seit:
    26. September 2006
    Beiträge:
    935
    Ort:
    Arnoldstein, Kärnten, Austria
    Technisches Equipment:
    NanoXX 9500 HD
    Yamaha Rx-V450 + Elac Lautsprecher
    Pioneer DV 696
    Sanyo PLV Z4
    Logitech Harmony One
    AW: HDTV-Receiver

    Normal sieht das so aus:

    HDTV (Sat) Receiver können Signale in 1080i ausgeben. Dieses Signal wird bei HD Sendern einfach "nur" wieder gegeben. Bei "herkömlichen" TV Sendern wird ein 576p Signal empfangen, das dann vom Receiver auf 1080i hochskaliert werden kann.

    Das Upscaling des Signals auf die Auflösung von 720p (das ist glaub ich das was dein TV wieder geben kann) kann vom Receiver selbst erfolgen oder vom TV. Kommt drauf an, wer das besser kann.

    Ich habe einen starken Unterschied bei der Bildqualität gemerkt (zwischen Composite Video und HDMI).

    Du wirst den Unterschied zwischen einem herkömlichen Receiver und einem HDTV Receiver auch schon bei einem HD Ready Gerät merken.

    Grüsse
     
  3. Golphi

    Golphi Gold Member

    Registriert seit:
    25. Februar 2005
    Beiträge:
    1.902
    Ort:
    Berlin
    Technisches Equipment:
    Technisat
    AW: HDTV-Receiver


    An meinem 32er Toshiba habe ich die Kathi 910 dran. Bin vom Bild begeistert. Außer man schaut Pro7HD wie gestern Abend - das war Schrott vom Feinsten... :wüt:


    Golphi
     
  4. Frankenheimer

    Frankenheimer Gold Member

    Registriert seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    1.396
    AW: HDTV-Receiver

    ich habe an meinem 32" panasonic die kathi 910 dran. das bild ist im vergleich zu meinem scart technisat gerät deutlich besser geworden. liegt daran dass ich den tv jetzt mit 1080i füttere und scheinbar der scaler im kathi deutlich besser ist als im tv. jedenfalls sind meine damaligen schattenbilder weg, wenngleich ich sagen muss dass der hd receiver ein ziemlich weichgezeichnetes bild hat.
     
  5. Dieter1959

    Dieter1959 Neuling

    Registriert seit:
    2. Januar 2008
    Beiträge:
    4
    AW: HDTV-Receiver

    Hallo,
    vielen Dank für die Antworten.
    ich bin da ein wenig unbeleckt sag ich mal. Ich habe vor ca. einem Jahr umgestellt von Kabel-TV auf Sat-Anlage, musste dann noch einen neuen TV kaufen weil der auch den Geist aufgab nach 15 Jahren. Jetzt habe ich halt im WZ den Toshiba stehen.
    Mit meiner Sat-Anlage (Triax-Spiegel 88 cm) bin ich sowieso begeistert von der Bildqualität, ist schon ein Mega-Unterschied zu vorher.
    Ich habe mich halt gefragt ob ein HDTV-Receiver das nicht noch besser kann wegen der ununterbrochenen digitalen Strecke über HDMI.
    Übrigens habe ich heute morgen gesehen: Sa...n hat heute einen HDTV im Angebot von COMAG, mit CI-Slot für 179 Euronen.
    Gruß
    Dieter
     

Diese Seite empfehlen