1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

HDTV,Receiver... patchen

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Kenny, 24. April 2006.

  1. Kenny

    Kenny Neuling

    Registriert seit:
    24. April 2006
    Beiträge:
    4
    Anzeige
    Hi,

    Hatte vor diesen Sommer von Analog auf Digital umzusteigen.
    Neus LNB und Schüssel hab ich schon jetzt fehlt nur noch der Receiver und da ist schon das Problem .Gibt ja 1000 von den dingern :eek:

    1.
    Wenn ich mir später ein HDTV fähigen Fernseher zulege ,brauch ich dann einen bestimmten Receiver der auch HDTV fähig ist ?

    2.
    Der Receiver sollte patch fahig sein.Da nun nicht jeder Receiver patch fähig ist wollt ich auch fragen ob ihr einen guten kennt .

    Wäre echt nett wenn mir einer helfen könnte :winken:
     
  2. z/OS

    z/OS Platin Member

    Registriert seit:
    17. September 2002
    Beiträge:
    2.131
    Ort:
    Rheinbach
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    AW: HDTV,Receiver... patchen

    Ich glaube (und hoffe) nicht, daß Dir hier einer bei Fragen nach Receiverptches hilft.
    Thomas
     
  3. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: HDTV,Receiver... patchen

    Die Karten werden wahrscheinlich sowieso bald ganz neu gemischt. demnach könnte folgendes Szenario bald eintreffen:
    Zur Zeit erweckt es den Anschein, als ob zur Nutzung des neuen Astra Angebots nur noch Nagra fähige Receiver zum Einsatz kämen. Und das trifft zur Zeit nur auf die Premiere-Receiver neuerer Generation zu.
    Wenn die SES ihren Willen durchsetzen sollte mag es aber auch sein, daß man heutige Receiver garnicht mehr einsetzen kann und nur noch die kastrierten Dolphin Boxen verwendet werden können, die man dann für 100 Euro kaufen können soll.

    Und die wird man sicherlich nicht patchen können. Und HDTV Receiver erst Recht nicht, da Hintertürchen um darauf irgendwelche Patches aufzuspielen bewusst weg gelassen wurden. Und falls sich heraus stellen sollte, daß der Receiver trotzdem ein Sicherheitsrisiko darstellt, trotz aller getroffenen Maßnahmen, kann das Gerät von der Industrie auch einfach unbrauchbar gemacht werden.

    Gruß Indymal
     
  4. Kenny

    Kenny Neuling

    Registriert seit:
    24. April 2006
    Beiträge:
    4
    AW: HDTV,Receiver... patchen

    Meine Frage war ja nicht wie ich ein Receiverpatche.
    Auserdem hab ich keine illegalen Zwecke damit vor,falls sie das glauben !
    Es ergeben sich halt mehr Möglichkeiten und es ist nicht alles illegalen :)

    @Indymal vbmenu_register("postmenu_1304445", true);
    Wenn das alles so kommt dann halleluja,dann brauch ich mir jetzt gar keinen zu kaufen :rolleyes:
    Ich finde wenn ich mir das Ding kaufe darf ich damit auch machen was ich will


    Aber wieder zu meiner 1 Frage wenn ich später einen HDTV besitze brauch ich dafür einen besonderen Receiver um diese Qualität auch zu bekommen ?

    Gruß Sam
     
  5. z/OS

    z/OS Platin Member

    Registriert seit:
    17. September 2002
    Beiträge:
    2.131
    Ort:
    Rheinbach
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    AW: HDTV,Receiver... patchen

    Ja, brauchst Du.
    Die beiden einzigen Receiver, die dafür in Frage kommen sind noch "leicht unausgereift". Das ganze ist bisher ehr eine Sache für gutverdienende Technikfreaks.
    Aber was willst Du denn jetzt gepachted haben? legalerweise?
    Gruß
    Thomas
     
  6. Kenny

    Kenny Neuling

    Registriert seit:
    24. April 2006
    Beiträge:
    4
    AW: HDTV,Receiver... patchen

    Da ich nicht gerade Ahnung von Receiver habe,hatte ich einen Freund gefragt der eigentlich sehr helle auf dem gebiet sein müsste.
    Er sagte halt ich sollte mir einen patchbaren hohlen,da er mir eine bessere Firmware geben wollte.
    Und dich denke ma das ist nicht illegal .

    Ich denke einer von den 2 Receiver von den du sprichst ist der Humax PR-HD 1000.
    Denn wollt ich mir eigentlich holen die meisten Tests die ich im netzt gefunden habe waren recht gut.Aber in den meisten Foren ist es eigentlich eher das Gegenteil,wie du schon sagst =/

    Sollt ich lieber noch warten bis ein guter HD Receiver drausen ist oder jetzt schon einen kaufen und vielleicht 2007 einen neuen holen ?


    Gruß Sam
     
  7. Schwalbe

    Schwalbe Gold Member

    Registriert seit:
    26. Dezember 2005
    Beiträge:
    1.671
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    Philips 42 PFL 7665H
    Philips HTS 8562
    Vu+ Duo
    Edision Pingulux
    Sky Komplett incl. HD
    HD+
    AW: HDTV,Receiver... patchen

    also um sich nächstens jahr n neuen hdtv receiver sachon zu holen und dieses jahr nur einen "so nebenbei" sind die dinger echt zu teuer. und das wobei du ja noch nichma einen hdtv fernseher hast, hol dir erst mal irgend einen billigen und wart das eine jahr ab. ist das beste was du amchen kannst
     
  8. bavci

    bavci Junior Member

    Registriert seit:
    28. Januar 2005
    Beiträge:
    120
    AW: HDTV,Receiver... patchen

    Und wenn du schon wartest, dann am besten auf die Dreambox DM-8000. Die wird mehr als patchfähig... Linux Open Source ist das Zauberwort :winken:
     
  9. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: HDTV,Receiver... patchen

    Sicherlich müsstest du einen HDTV Receiver haben um die höhere Auflösung des HDTV Fernsehers auch zur Geltung kommen zu lassen.
    Allerdings erzeugt der HDTV Receiver nicht von sich aus ein besseres Bild, sondern muss auch mit entsprechenden HDTV Signalen gefüttert werden.

    Und die kann man zur Zeit noch an einer Hand abzählen.
    Frei empfangbar ist nur Pro 7 HD und Sat 1 HD. Bei diesen beiden Sendern wird allerdings fast alles lediglich von SDTV hochskaliert, bis auf einige Spielfilme. Die Qualität ist also meist nicht besser, als bei einer normalen DVD.

    Dann gibt es noch von Premiere Dicovery HD, Film HD und Sport HD.
    Das ist aber schweineteuer. Du müsstest für Film HD z.B. das normale Filmpaket + 12 Euro/Monat für den HD Kanal zahlen.
    Willst du auch noch Sport HD und Discovery HD sehen, käme noch ein Abo für Thema und das normale Sportpaket dazu.

    Bei allen drei Sendern wärst du somit schon fast bei 60 Euro pro Monat.

    Und man muss dazu sagen, daß Premiere mangels ausreichend vorhandenen HDTV Materials die Sender nur mit Dauerwiederholungen füllt.


    Pro 7 HD, sowie Sat 1 HD werden im August ihren derzeitigen Transponder räumen, da dieser für das neue Arena Angebot benötigt wird. Ob die beiden HD Sender danach auf einen anderen Transponder umziehen, oder ganz abschalten ist noch nicht bekannt.
    Meiner Ansicht nach hätte man Arena aber auch einen anderen Transponder geben können, wenn Pro7Sat1 ein Interesse an einer weiteren Ausstrahlung der beiden Sender hätte.
    Von daher gehe ich eher davon aus, daß es sich im August mit HDTV im Free TV ersteinmal erledigt hat. Es sei denn Anixe TV oder sonstwas wäre bis dahin startklar.

    Aber auf jeden Fall denke ich, daß man zur Zeit keinen Fehler macht, wenn man sich vorerst einen ganz normalen Receiver für um die 100 Euro besorgt und einen HDTV Receiver erst in 1-2 Jahren.

    Erstens sind die Preise der HDTV Receiver bis dahin sicherlich um einiges gefallen und zweitens werden die Kinderkrankheiten bis dahin wohl beseitigt sein.
    Vielleicht gibt es bis dahin dann auch mal eine annehmbare Anzahl an HDTV Programmen.

    Gruß Indymal
     
  10. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: HDTV,Receiver... patchen

    Was erwartest du dir denn von so einem Patch, wenn nichts illegales?
    Es wird sich sicherlich kaum jemand die Mühe machen lediglich die Bugs zu entfernen, die der Hersteller selber nicht weg bekommen hat und das als Patch zur Verfügung stellen.
    In der Regel würde das dann auch eher als inoffizielles Update durchgehen.

    Effektiv ist gepatchte Firmware identisch mit der Originalversion. Der einzige Unterschied besteht darin, daß man plötzlich Programme empfangen kann, die normalerweise verschlüsselt wären und wofür man unter normalen Umständen eine Abokarte benötigen würde.
    Das deutsche Gesetz kennt mehrere Straftatbestände, die beim Einsatz gepatchter Firmware erfüllt sind.

    Aber die kann dir dein Freund ja sicherlich auch noch näher erläutern, wenn er sich damit so gut auskennt:D

    Gruß Indymal
     

Diese Seite empfehlen