1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

HDTV-Receiver mit Schnittfunktion?

Dieses Thema im Forum "andere Receiver" wurde erstellt von Ersatzreifen, 13. Juni 2010.

  1. Ersatzreifen

    Ersatzreifen Neuling

    Registriert seit:
    13. Juni 2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Tach erstmal :D

    Ich habe derzeit einen Telestar Diginova HD und würde mir gern einen zweiten Receiver zulegen.

    Leider habe ich feststellen müssen das es kaum HD-PVR-USB-Receiver gibt bei denen man Aufnahmen direkt schneiden kann.

    Oder es dauert ewig, wenn man größere Dateien schneidet, so wie beim Inverto Scena 5650.

    Gibts irgendwas das mit dem Telestar vergleichbar ist (außer dem HD8-S natürlich ;) ), also sowohl schnittfähig ist sowie große Dateien erstellt und nicht alle 1,5GB teilt? Wichtig sind auch umfangreiche Timer-Möglichkeiten wie Wochentags/Wochende und mehr als 8 Timerplätze.

    Linux-Boxen schließe ich nach derzeitigen Stand eher aus, denn Dinger die entweder ab einer Minute aufwärts brauchen bis betriebsbereit bzw. im schnellen Standby mehr Strom verbraten als mein Diginova im Betrieb sind nicht mein Fall.
     
  2. Username

    Username Senior Member

    Registriert seit:
    5. Oktober 2003
    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: HDTV-Receiver mit Schnittfunktion?

    Kathrein UFS922 hat einen integrierten Editor, aber auch ein Linux Betriebssystem.
    Einen Receiver ohne Linux zu bekommen wird immer schwieriger, selbst Panasonic-Geräte haben schon Linux-Kernels.
    Daß Linux automatisch zu langen Bootzeiten führt, kann ich nicht bestätigen. Die mit Abstand die längste Bootzeit hat bei mir ein TF5000PVR und der hat noch kein Linux. Der Standbyverbrauch ist 10W. Linux-Boxen gibt es auch mit unter 1W Standby-Verbrauch.
    Wer sich Stromfresser wie die Dreamboxen leisten kann, dem ist wohl auch deren hoher Verbrauch Schnuppe.
     
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.816
    Zustimmungen:
    3.459
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: HDTV-Receiver mit Schnittfunktion?

    Eher wird es dadurch sogar deutlich schneller.
    Schnittfunktionen bieten heute viele PCRs. Selbst der Technisat HD S2 hat eine.
     
  4. Username

    Username Senior Member

    Registriert seit:
    5. Oktober 2003
    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: HDTV-Receiver mit Schnittfunktion?

    Stimmt. Als Beispiel fällt mir die D-Box2 ein, die mit Neutrino deutlich schneller geworden ist.
     
  5. Ersatzreifen

    Ersatzreifen Neuling

    Registriert seit:
    13. Juni 2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: HDTV-Receiver mit Schnittfunktion?

    Das weiß ich, hab ja mit dem Diginova HD einen Technisat-Abkömmling ;)

    Ansonsten fallen mir eigentlich nur solche Fehlkonstruktionen wie der Scena ein oder Geräte mit interner HDD, die über das Doppelte kosten wie mein Diginova HD

    Interne HDD muß auch nicht sein, da ich die Aufnahmen auf PC ziehen will, da ist USB-HDD nun mal das beste
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.816
    Zustimmungen:
    3.459
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: HDTV-Receiver mit Schnittfunktion?

    Per Netzwerk geht das im allgmeinen sogar genauso gut.
    Dreamboxen oder die Coolstream HD1 bzw. Neo haben auch eine Schnittfunktion und bieten weit aus mehr Möglichkeiten wie Receiver die nicht mit Linux ausgestattet sind.
     
  7. Ersatzreifen

    Ersatzreifen Neuling

    Registriert seit:
    13. Juni 2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: HDTV-Receiver mit Schnittfunktion?

    Mein diginova HD ist leider sehr langsam und instabil bei Netzwerk-Betrieb.

    Zumal ist es auf jeden Fall zeitraubender, etliche GBs über 100MBit zu verschieben als direkt auf USB-HDD aufzunehmen und evtl. sogar per eSATA auf den PC zu ziehen.

    Über die Coolstream findet man recht wenig, kann man die mit irgendwas vergleichen bzw. gibts davon Clones ? Ist Neutrino besser als E2?

    Nicht mal eine BDA gibts auf deren Homepage, 0 Downloads. Ist bei diesem Hersteller wirklich mit Support zu rechnen?
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Juni 2010
  8. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: HDTV-Receiver mit Schnittfunktion?

    Ist doch egal, es ist nämlich absolut unnötig Dateien per Netzwerk auf den PC zu kopieren. Weil warum sollte man das tun?

    Das viele Geräte kein brauchbares Netzwerk haben (weil extrem lahm) ist dabei ne andere Geschichte.

    cu
    usul
     
  9. 3ultra

    3ultra Junior Member

    Registriert seit:
    22. September 2006
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: HDTV-Receiver mit Schnittfunktion?

    Clones gibt es nicht von der Coolstream.

    Support findest du im Netz, zum einen auf dem offiziellen Supportboard, dem

    www.db2w.net


    auf unserem "bösen" Board findest du auch super Unterstützung. ;)

    www.cool-stream.to ~reloaded~

    Support für die Box ist klasse.

    Eine Art "Onlinebedienungsanleitung" findest du im Tuxbox Wiki


    Zum Vergleich E2 und Neutrino, kann ich nur von meinem subjektiven Eindruck sprechen. Neutrino ist im Vergleich zu E2 um einiges schneller und stabiler.

    Spinner (drehende Zahnrädchen) wie es täglich bei ner Dream zu sehen ist, gibts bei der Coolstream nicht.

    Das die Box hängen bleibt im laufenden Betrieb hab ich so noch nicht erlebt.

    Lies dich einfach ein bisschen imThema ein, denke du wirst begeistert sein. :D
     
  10. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.816
    Zustimmungen:
    3.459
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: HDTV-Receiver mit Schnittfunktion?

    Na zum weiterbearbeiten und Brennen auf DVD oder Blu Ray natürlich. ;)
    Man kann zwar mit vielen Receivern die Filme schneiden, aber Bildgenau geht das damit logischerweise nicht. (Dazu muss man die Schnittenden auch reencodieren können).
    Die Schnittfunktion ist eigentlich nur als Grobschnitt tauglich um Anfang und Ende abzuschneiden und so den Speicherplatz wieder freigeben zu können. Werbung kann man so auch entfernen, aber eben nur grob. Ein falsches bild bleibt da meistens immer hängen.
     

Diese Seite empfehlen