1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

HDTV Receiver HDMI-CEC unterstützen?

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von M.Y.N.X, 8. Februar 2010.

  1. M.Y.N.X

    M.Y.N.X Neuling

    Registriert seit:
    11. Juni 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    mich würde interessieren welche der aktuellen HDTV Receiver HDMI-CEC unterstützen?

    ich selbst suche nämlich gerade einen DVB-S2 Twin-Receiver, der HDMI-CEC unterstützt

    Wenn jemand einen entsprechenden Receiver und passenden TV hat würde ich mich über eine Antwort freuen!

    Ciao und Danke
     
  2. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.644
    Zustimmungen:
    3.811
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: HDTV Receiver HDMI-CEC unterstützen?

    Schon mal gegoogled? Klick
     
  3. magic82

    magic82 Silber Member

    Registriert seit:
    26. September 2006
    Beiträge:
    935
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    NanoXX 9500 HD
    Yamaha Rx-V450 + Elac Lautsprecher
    Pioneer DV 696
    Sanyo PLV Z4
    Logitech Harmony One
    AW: HDTV Receiver HDMI-CEC unterstützen?

    @ gorcon:

    was heisst das nun für den Technik Laien? Ich blick leider bei der Beschreibung auf Wikipedia überhaupt nicht durch.

    Grüsse
     
  4. onzlaught

    onzlaught Gold Member

    Registriert seit:
    10. November 2009
    Beiträge:
    1.636
    Zustimmungen:
    131
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: HDTV Receiver HDMI-CEC unterstützen?

    der CEC Schnickschnack steckt noch
    in den Kinderschuhen.
    Ich hab bis jetzt nur eine funktionierende Kombo
    von LCD + Sat Receiver gesehen.
    Topfield Receiver an Medion LCD.

    Wichtigste Funktion ist wohl :

    Receiver soll LCD an- und ausschalten können.
    LCD muss auf richtige HDMI Buchse schalten.

    Mein Rat wenn es ums ein/auschalten geht:
    Vergiss CEC
    such Dir `nen LCD der nach einschalten per Netzschalter
    noch weiss welche Buchse geschaltet war.

    Ansonsten bin ich lernbereit, wer andere Kombos kennt
    die miteinander reden - postet Geräte und Funktionen.

    Technisat Receiver unterstützen m.W. nach kein CEC
     
  5. magic82

    magic82 Silber Member

    Registriert seit:
    26. September 2006
    Beiträge:
    935
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    NanoXX 9500 HD
    Yamaha Rx-V450 + Elac Lautsprecher
    Pioneer DV 696
    Sanyo PLV Z4
    Logitech Harmony One
    AW: HDTV Receiver HDMI-CEC unterstützen?

    Kein Wunder, dass ich von dem noch nix gehört habe. Ich habe eine Logitech Harmony zu Hause. Die übernimmt das Einschalten sämtlicher Geräte für mich.

    Grüsse
     
  6. onzlaught

    onzlaught Gold Member

    Registriert seit:
    10. November 2009
    Beiträge:
    1.636
    Zustimmungen:
    131
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: HDTV Receiver HDMI-CEC unterstützen?

    Logitech, Pronto, Chameleon .... ich hatte sie alle.

    War mit allen glücklich. Aber meine LAG liess immer die originale
    Fernbedienung vom Rekorder neben der universellen
    auf dem Tisch liegen und zwei FBs akzeptiere ich im täglichen
    Gebrauch nicht.

    Das einzige was auf dem Tisch liegt ist die alte Technisat FB.
    Alle anderen sind in der Schublade drunter versteckt.

    Also hab ich nach `nem LCD gesucht der per Netzschalter
    noch weiss was er vorher getan hat und stieß auf Sony.
     
  7. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.644
    Zustimmungen:
    3.811
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: HDTV Receiver HDMI-CEC unterstützen?

    Genau diese Funktion ist aber Murks und man muss die ganze Funktion abschalten wenn man nur Musik CDs abspielen will (dann geht nämlich der TV an obwohl der kein Bild Signal bekommt).
    Das kann i.A. kaum ein Gerät (wenn man nicht den Hotelmodus bemüht). Bei HDMI zuführung wird leider vom TV dessen anliegende Schaltspannung nur für interne Zwecke ausgewertet (um zum Beispiel anzuzeigen das dort ein Signal anliegt) aber umschalten tut der TV deswegen nicht. Das geht nur mit CEC (bei Panasonic Vira Link).
    Das mit einer FB (zB. Logitech Harmony) zu machen ist möglich, wenn auch oft viel zu verwirrend wenn man recht viele Zuspieler hat und alle Möglichen ein und auschaltzustände nutzen will. Ich habe diese Funktion daher deaktiviert, sie behindert mehr als sie nutzt.
     
  8. onzlaught

    onzlaught Gold Member

    Registriert seit:
    10. November 2009
    Beiträge:
    1.636
    Zustimmungen:
    131
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: HDTV Receiver HDMI-CEC unterstützen?

    Hab meinen Sony im Laden auf HDMI geschaltet, Strom rausgezogen,
    10sec gewartet und dann wieder reingesteckt. Dann gekauft :)

    Master Slave vom PVR geht natürlich trotzdem nicht
    aber über einen SkartSchaltspannung Trigger hab ich schon nachgedacht.
    ( Mein HDS2 macht auch im HDMI Betrieb ein Skartbild :) )
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Februar 2010
  9. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.644
    Zustimmungen:
    3.811
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: HDTV Receiver HDMI-CEC unterstützen?

    Das wäre für mich kein kaufargument, ich achte da mehr aufs Bild und da ist Sony nun nicht der Bringer.
     
  10. onzlaught

    onzlaught Gold Member

    Registriert seit:
    10. November 2009
    Beiträge:
    1.636
    Zustimmungen:
    131
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: HDTV Receiver HDMI-CEC unterstützen?

    Für mich faules Tier schon - mehr war finanziell nicht drin.

    Bildqualität ist gut (genug für mich) Nur natürlich wie immer zu klein :)

    Und Sony war schon das niedrigste meiner Gefühle.
     

Diese Seite empfehlen