1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

HDTV Norm <--> HDTV Displays

Dieses Thema im Forum "HDTV, 3D & Digital Video" wurde erstellt von hfischer12, 25. Oktober 2005.

  1. hfischer12

    hfischer12 Neuling

    Registriert seit:
    25. Oktober 2005
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Mir ist beim Stöbern im Internet und Shops zum Thema HDTV Fernseher folgendes aufgefallen:

    Die meisten der zur Zeit angebotenen Displays mit HD-ready haben eine Auflösung von 1366x768 Pixel. Die HDTV Normen sind aber 1280x720 bzw. 1920x1080. Daher müssen die übertragenen Pixel mit sehr "krummen" Werten inter- bzw. extrapoliert werden um flächendeckend im Display dargestellt zu werden, was logischerweise nicht optimal sein kann.

    Kennt jemand den Grund für die "krumme" Pixelzahl der angebotenen Displays ??
     
  2. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.032
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: HDTV Norm <--> HDTV Displays

    PC-Technik
     
  3. didi156

    didi156 Junior Member

    Registriert seit:
    12. September 2005
    Beiträge:
    120
    AW: HDTV Norm <--> HDTV Displays

    Gute Frage.
    Ich vermute mal, dass das mit der "PC-Auflösung" 1024x768 zu tun hat. TFTs haben ihre "Karriere" ja als PC-Bildschirme begonnen. Wenn man nun die horizontale Pixelzahl auf 1366 ändert, hat man statt einem 4:3 ein 16:9 Format. 768 ist außerdem binär dargestellt 2^8 * 3 weniger krumm als 720.
    Vermutlich würde eine Umstellung des Herstellungsprozesses auf 1280x720 relevante Mehrkosten bedeuten, weshalb es nicht gemacht wurde.
    Erstaunlicherweise scheint das angesprochene Rumskalieren aber im Allgemeinen recht gut zu funktionieren, d.h. man merkt nicht wirklich was davon (würde ich jetzt mal subjektiv behaupten, ohne wirklich verglichen zu haben).
    Es gibt jetzt übrigens Panels mit nativer Auflösung von 1920x1080, die bald auf den Markt kommen werden. Vielleicht sieht HDTV damit ja noch besser aus, als wir alle gedacht haben :)
     
  4. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    22.543
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG LM 860 V - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: HDTV Norm <--> HDTV Displays

    Hier habe ich einen gefunden!
    Da ist auch ein Link zum Datenblatt!
     
  5. Klaus K.

    Klaus K. Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    4.486
    Ort:
    Köln
    Technisches Equipment:
    LG-UHD-OLED, Sky-UHD-Receiver
    AW: HDTV Norm <--> HDTV Displays

    Was man laut sagen kann, wenn die stolzen Besitzer nicht schwindeln ;) siehe http://www.hifi-forum.de/viewthread-96-5069.html

    Gruß Klaus
     
  6. CableDX

    CableDX Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Januar 2002
    Beiträge:
    4.101
    Ort:
    -
    AW: HDTV Norm <--> HDTV Displays

    Warum wird eigentlich immer das gleiche diskutiert?


    CableDX
     
  7. jni

    jni Silber Member

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    890
    AW: HDTV Norm <--> HDTV Displays

    Hallo

    Aber auch bei den 1920*1080-Display wird das Bild skaliert, um einen Overscan wie bei Röhren-TV's zu haben. Also keine 1:1 Pixeldarstellung.

    Trotz allem sieht ein skaliertes TV-Bild normalerweise sehr gut aus, wenn der Skaler und ggf. Deinterlacer ordentlich arbeitet - man sollte nur nicht mehrfach runter- und raufskalieren.

    Da die Skaler auch verschiedene Auflösungen skalieren können müssen ist es nicht relevant, wie gut sich Quell- und Zielauflösung zueinander verhalten - die nötige Rechenleistung ist vorhanden.

    Jens
     
  8. thetommyknocker

    thetommyknocker Silber Member

    Registriert seit:
    16. September 2003
    Beiträge:
    958
    Ort:
    19,2°E
    AW: HDTV Norm <--> HDTV Displays

    Weil uns die Hersteller mangels Verfügbarkeit von Empfängern keine anderen Themen lassen.
    Warte mal, bis es endlich Empfänger gibt, dann gehts hier ganz schnell um andere Themen:
    Bug 1 in Gerät A
    Bug 2 in Gerät B
    usw.
    :D
     
  9. hfischer12

    hfischer12 Neuling

    Registriert seit:
    25. Oktober 2005
    Beiträge:
    3
    AW: HDTV Norm <--> HDTV Displays

    Hallo Didi,
    endlich mal eine einleuchtende Erklärung. Aber hoffentlich haben die Hersteller demnächst auch 1280x720 panels, damit 720p "original" dargestellt werden kann. Das "krumm" bezog sich haptsächlich auf den Umrechnungsfaktor.

    Danke
    Helmut
     
  10. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.032
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: HDTV Norm <--> HDTV Displays

    Warum? Bei normal TV (PAL) müsste immer noch Skaliert werden, ebenso bei 1080 HDTV.
     

Diese Seite empfehlen