1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

HDTV mit herkömmlicher DVD?

Dieses Thema im Forum "HDTV, 3D & Digital Video" wurde erstellt von emguec, 26. Dezember 2007.

  1. emguec

    emguec Senior Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2007
    Beiträge:
    480
    Anzeige
    Hallo,

    um es vorweg zu nehmen: ich habe vor, mir bald einen Blu-ray oder HD-DVD-Player zu kaufen, aber da ich jetzt weder einen HD-Player noch einen HD-Receiver habe, konnte ich noch nichts in HD genießen.

    Jetzt stellt sich mir die Frage, ob man eigentlich auch mit einer normalen DVD HD-Material sehen kann. Mir ist schon klar, dass etwa eine Minute HD ungefähr 100 MB Speicher braucht, aber ich habe einige HD-Trailer mit wenigen Minuten Laufzeit, die auf eine DVD passen. Also die Datei passt schon auf die DVD.
    Kann nun ein DVD-Player mit der Auflösung umgehen?

    Bei meinem ersten Versuch wurde die Auflösung schon beim Brennen herunterskaliert, also lag es am Brennprogramm. Bevor ich es mit einem anderen Programm versuche, wollte ich einmal fragen, ob es überhaupt geht.

    Und es tut mir schon im Voraus leid, falls dies eine sehr dumme Frage ist ;)
     
  2. KTS

    KTS Talk-König

    Registriert seit:
    28. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.731
    Ort:
    Württemberg
    AW: HDTV mit herkömmlicher DVD?

    Vom PC aus mit entsprechendem DVI oder HDMI Anschluß geht das. Mit einem normalen DVD Player kaum.
     
  3. emguec

    emguec Senior Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2007
    Beiträge:
    480
    AW: HDTV mit herkömmlicher DVD?

    Schade, aber dann werde ich mir wohl ein HDMI-Kabel kaufen und den PC einmal anschließen müssen, um HD zu "sehen".
     
  4. Scholli

    Scholli Wasserfall

    Registriert seit:
    25. Oktober 2001
    Beiträge:
    7.625
    Ort:
    06268 Vitzenburg
    Technisches Equipment:
    Vu+Solo 4k
    AW: HDTV mit herkömmlicher DVD?

    Das Brennen von HD auf normale DVD-Rohlinge ist grundsätzlich ohne "runterrechnen" möglich.
    Das Abspielen nur am PC oder mit einem BluRay oder HDDVD-Player.
    Ich persönlich habe inzwischen schon etwa 1TB HD-Material im BluRay-Format auf 4,7ner oder 8,5er Scheiben gebrannt. Das Abspielen erfolgt von einer Playstation3 über HDMI oder YUV.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Dezember 2007
  5. -horn-

    -horn- Silber Member

    Registriert seit:
    25. Dezember 2003
    Beiträge:
    565
    Ort:
    Fürstenau
    AW: HDTV mit herkömmlicher DVD?

    moien,

    esgibt ein paar dvd player mit divx standard, die den divx hd standard haben und dann auch solche hd files können, sind aberbis jetzt wenige
    und einige streamingclients, die den film dann aus dem netzwerk bekommen und dann nur abspielen.
    namen habe ich geradekeine zur hand, weilmich das persönlich nicht sehr interessiert.

    grüße, Andreas
     
  6. emguec

    emguec Senior Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2007
    Beiträge:
    480
    AW: HDTV mit herkömmlicher DVD?

    Könnte ich z.B. mit dem Toshiba SD-470 (http://www.toshiba.de/consumer/content/defaultid1_1_id2_7_id3_250_id4_1.aspx?img=1) auf DVD gebrannte HD-Inhalte schauen? Der DVD-Player unterstützt auch 720p und 1080p, sodass er eine DVD auf HD hochrechnen kann, also muss nicht der Fernseher skalieren. Vielleicht kann er auch echtes HD-Material so abspielen.
     
  7. -horn-

    -horn- Silber Member

    Registriert seit:
    25. Dezember 2003
    Beiträge:
    565
    Ort:
    Fürstenau
    AW: HDTV mit herkömmlicher DVD?

    moien,

    ich hab da mal offiziell nachgefragt, denn aus den Produktdaten werd ich nicht schlau.
    Ich werd mich melden, wenn die sich melden.

    Andreas
     
  8. emguec

    emguec Senior Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2007
    Beiträge:
    480
    AW: HDTV mit herkömmlicher DVD?

    Das ist wirklich sehr nett von dir, hätte doch auch ich machen können ;)

    Und eine grundsätzliche Frage hätte ich da noch (ich weiß, ich stelle viele Fragen...):
    Ich dachte, wenn ein DVD-Player auch Videodateien wie .avi oder .mpg abspielen und zum Fernseher Material in HD-Qualität übertragen kann (wenn auch nur hochgerechnet), kann er auch automatisch Videodateien mit echtem HD ohne Qualitätsverlust zum Fernseher übertragen. Es wäre ja sogar ein geringerer Aufwand für den Player, da er nicht einmal hochskalieren bräuchte.
    DivX an sich ist ja ein Codec, mit dem man Videodateien komprimieren kann, richtig? Wenn ich nun eine Videodatei, die auch ohne Komprimierung auf eine DVD passt, einfach so hineinbrenne, müsste der DVD-Player nicht einmal HDX4 unterstützen und könnte die Datei abspielen (Voraussetzung natürlich, dass er mit der Auflösung umgehen kann). Ich weiß, dass ich so für einen HD-Film 3 DVDs benötige, aber im Prinzip ginge es doch, oder?
     
  9. -horn-

    -horn- Silber Member

    Registriert seit:
    25. Dezember 2003
    Beiträge:
    565
    Ort:
    Fürstenau
    AW: HDTV mit herkömmlicher DVD?

    fragen kostet nichts und antworten nur zeit ;).

    also es hängt von dem decoderchipab, denn irgendwass muss ja den komprimierten videostrom wieder in signale umwandeln, die das display anzeigen kann. jetzt stellt dir vor der chip hat ein normales garagentor, durch das sd signale in autogrösse passen und noch ein wenig luft haben. aber nun soll da kein auto in die garage, sondern ein monstertruck. dafür müsste man das tor vergrößern.

    also die schnittstelle muss die höheren bandbreiten auch leiten können, und der decodermuss in echtzeit diese auch umwandeln können. und je nachdem welcher chip da drin ist kann er das, muss er aber nicht. auch wenn deine beiden autos ein audio = .avi als markennamen haben ;).

    btw: die pressedame hat bis zum 10.01 urlaub, wirst also leider warten müssen :(

    grüße, Andreas
     
  10. emguec

    emguec Senior Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2007
    Beiträge:
    480
    AW: HDTV mit herkömmlicher DVD?

    Da ich heute ohnehin in den MediaMarkt gehe, kann ich auch dort vielleicht ausprobieren, ob es möglich ist. Ich habe einfach eine DVD mit ein paar HD-Trailern gebrannt und probieren geht über studieren ;) zumal der besagte DVD-Player dort auch angeboten wird
     

Diese Seite empfehlen