1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

HDTV - Kabelfestplattenreceiver

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von betziman, 24. Februar 2007.

  1. betziman

    betziman Silber Member

    Registriert seit:
    1. Februar 2006
    Beiträge:
    655
    Technisches Equipment:
    KDG - Komplett:
    47er Panasonic ASM (2014)
    Technisat HD K2;
    Samsung 32B450 mit internem Receiver
    Anzeige
    Gibt es eigentlich schon solche Geräte, um z. B. Premiere HD zu genießen, aber auch Serien ... aufnehmen zu können?
     
  2. digfan67

    digfan67 Guest

    AW: HDTV - Kabelfestplattenreceiver

    Nein. Soviel ich weiss nicht
     
  3. dj-zerberus

    dj-zerberus Senior Member

    Registriert seit:
    26. August 2006
    Beiträge:
    291
    AW: HDTV - Kabelfestplattenreceiver

    da warte glaub ich viele drauf incl. meinereiner *lach* so ein teil wäre für mich ein grund endlich HDTV zu abbonieren!
     
  4. areich

    areich Gold Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2004
    Beiträge:
    1.917
    Ort:
    Karlsruhe
    Technisches Equipment:
    Kabel (ausgebaut): Humax Fox Pro, Dreambox 800/8000

    Sat: 2x Dreambox DM7000S, Tevion DFA 203, 60cm Antenne, 80cm Antenne, Moteck SG 2100A
    AW: HDTV - Kabelfestplattenreceiver

    dreambox 8000

    ich DENKE mal die kann ruckelfrei mpeg4 hd aufnehmen via s-ata :winken:

    frage is nur ab wann es ne stabil laufende gibt
     
  5. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.297
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: HDTV - Kabelfestplattenreceiver

    Noch gibts die DM 80000 aber nicht.
     
  6. kopernikus23

    kopernikus23 Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    Burgenland (D)
    Technisches Equipment:
    Digenius / Grobi tvbox SC7CI HDGB; Digenius tvbox cable ci (Prototyp); Nokia 9800S; Nokia d- Box1 - Kabel mit DVB 2000; Sagem d-Box2/ Sat; Hirschmann CSR 3402QAM; Tonbury Jupiter DC; Hirschmann ... ; Kathrein CAS 90 - Multifeed 13°, 19,2° u. 23,5°
    AW: HDTV - Kabelfestplattenreceiver

    Sollte man nicht da so fair sein auf div. Diskussionen in den entsprechenden Foren hinzuweisen? :rolleyes:

    Liest man im Reel-Forum (DF) mit, so wird einem ja richtig "schaurig", wenn dort Dream und Reel mit all deren vielen Unzulänglichkeiten verglichen werden.:(

    Ist nicht gerade die genannte Box noch gar nicht verfügbar? Werden nicht hier mit diesen Geräten geradezu "Albträume" für den Nutzer "gezüchtet"? :)

    Da jeder anders ist und es auch einige Leute gibt, die hart im nehmen sind, haben die sicher auch kein Problem sich in ein solches Abenteuer zu stürzen.

    Ich fände es besser auf div. Diskussionen und auch Probleme hinzuweisen, die man in den genannten Foren sehr gut nachverfolgen und sich jeder selbst dazu eine Meinung dazu bilden kann.;)

    Ich würde eher empfehlen noch etwas Geduld zu haben bis etwas Auswahl am Markt vorhanden ist und erste Erfahrungen dazu vorliegen.:winken:
     
  7. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.297
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: HDTV - Kabelfestplattenreceiver

    kopernikus23, die Reel mit der DM 8000 zu vergleichen geht ja auch noch garnicht.
    Erstens ist die Rell kein HDTV Receiver (obwohl sie damit beworben wird) und zweitens kann man noch nicht mit einer nicht erschinenen Dreambox sie vergleichen.

    Das Reelforum ist auch nur ein "Kindergarten" in dem sich angeblich Erwachsene gegenseitig ihr Spielzeug schlecht machen.

    Erstmal abwarten und Tee Trinken. vieleicht bringt ja Digenius bzw. Grobi auch mal eine HDTV Box raus, dort ist der Softwaresupport ja bekantlich deutlich besser. ;)

    Gruß Gorcon
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Februar 2007
  8. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.655
    Ort:
    Magdeburg
    AW: HDTV - Kabelfestplattenreceiver

    Jeder Digitalreceiver hat Vor-Und Nachteile. Ürigens auch die Grobi-Box.
    In einem Forum gehört es dazu da jeder seine Erfahrungen einbringt und auch meist immer aus der schön gefärbten Brille sieht.

    Zurück zum Thema:
    Nein derzeit gibts noch keinen HDTV-Digitalreceiver mit Festplatte. Diese sind aber zu erwarten. HUMAX hat für dieses jahr einen vorgestellt, voraussichtlich wird er zertifiziert sein und zunächst für Sat-Empfang zur Verfügung stehen.

    Loewe bietet mittlerweile für teures Geld den Spitzenklasse-Full-HD-LCD "Individual 46"/40" Compose Full HD+" an. Er hat einen eingebauten Hybrit-Tuner für alle Empfangsarten (DVB-T, DVB-S, DVB-T, Analoges TV) und gegen zusätzliches Entgeld kann er HD aufzeichnen. (DR+)

    Ist wohl aber nur hier theoretisch zu betrachten. Denn diese Geräte mit allem drum und drann sind weit jenseits der 4000,- € anzusiedeln. Aber immerhin in Deutschland das erste Gerät das HDTV aufzeichnen kann.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Februar 2007
  9. betziman

    betziman Silber Member

    Registriert seit:
    1. Februar 2006
    Beiträge:
    655
    Technisches Equipment:
    KDG - Komplett:
    47er Panasonic ASM (2014)
    Technisat HD K2;
    Samsung 32B450 mit internem Receiver
    AW: HDTV - Kabelfestplattenreceiver

    Ich danke euch für die Auskünfte. Wie kriegen das eigentlich die Amerikaner hin; dort ist doch HDTV verbreitet.
    Nehmen die keine Sendungen auf?
     
  10. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.655
    Ort:
    Magdeburg
    AW: HDTV - Kabelfestplattenreceiver

    In USA war HDTV eher ein Thema weil die dortige Standart-TV-Norm NTSC in der Auflösung der europäsichen PAL/SECAM-Auflösung hinterherhinkt. Auch analoge HD-Varianten wurden dort probiert und es gibt dort auch noch ein Normenwirrwarr, teils kochen die kabelnetzbetreiber ihr eigens Süppchen und jedes Netz hatte seine festgeschriebene Box. (Will man ja ändern)
    Unter diesem Gesichtspunkt ist das in den USA nicht unkritisch zu betrachten.
     

Diese Seite empfehlen