1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

HDTV Kabel = HDTV Sat?

Dieses Thema im Forum "HDTV, Ultra HD, 4K, 3D & Digital Video" wurde erstellt von suniboy, 11. Oktober 2013.

  1. suniboy

    suniboy Talk-König

    Registriert seit:
    4. Februar 2010
    Beiträge:
    5.864
    Zustimmungen:
    1.630
    Punkte für Erfolge:
    163
    Anzeige
    Hallo,

    ist die HD-Qualität eines Senders im Kabel besser als die des gleichen Senders über Sat?


    Irgendwie lässt mich der Gedanke nicht los, daß HDTV über Kabel besser ist als über Sat. Hintergrund ist, daß ich vor einiger Zeit bei einem Freund zu Besuch war und mich sein ARD-HD-Bild umgehauen hat. Er ist bei Kabel Deutschland und hat einen nicht ganz neuen Philips. Wenn ich das jetzt mit meinem neuen Samsung + Sat vergleiche, dann sind das -übertrieben gesagt- Welten dazwischen. Ich meine, mein ARD-HD-Bild ist ja besser als das RTL-SD-Bild über Sat, aber so richtig haut mich das nicht vom Hocker...:(

    P.S. Und noch eine Frage zu HDTV. Es laufen ja viele Sendungen (z.B. auch Filme aus den 90er) ,die gar nicht in HD gedreht gedreht worden sind. Wenn man sie jetzt also auf ARD HD zeigt, dann sind das doch ganz normale Filme in SD (von der Qualität her), nicht?:eek:
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.835
    Zustimmungen:
    3.473
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: HDTV Kabel = HDTV Sat?

    Nein natürlich nicht! sie ist in der Regel identisch aber niemals besser da das Signal normal von Sat stammt und an der Kabelkopfstation nur auf DVB-C umgesetzt wird. Bei Kabel-Deutschland ist es bei vielen Sendern sogar schlechter da die das Signal nochmal reencodieren um mehr Sender pro Transponder übertragen zu können (ganz besonders bei den ÖR Sendern zu sehen)
    Das hatten wir schon etliche mal. Wenn der Film auf Film gedreht wurde hat er sogar eine höhere Auflösung wie HDTV (das reicht sogar für 4k. Es ist nur entscheidend wie er abgetastet wurde.
     
  3. suniboy

    suniboy Talk-König

    Registriert seit:
    4. Februar 2010
    Beiträge:
    5.864
    Zustimmungen:
    1.630
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: HDTV Kabel = HDTV Sat?

    Soweit so gut. Aber...kann es sein, daß ich dann was falsch mache an den Einstellungen am TV bzw. der Justierung der Schüssel? Wobei ich mir das gar nicht vorstellen kann, denn auf ZDF HD (Astra) habe ich 100% Signalqualität und ich wüßte auch nicht was ich so schlecht am TV einstellen könnte, damit ein HD-Bild wie ein SD-Bild angezeigt wird....:eek:


    Das mußt du mir genauer erklären. Erst gestern oder so lief irgendwo auf den HD-Dritten ein Tatort und für mich war das Bild wie mit DVB-T. Und auf "Info" werden mir folgende Informationen zum Sender am TV angezeigt: 720p und HD ....usw. :eek:
     
  4. FilmFan

    FilmFan Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    20.198
    Zustimmungen:
    4.513
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    AW: HDTV Kabel = HDTV Sat?

    Das ist so pauschal natürlich mal wieder Unsinn, da die großen Kabelanbieter zumindest bei den ÖR das Signal direkt vom Sender bekommen. Die Signale sind jeweils anders zusammengesetzt, und es kann mal das eine oder das andere besser sein, allerdings dürfte das im Normalfall kaum sichtbar sein.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Oktober 2013
  5. FilmFan

    FilmFan Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    20.198
    Zustimmungen:
    4.513
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    AW: HDTV Kabel = HDTV Sat?

    Der Tatort gestern im WDR war auch nur hochskaliert. Und ob das bei DVB-S der Sender macht oder bei DVB-T der Fernseher macht dann nicht den großen Unterschied aus.

    Das sagt ja nur aus, mit welcher Auflösung der Sender überträgt, aber nicht in welcher Auflösung das Quellmaterial vorliegt.
     
  6. suniboy

    suniboy Talk-König

    Registriert seit:
    4. Februar 2010
    Beiträge:
    5.864
    Zustimmungen:
    1.630
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: HDTV Kabel = HDTV Sat?

    Aha.... Und wenn es dann ganz knapp an der Grenze liegt (das subjektive Empfinden ob HD oder nicht) -wie finde heraus was für ein Quellmaterial ich gerade sehe? :eek:


    P.S. Was heißt "direkt vom Sender Signal bekommen"?
     
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.835
    Zustimmungen:
    3.473
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: HDTV Kabel = HDTV Sat?

    Bei der KDG ist es aber eben nicht so. Von Pauschal sprichst Nur Du.:rolleyes:
    Das die KDG die Datenrate selbst gesenkt hat ist Dir dort wohl noch nicht aufgefallen?!:eek:
     

Diese Seite empfehlen