1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

HDTV in unausgebauten Gebieten

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Larswi, 5. September 2005.

  1. Larswi

    Larswi Silber Member

    Registriert seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    514
    Ort:
    Essen
    Anzeige
    Jetzt im November kommt ja Premiere mit den ersten deutschen HDTV-Kanälen erstmal über SAT raus. Über Kabel soll es "wahrscheinlich" bis zur WM 2006 folgen. Aber wie ist das mit uns unausgebauten Kabelgebieten (und das sind zum Beispiel hier in NRW bei ISH ja mit Abstand die meisten). Ich sehe da derzeit keine Möglichkeit mehr zur Einspeisung. 1 HDTV-Sender benötigt ja alleine schon 1 kompletten Kanal, oder ist es möglich mit vernünftiger Bandbreite 2 HDTV-Sender auf einem Kanal zu senden?? Hier bei ISH sind derzeit nur S02 und S03 unbelegt. Und die beiden Kanäle sind ja nicht freigegeben von der LfM-NRW, warum auch immer.
    Also müssten andere bisher analoge Kanäle für weitere HDTV-Kanäle geopfert werden. Und dies würde meiner Meinung nach nicht mehr 2005 und genausowenig 2006 passieren, da die Kanäle erst dieses Jahr neu belegt wurden.
    Bleibt also nur auf einen Ausbau des Kabelnetzes zu hoffen, aber in meiner letzten Mail vor 3-4 Monaten war nichtmal ein Vorhaben einer Planung eines Ausbaus in Sicht. Schaue mich daher schon im Satellitenbereich um, oder weiß jemand mehr und kann Hoffnung spenden :D ?
     
  2. jni

    jni Silber Member

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    890
    AW: HDTV in unausgebauten Gebieten

    Hallo

    So ganz stimmt das nicht. Premiere testet jetzt schon mit 4 Programmen in H.264/AVC mit DVB-S2 auf einem Transponder. Den Transponder könnte man mit QAM256 auf einem Kabelkanal einspeisen (hab's jetzt nicht nachgerechnet, dürfte aber ungefähr passen).

    Also für Premiere HDTV sollte ein Kabelkanal reichen - wenn das Kabel gut genug für QAM256 ist. Ob das dann wirklich so kommt ist ein ganz anderes Thema.

    Jens
     
  3. Captain_Grauhaar

    Captain_Grauhaar Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    4.185
    Ort:
    Im Kabel-BW Land
    AW: HDTV in unausgebauten Gebieten

    Das ändert aber nix daran, dass im Prinzip in den unausgebauten Gebieten (fast) nix mehr frei ist. Bei Kabel-BW ist nur noch der Transponder 418 MHz frei, alle anderen sind bereits mit digitalen Programmen belegt, bzw. S21-S25 sind mit analogen Programmen (VIVA, MTV, Phoenix, NBC, MDR/CNBC) belegt worden.
     
  4. Robert Schlabbach

    Robert Schlabbach Talk-König

    Registriert seit:
    12. Juni 2003
    Beiträge:
    6.614
    Ort:
    Berlin
    AW: HDTV in unausgebauten Gebieten

    Bei der KDG müssten noch die Kanäle S39 und S40 frei sein. Da war zwar schon lange ein Carrier drauf, aber es wurde nichts gesendet...
     
  5. Captain_Grauhaar

    Captain_Grauhaar Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    4.185
    Ort:
    Im Kabel-BW Land
    AW: HDTV in unausgebauten Gebieten

    Bei Kabel-BW liegt auf S39 das digitale "Alpen Paket" mit ORF und SR und S40 wurde mal analog vom Kabel-BW Infokanal belegt, momentan ist der aber teilweise leer, aber der S40 liegt mit 458 MHz schon außerhalb des unausgebauten Netzes. Teilweise wäre der sicher nutzbar, aber je nach Verstärker nicht mehr überall.
    Bei der KDG müssten aber eigentlich noch mehr Frequenzen frei sein, da Kabel-BW ja auch das KDG Paket (3x), ARD (2x) , ZDF (1x) und Premiere (5x) einspeist und zusätzlich noch ein eigenes Sprachpaket (2x), plus das Alpen Paket (1x), macht 14 digitale TP.
    Die sollen die Kanäle S21-S25 freimachen und sie dafür verwenden für was sie ursprünglich gedacht waren, für die digitalen Transponder.
     
  6. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.399
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: HDTV in unausgebauten Gebieten

    Richtig. S35 gehört auch noch dazu.
    Allerdings wirds dann wieder großen Streit geben.
    Und da die ganzen Verkaufs und Abzocksender den Kabelgesellschaften gutes Geld zahlen werden die wohl nicht weichen. Dann ist die Frage: welche Sender müßen gehen?

    Gruß Gorcon

    PS: am besten man schmeist die Privaten raus da sie ja auch digital nicht eingespeist werden wollen.:p
    Was meint ihr wie schnell die ihre Meinung ändern.:D
     
  7. Terranus

    Terranus ErdFuSt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.687
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    AW: HDTV in unausgebauten Gebieten

    Kofler hat erst auf der IFA wieder den mangelnden Ausbau des Kabels beklagt. Im unausgebauten Netz wird es kein HDTV geben, dazu ist der knappe Platz zu kostbar.
     
  8. whitman

    whitman Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2003
    Beiträge:
    8.483
    Ort:
    München
    AW: HDTV in unausgebauten Gebieten

    Wie man hier lesen kann, wird Premeire HD bei Kabel BW kommen. Wo genau wird sich dann zeigen.

    whitman
     
  9. Terranus

    Terranus ErdFuSt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.687
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    AW: HDTV in unausgebauten Gebieten

    ja aber nur in ausgebauten Gebieten. Der Rest fällt auch hier unter den Tisch.
    Und bei der KDG ist außer ein paar Straßenzügen in München und Berlin noch gar nix ausgebaut...
     
  10. johut

    johut Senior Member

    Registriert seit:
    2. April 2003
    Beiträge:
    237
    Ort:
    Trier
    AW: HDTV in unausgebauten Gebieten

    Stimmt nicht. Bei der KDG ist Rheinland-Pfalz und das Saarland fast komplett ausgebaut. Empfange Programme auf den UHF Kanälen 21 bis 23. Ein Kanal nämlich S39 wird zur Zeit von dem HDTV Kanal Euro 1080 HD 1 belegt, vermutlich zu Testzwecken.
    Gruß johut
     

Diese Seite empfehlen