1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

HDTV im Kabel über QAM 256 mit CableStar2

Dieses Thema im Forum "HDTV, 3D & Digital Video" wurde erstellt von miib, 8. Juli 2006.

  1. miib

    miib Neuling

    Registriert seit:
    24. November 2005
    Beiträge:
    11
    Anzeige
    Seit kurzem speist mein Kabelanbieter auf QAM 256 die Sat1 und Pro7HD Kanäle ein, nachdem ich den CoreAVC h.264 Decoder installiert habe bleibt im DVBViewer das Programm trotzdem dunkel!
    Ein Blick in den Filter zeigt eine Menge discontinuities auf....
    Heißt das die Kabelleitung ist schlecht oder die Karte kommt mit der QAM 256 nicht zurecht??

    Bei QAM64 hab ich nämlich perfekten Empfang (da laufen aber auch keine HD Kanäle)?
     
  2. jni

    jni Silber Member

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    890
    AW: HDTV im Kabel über QAM 256 mit CableStar2

    Hallo

    Günstig wäre es, wenn du mal sagst mit welcher Karte du empfängst...

    Aber allgemein würde ich sagen, wenn die Programme überhaupt gefunden wurden ist entweder das Signal schlecht (QAM256 stellt höhere Ansprüche als QAM64) oder die Programme sind doch verschlüsselt.

    Welcher Kabelanbieter ist das überhaupt der Pro7/SAT1 HD einspeist ? Das ist ja nicht gerade üblich.


    Jens
     
  3. Rod Cor

    Rod Cor Silber Member

    Registriert seit:
    26. April 2005
    Beiträge:
    531
    AW: HDTV im Kabel über QAM 256 mit CableStar2

    CableStar2 = SS2 für DVB-C ?

    Die Ursache könnte in einem schlechten Signal zu suchen sein. Massive Diskontinuitäten sind aber eher die Folge einer ungeeigneten Betriebsart für die SS2. Die Muxrate ist bei 256-QAM viel zu hoch für die SS2, wenn der gesamte Mux von der Applikation in Software gefiltert und verarbeitet wird. Es müssen zwingend die Hardwarefilter der Karte verwendet werden, sonst geht nichts. Das gilt aber für ein paar andere Karten auch.
     
  4. miib

    miib Neuling

    Registriert seit:
    24. November 2005
    Beiträge:
    11
    AW: HDTV im Kabel über QAM 256 mit CableStar2

    Hi also ich komme aus Österreich und ein etwas kleinerer Anbieter speist hier diese Kanäle seit neuestem auf: 546MHZ
    QAM 256
    Symbolrate 6900 ein!

    Empfangen tu ich wie in der Überschrift erwähnt mit ner CableStar2:winken:
    Wenn ihr mit SS2 die SkyStar meint, dann ist die CableStar die SS2 für Kabel ja!


    Verschlüsselt sind diese Kanäle sicherlich nicht, teilweise bekomme ich auch einen stark verzogenen Ton bzw. auch ganz selten Bildfetzen zu sehen! Ich denke mal das liegt an eben diesen Disontinuities!
    @ROD COR: Was meinst du mit den Hardwarefiltern der Karte bzw. dem Mux der Applikation, wie kann ich das so Aktivieren wie du es beschrieben hast??

    lg
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Juli 2006
  5. jni

    jni Silber Member

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    890
    AW: HDTV im Kabel über QAM 256 mit CableStar2

    Also das Demultiplexen sollte mit jedem PC locker zu schaffen sein mit max. ein paar % CPU-Leistung auch bei QAM256. Wenn das nicht so ist, liegt das an einem unfähigen Programm bzw. deren Programmierern.

    Problematischer ist schon das Dekodieren des H.264-HD-Streams. Das gelingt nur ruckelfrei mit einem richtig schnellen (Dual-Core-)PC oder einem Dekoder der von der Grafikkarte unterstützt wird. Allerdings dürfte das nur zu Rucklern im Bild und evtl. Tonaussetzern führen.

    Der CoreAVC h.264 Decoder benutzt ja offensichtlich die NVidia-Grafik-Chips zum Dekodieren. Schreib mal was zu deiner Hardware ! Wie hoch ist die CPU-Last während dem (versuchten) Fernsehen.

    Jens
     
  6. miib

    miib Neuling

    Registriert seit:
    24. November 2005
    Beiträge:
    11
    AW: HDTV im Kabel über QAM 256 mit CableStar2

    Also ich hab ned Athlon 64 3000 und ne 6600GT Grafikkarte, die CPU Auslastung liegt beim HDKanal bei ca. 10-15%! Das dürfte aber wahrscheinlich darann liegen, dass er ganz einfach zu wenig Daten bekommt mit denen er was anfangen kann schätz ich mal....
    Der Ton knarrt hald so dahin und der Filter zeigt eben nur 2-10MBIT an Datenmaterial an was bei HD ja doch deutlich zu wenig ist...
     
  7. jni

    jni Silber Member

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    890
    AW: HDTV im Kabel über QAM 256 mit CableStar2

    Dann dürfte es wohl an schlechtem Signal liegen.

    Wenn du nicht selber schlechte Kabel oder Verteiler oder sowas dazwischen hast solltest du mal dem Kabelanbieter auf die Füße treten.

    Jens
     
  8. miib

    miib Neuling

    Registriert seit:
    24. November 2005
    Beiträge:
    11
    AW: HDTV im Kabel über QAM 256 mit CableStar2

    So hab jetzt einen neuen Verstärker eingebaut, das Signal scheint sich erheblich verbessert zu haben, Setup4PC meldet zwar immer noch einige Fehler die scheint es jedoch selber korregieren zu können!

    Kennt irgendjemand ein Tool außer Setup4PC, das mir die Signalstärke mit ner CalbleStar anzeigen kann, damit ich den Verstärker richtig einstellen kann?

    Eig. wäre das ja vermutlich ein Job für den Anbieter denk ich, aber was solls...
     

Diese Seite empfehlen