1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

HDTV im digitalen Kabelnetz?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von coke, 20. Januar 2005.

  1. coke

    coke Junior Member

    Registriert seit:
    11. September 2004
    Beiträge:
    41
    Anzeige
    Hallo zusammen
    Ich hab gerade bei Ish im Pressebereich folgendes gelesen:

    Nachricht vom 3 Januar
    HD1, Europas erster Fernsehsender im hoch auflösenden HDTV-Format, kann ab sofort kostenlos im Kabel von Nordrhein-Westfalen empfangen werden: Der Kabelnetzbetreiber ish speist HD1 unverschlüsselt im Bereich des aufgerüsteten Kabelnetzes im Raum Düsseldorf, Köln, Bonn, Dortmund und Bochum ein. Bis Mitte 2005 bietet ish seinen Kunden die neue Qualität des Fernsehens, High Definition Television (HDTV), kostenlos an. Anschließend wird HD1 Teil des Digitalangebots „ish Digital TV“, das über das Verschlüsselungssystem Nagravision eingespeist wird.

    Stimmt das?
    Wenn ja hat den Sender schon jemand empfangen?
    Kann ich diesen Sender auch mit der neuen Technotrend Premium DVB-C 2300 empfangen?
    Kann man HDTV eigentlich auch über eine DXR3 Karte ausgeben?
     
  2. vinyl

    vinyl Gold Member

    Registriert seit:
    1. Juli 2002
    Beiträge:
    1.395
    Ort:
    Pforzheim / BW
    AW: HDTV im digitalen Kabelnetz?

    Ich hab den Sender bei ish noch nicht empfangen, was aber daran liegt, dass ich bei KabelBW bin. Hier wird der Sender allerdings auch eingespeist. Mit Deiner DVB-c Karte wirst Du (mit der entsprechenden Software) den Sender problemlos empfangen können. Über die DXR3 kannst Du den Sender leider nicht ausgeben, da die DXR3 nur Auflösungen bis 1600x1200 unterstützt, während HD-1 mit einer Auflösung von 1920x1080 sendet.
     
  3. RyoBerlin

    RyoBerlin Guest

    AW: HDTV im digitalen Kabelnetz?

    Mit welchen Receivern kann man das eigentlich empfangen?

    hab ne DBox2 glaub das ding geht dafür nicht oder?
     
  4. vinyl

    vinyl Gold Member

    Registriert seit:
    1. Juli 2002
    Beiträge:
    1.395
    Ort:
    Pforzheim / BW
    AW: HDTV im digitalen Kabelnetz?

    Man benötigt dafür HDTV-fähige Kabel-Receiver, wie z.B. den Quali-tv QC1080IR. Mit der Dbox2 kann man HD-1 nicht darstellen, da der MPEG-Dekoder nicht für HDTV-Auflösungen ausgelegt ist, Streaming funktioniert nicht, da die benötigte Bandbreite die Fähigkeiten der 10MBit-Netzwerkkarte in der Dbox2 leider übersteigt.
     
  5. coke

    coke Junior Member

    Registriert seit:
    11. September 2004
    Beiträge:
    41
    AW: HDTV im digitalen Kabelnetz?

    Hallo zusammen

    Gibt es eigentlich was neues an der HDTV Front bezüglich
    des digitalen Kabelnetzes?
    Nach einigen Modernisierungen in NRW und Umstellungen auf
    digital wollte ich mal nachfragen ob einer von euch schon was neues
    gehört hat.

    Gruß

    coke
     

Diese Seite empfehlen