1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Hdtv/ Hdmi/ Dvi

Dieses Thema im Forum "HDTV, 3D & Digital Video" wurde erstellt von Masurpilami, 30. August 2006.

  1. Masurpilami

    Masurpilami Neuling

    Registriert seit:
    30. August 2006
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Hallo..

    ich recherchiere momentan für die obigen drei Themen.
    Da komme ich auf ein paar Ungereimtheiten, vielleicht bekomme ich hier etwas Hilfestellung:

    - ich habe gelesen, dass Material, dass HDCP vorschreibt, den DVI Ausgang blockieren kann, wäre doch eigentlich bissel sinnfrei da HDCP ja unter anderem auch dafür konzipiert wurde,oder?!

    - habe viel darüber gelesen, dass HDCP in Verbindung mit HDMI Probleme macht obwohl dies auch speziell dafür entwickelt wurde. Zum Beispiel Probleme bei der Datenübertragung ( I²C ) und folglich schwarze Bildschirme

    Die Infos die ich dort aufgegabelt habe, sind die denn mittlerweile wieder überholt oder gibt's die Probleme noch immer?!
    Wenn jemand ne gute Quelle hat, immer her damit.. [​IMG] (bitte nicht wikipedia!)

    Vielen Danke schonmal..

    Ah, und noch was: hat mal jemand was von Gema-Gebühr für Festplatten in Gerätschaften für Video-on-Demand oder MP3-Player gehört?
     
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Hdtv/ Hdmi/ Dvi

    "Material" schreibt niemanden was vor.
    Wenn bestimmte TV Sender dafür sorgen das die Leute bestimmte Receiver nutzen können sie dafür sorgen das diese Receiver auf bestimmte Signale (also erweiterte Infos die zu den Sendungen mitgeschickt werden) in bestimmter Art und Weise reagieren.

    Zu schickt Premiere z.B. bei Direkt Sendungen die Information "Sendung Makrovision schützen" mit. Daraufhin schalten die Receiver die nach Premiere Vorgaben entwickelt wurden den Makrovisionsschutz auf den anaolgen Ausgängen an.

    Was die Receiver bei welchen Signalen tun entscheidet der Hersteller des Receivers.
    So schalten z.B. die Premiere HD Receiver die analogen HD Ausgänge ab wenn sie das Signal das ihnen sagt das sie das tun sollen von Premiere empfangen.

    Mann kann sich natürlich auch Signale ausdenken die dem Receiver sagen das sie den DVI Ausgang abschalten sollen oder auf dem Bildschirm die Meldung "Raubkopierer sind böse" ausgeben sollen.

    Alles ist Möglich. Gemacht wird was sinnvoll erscheint.

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. August 2006
  3. Klaus K.

    Klaus K. Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    4.488
    Ort:
    Köln
    Technisches Equipment:
    LG-UHD-OLED, Sky-UHD-Receiver
    AW: Hdtv/ Hdmi/ Dvi

    Völliger Unsinn - das war nur mal anfangs eine Fehlfunktion bei einem Receiver. Jetzt wird genau wie in der Norm vorgesehen der YUV-Ausgang z.B. bei "Premiere HD Film" auf Standard-Auflösung runtergeschaltet.

    Klaus

    PS: hier wird verdächtig viel "Hörensagen" verzapft...
     
  4. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Hdtv/ Hdmi/ Dvi

    Jaja, schon gut. Darauf kam es aber auch garnicht an, und es ist auch vollkommen egal was Premiere gerade macht.
    Morgen schaltet Premiere die Ausgänge evtl. wieder ab, Arena schaltet Makrovision zu oder bei easy.tv muß man erstmal ne runde Tetris spielen (Sofern man das mit einer entsprechenden CI Modul Programierung hinbekommt ;-) wenn man einen Film sehen will.

    Wichtig ist halt das sowas nicht irgendwo festgelegt ist sondern das jeder Receiver Hersteller (In Zusammenarbeit mit TV Sendern) da basteln kann was er will.

    BTW: Welche Norm sieht vor das Premiere bei HD das Video auf analogen Ausgängen runterscalieren soll? Das ist doch ein reines Premiere Ding. Und Premiere verfasst doch hoffentlich keine allgemeingültigen Normen.

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. August 2006

Diese Seite empfehlen