1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

HDTV fähiger Sat Receiver

Dieses Thema im Forum "HDTV, 3D & Digital Video" wurde erstellt von Agent _Nappi_007, 30. August 2005.

  1. Agent _Nappi_007

    Agent _Nappi_007 Junior Member

    Registriert seit:
    28. Mai 2003
    Beiträge:
    68
    Ort:
    Bochum
    Technisches Equipment:
    TV: 16:9 Grundig Elegance MFW82-3110/ Dolby

    SAT: Humax PVR 8000

    DVD: JVC XV-N-5SL

    Receiver: Yamaha RX-V 730

    Boxen: Teufel Theater 1 "Cinema 5.1"

    Remote: Philips Pronto RU980
    Anzeige
    Hallo:winken:

    Gibt es eigedlich auch schon HDTV fähige Sat Receiver?
    Ich höre immer nur von HDTV Ready TV Geräten.
    Aber was nutzten die ohne ein Empfangsgerät wie einen digitalen
    Sat Receiver der ebenfalls HDTV unterstützt.
    Der müsste doch dann eine HDMI Schnittstelle haben, oder bin ich da
    auf dem Holzweg?

    Ich denke gerade darüber nach mir ein HDTV Ready TV zuzulegen und
    suche deshalb nach einem passenden digitalen Twin Receiver mit Festplatte.
    Gibts sowas schon?
    Gruß Agent.......
     
  2. chappie

    chappie Senior Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2004
    Beiträge:
    482
    Ort:
    kaarst
    AW: HDTV fähiger Sat Receiver

    zum 100. mal:love:

    es gibt derzeit noch keine satreceiver für den neuen europäischen hdtv standard. die bis jetzt und im moment verkauften hdtv receiver verstehen nur mpeg 2.

    die neuen satreceiver müssen aber mpeg 2 für das standard tv und mpeg4 für das hdtv fernsehen verarbeiten können. sie müssen auch über einen digitalen bildausgang verfügen. dvi oder hdmi schnittstelle.

    diese gerät werden auf der ifa erstmalig von pace, philips und humax gezeigt.

    sie werden im oktober vermutlich rechtzeitig ausgeliefert.

    gruss
     
  3. CableDX

    CableDX Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Januar 2002
    Beiträge:
    4.101
    Ort:
    -
    AW: HDTV fähiger Sat Receiver

    Nach der IFA bieten PREMIERE und die Hersteller ihre Geräte an. Das muss aber nicht unbedingt in Zusammenhang mit PREMIERE passieren. Heisst die Geräte sidn auch so, ohne Abo erhältlich.


    CableDX
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. August 2005
  4. Scholli

    Scholli Wasserfall

    Registriert seit:
    25. Oktober 2001
    Beiträge:
    7.620
    Ort:
    06268 Vitzenburg
    Technisches Equipment:
    Vu+Solo 4k
    AW: HDTV fähiger Sat Receiver

    Hallo Chappie, ich glaube zum 101. Male dass das, was du sagst, einer kleinen, aber wichtigen Ergänzung bedarf:
    Es gibt aber schon 2 Jahre Sender u n d Receiver, die HDTV "nur" mit Mpeg2 machen.
    Aus deinen Ausführungen könnte man fälschlicherweise entnehmen, dass HDTV nur mit Mpeg4-tauglichen Receivern dargestellt werden kann.
     
  5. chappie

    chappie Senior Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2004
    Beiträge:
    482
    Ort:
    kaarst
    AW: HDTV fähiger Sat Receiver

    scholli, das weiss ich doch. ich schreibe doch auch, dass es bereits receiver gibt, die aber nur mpeg 2 standard unterstützen. aber wenn wir hier über hdtv reden, dann nun einmal über hdtv in mpeg 4 standard.

    du weisst doch auch, dass hd1 etc. demnächst auch in mpeg 4 ausstrahlen wird. und es ist in den letzten monaten genug mist im markt erzählt worden, um die zinwells, quali tv etc. receiver zu verkaufen. viele besitzer wundern sich, dass sie demnächst kein bild von den hdtv programmanbietern empfangen können, weil ihnen immer nur von hdtv und nicht von dem kleinen aber feinen unterschied erzählt wurde.

    gruss
     
  6. Scholli

    Scholli Wasserfall

    Registriert seit:
    25. Oktober 2001
    Beiträge:
    7.620
    Ort:
    06268 Vitzenburg
    Technisches Equipment:
    Vu+Solo 4k
    AW: HDTV fähiger Sat Receiver

    Die Ausgangsfrage lautete aber, ob es schon HDTV-fähige Satreceiver gibt.
    Wenn du in deiner Antwort die Mpeg2-fähigen Receiver nur dem "Standard-TV" zuordnest, ist das schlichtweg eine falsche Antwort.
    Wenn sich 100 000 Leute schon nach 2 Jahren ein Auto kaufen, das mehr als das Vorgängermodell bietet, sind diese Leute doch trotzdem vorher Auto gefahren.
    Deine Einschränkungen sind ja richtig und wichtig, aber erst muss mal die Ausgangsfrage beantwortet werden.
    Einverstanden ?
     
  7. Agent _Nappi_007

    Agent _Nappi_007 Junior Member

    Registriert seit:
    28. Mai 2003
    Beiträge:
    68
    Ort:
    Bochum
    Technisches Equipment:
    TV: 16:9 Grundig Elegance MFW82-3110/ Dolby

    SAT: Humax PVR 8000

    DVD: JVC XV-N-5SL

    Receiver: Yamaha RX-V 730

    Boxen: Teufel Theater 1 "Cinema 5.1"

    Remote: Philips Pronto RU980
    AW: HDTV fähiger Sat Receiver

    Hallo Jungs

    Nun streitet euch mal nicht wie oder wie nicht meine Frage zu verstehen war.
    Mir reicht ja schon zu wissen das zukünftiges HDTV in mpeg 4 gesendet wird und man sich dessen beim Erwerb eines Receivers bewußt sein muß um Zukunftsorientiert zu kaufen.
    Also senkt die Waffen alles wird gut :)

    Aber vieleicht kennt ja jemand eine Site mit einer Übersicht über die auf der IFA neu vorgestellten Geräte.

    Gruß Agent
     
  8. Terranus

    Terranus ErdFuSt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.687
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    AW: HDTV fähiger Sat Receiver

    Man hätte in Europa gleich auf MPEG4 setzen sollen, denn alle Leute mit MPEG2 HDTV Geräten haben schon jetzt Antiquitäten einer der kürzesten "Zwischenphasen" in der TV Entwicklungstechnik mitgemacht.
     
  9. Scholli

    Scholli Wasserfall

    Registriert seit:
    25. Oktober 2001
    Beiträge:
    7.620
    Ort:
    06268 Vitzenburg
    Technisches Equipment:
    Vu+Solo 4k
    AW: HDTV fähiger Sat Receiver

    So extrem sehe ich das nicht. Dank Mpeg2 habe ich die ersten 2 Jahre HDTV in Europa miterleben können, und eine ganze Reihe von Anbietern werden noch über Jahre hinaus Mpeg2 parallel anbieten, so dass mein Quali noch relativ lange ein nettes Zweitgerät sein wird. Da gab es wirklich schon Kurzlebigeres.
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. August 2005
  10. CharlyChan

    CharlyChan Senior Member

    Registriert seit:
    26. August 2005
    Beiträge:
    210
    AW: HDTV fähiger Sat Receiver

    Laut schallend lach ... WAS hast du in HDTV bisher miterlebt? Ein paar Trallalas ... äääähh ... Trailer? Mach dich nicht lächerlich.

    Mit einer Digi-TV-Karte um 50 € war jeder dabei.
     

Diese Seite empfehlen