1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

HDTV-Demofiles in 1080i ruckeln - warum?

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von Old Deuteronomy, 3. Oktober 2005.

  1. Old Deuteronomy

    Old Deuteronomy Junior Member

    Registriert seit:
    6. Februar 2005
    Beiträge:
    33
    Anzeige
    Ich habe mir einige HDTV-Demofiles zusammengesucht. Die im 720p-Format laufen ohne Probleme, die 1080i-Files dagegen setzen im Sekundentakt kurz aus. Die Hardware ist ein Athlon 64 3200+, 1GB RAM, ATI X800 128MB PCIe. Sollte von der Performance her locker ausreichen, und die CPU-Belastung liegt während der Wiedergabe auch nur bei ca. 40 - 50%.

    Hat jemand eine Idee, woran das liegen könnte?
     
  2. kaiser.wilhelm2

    kaiser.wilhelm2 Silber Member

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    755
    Ort:
    D-TR
    AW: HDTV-Demofiles in 1080i ruckeln - warum?

    entweder sind die Dateien fehlerhaft oder dein MPEG-2 Decoder / dein System verkraftet irgendwas nicht.
     
  3. Old Deuteronomy

    Old Deuteronomy Junior Member

    Registriert seit:
    6. Februar 2005
    Beiträge:
    33
    AW: HDTV-Demofiles in 1080i ruckeln - warum?

    Ah ja... :D

    Nichts für ungut, aber soweit kann ich auch selber denken; hilfreich ist das aber nicht wirklich...

    Dass gleich mehrere dieser Files (nämlich ALLE) fehlerhaft sind, ist wohl mehr als unwahrscheinlich. Und mein System (Specs s.o.) sollte eigentlich ausreichend potent sein, zumal die CPU wie gesagt gerade mal zur Hälfte ausgelastet ist - es muss also was anderes sein.

    Hilfreich wäre dagegen z.B. gewesen, wenn Dein System solche Files problemlos abspielt und Du mir dann sagen würdest, welchen MPEG2-Decoder Du verwendest.
     
  4. TV_WW

    TV_WW Foren-Gott

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    14.411
    AW: HDTV-Demofiles in 1080i ruckeln - warum?

    Versuche mal Cool'n'Quiet zu deaktivieren.
    Könnte daran liegen dass der Prozessor ständig und zu oft zwischen den versch. Taktfrequenzen hin- und herschaltet. So ein Problem hatte ich mit WMV-HD-Dateien. (Habe auch einen PC mit Athlon64)
     
  5. Old Deuteronomy

    Old Deuteronomy Junior Member

    Registriert seit:
    6. Februar 2005
    Beiträge:
    33
    AW: HDTV-Demofiles in 1080i ruckeln - warum?

    Das war das Erste, was ich probiert hatte. Hat nix gebracht.
     
  6. HiDef

    HiDef Junior Member

    Registriert seit:
    1. Juni 2005
    Beiträge:
    26
    AW: HDTV-Demofiles in 1080i ruckeln - warum?

    Das hindert den AMD Treiber aber nicht unbedingt daran irgendwelche Konflikte auszulösen. Ich hatte generell einige Probleme mit dem AMD C&Q Treiber, egal ob C&Q im Bios aktiviert war oder nicht, so das zum Beispiel Spiele ruckelten oder auch HD Samples.

    Ansonsten hört sich das nach einem Codecproblem an. Hast du mehrere MPEG2 Codecs installiert die sich gegenseitig in die Quere kommen könnten?

    Empfehlen würde ich dir den Intervideo Video und Audiocodec, der läuft sehr ressourcenschonend auch bei HDTV und hat eine gute Bildqualität.
     

Diese Seite empfehlen