1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

HDTV defekt - Sky über PC bzw. Internet möglich?

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von ffmgls, 1. August 2010.

  1. ffmgls

    ffmgls Neuling

    Registriert seit:
    1. August 2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Guten Morgen :) Ich lese hier schon länger mit und habe mich nun soeben aus gegebenem Grund angemeldet, ich habe eine Frage an euch. Ich bin seit anderthalb Jahren recht zufriedener Sky Kunde (Komplettabo inkl. HD) - jetzt ist leider mein HD-Fernseher über den Jordan gegangen und ich habe ehrlich gesagt derzeit nicht die finanziellen Mittel, um mir einen neuen zu leisten. Deswegen die Frage, die ich mir stelle: Ist es möglich, mein Sky Abo in irgendeiner Form auf den PC zu übertragen? Also kann ich legal Sky an meinem PC gucken? Entweder mithilfe von Hardware wie TV-Karte o.ä. oder, was mir noch lieber wäre, ganz online? Ein Kollege sagte mir mal, man könne das Programm von Sky auch direkt am PC gucken, wenn man ein Abo besitzt. Ist da etwas dran? Ich wäre für Hilfe bzw. Tips oder Erfahrungen eurerseits sehr dankbar! Bin leider technisch nicht so bewandert. Schönen Sonntag!
     
  2. dirki001

    dirki001 Foren-Gott

    Registriert seit:
    22. Dezember 2005
    Beiträge:
    12.142
    Zustimmungen:
    675
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: HDTV defekt - Sky über PC bzw. Internet möglich?

    Hallo,

    soweit ich weiß gibt es TV-Karten mit CI-Modul-Erweiterung.

    Mußt du mal googeln. Billig sind die aber auch nicht, wenn es eine vernünftige Qualität sein soll. Außerdem brauchst du schon eine ordentliche Rechnerleistung, um ein ruckelfreies Bild in HD zu bekommen.

    Gruß

    Dirk
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. August 2010
  3. hmn73

    hmn73 Senior Member

    Registriert seit:
    20. August 2008
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Humax-Icord 500 GB mit AC light und AstonCrypt;
    Abos: Sky Komplett Abo, Canal Digitaal Family
    AW: HDTV defekt - Sky über PC bzw. Internet möglich?

    Wichtig wäre dann ebenfalls, eine S02 Karte zu haben bzw. auf eine solche zu wechseln. Mit dem AlphacryptLight Modul ist das dann der einfachste Weg über CI zu schauen.
     
  4. deister7

    deister7 Institution

    Registriert seit:
    11. Oktober 2004
    Beiträge:
    19.056
    Zustimmungen:
    227
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Technisat Digibox Beta2
    Technotrend S2-3200 mit CI
    AW: HDTV defekt - Sky über PC bzw. Internet möglich?

    nö, vernünftige Grafikkarte reicht aus ;) ... CPU-Auslastung 5% bei HD bei mir (2,4GHz Quad-Core)
     
  5. sid80

    sid80 Senior Member

    Registriert seit:
    12. August 2006
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    52
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    T90: 28,2°O | 19,2°O | 13°O | 10+9°O | 7°O | 5°W
    ---------------
    VU+Duo2 | VU+Zero
    ---------------
    Sky D komplett V13+V14 | Freesat from Sky UK V13 | Fransat HD | tivusat HD
    AW: HDTV defekt - Sky über PC bzw. Internet möglich?

    Die Frage ist, ob Du Sky über Deinen PC oder einfach nur auf Deinem PC-Monitor sehen willst?!

    Vielleicht denke ich zu simpel, aber wenn es Dir nur um's Kucken geht, weil Dein Fernseher kaputt ist, und Du einen TFT-Monitor mit DVI-Eingang besitzt, dann besorg Dir einen HDMI-DVI-Adapter (bekommt man schon für 5 Euro) und schließ Deinen Receiver an den Monitor an.

    Viele Monitore kommen mit der 720p-Einstellung klar, die neueren auch mit 1080i und dem HDCP-Kopierschutz.
    Einfach mal probieren und wenn der Monitor kein Bild wiedergibt, mal die Auflösung am Receiver ändern.

    (Wenn der TFT noch einen VGA-Eingang hat, dann schließ den PC darüber an - dann kannst Du ganz einfach über das Monitor-Menü die Signalquelle wählen.)
     

Diese Seite empfehlen