1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

HDTV bei Unitymedia

Dieses Thema im Forum "DIGITAL FERNSEHEN - Die Zeitschrift" wurde erstellt von radred24, 20. August 2007.

  1. radred24

    radred24 Silber Member

    Registriert seit:
    1. Mai 2005
    Beiträge:
    521
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    Humax PR HD 1000
    Anzeige
    Sehr geehrte Redakteurinnen und Redakteure,
    bei uns in NRW gibt es seit langem nur HD1
    nur mit Werbung, kein Genuss und in allen anderen Bundesländern gibt es Premiere HD im Kabel.
    Nun habt ihr in der letzten Ausgabe über PremHD bei Unitymedia berichtet.
    Wenn ihr eine Ahnung haben solltet wann HD kommt,
    bitte Posten.
    Wenn ihr keine Ahnung haben solltet bitte ich euch bei Unitymedia nachzufragen.
    Und/Oder eine Umfrage zu starten.
    Wir warten gespannt auf besseres HD.
    ´Grüße von radred24
     
  2. Phalep

    Phalep Gold Member

    Registriert seit:
    1. März 2006
    Beiträge:
    1.729
    Ort:
    Kölner Bucht
    Technisches Equipment:
    SKY+ Reciever 2TB - Sat
    AW: HDTV bei Unitymedia

    wer ist denn wir ???

    Und was ist besseres HD ?
     
  3. radred24

    radred24 Silber Member

    Registriert seit:
    1. Mai 2005
    Beiträge:
    521
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    Humax PR HD 1000
    AW: HDTV bei Unitymedia

    ohne Werbung!
    radred24
     
  4. opa38

    opa38 Talk-König

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    6.968
    Ort:
    Längste Theke der Welt
    Technisches Equipment:
    Mittellos
    AW: HDTV bei Unitymedia

    @radred24

    Du wirst auch hier nichts erreichen. :eek:
    Denn......UM hat es nicht geschafft,

    1. P-HD vor der WM einzuspeisen (z.B. im Gegensatz zu KD) :mad:
    2. kein angekündigtes ARENA-HD zu verbreiten :mad:
    3. kein seit März angekündigtes eigenes HD-Paket auf die Beine zu stellen :mad:
    4. keine Bl-Live in HD :mad:
    5. keine P-HD Programme :mad:
    6. kein eigenen zu vermarkteten HD-Receiver :D
    7. nutzloses HD-1 Programm :LOL:
    8. man nicht gewillt ist, P-HD für Premiere zertifizierte Receiver freizuschalten

    Das sind nur einige Beispiele, die darauf schließen, das es auch weiterhin im Jahr 2007 keine HD Programme im UM Netz geben wird.
    Ganz zu schweigen vom Vorhaben der ÖR Programme. :D
     
  5. dave1980

    dave1980 Gold Member

    Registriert seit:
    22. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.517
    Ort:
    Kleve
    AW: HDTV bei Unitymedia

    Ich kann mir auch mal vorstellen, dass es dieses Mal nicht nur an UM liegt.

    Um flächendeckend die HD-Kanäle einspeisen zu wollen, müsste erstmal ein weiterer analoger Kanal platt gemacht werden oder eben andere SD-Kanale verbannen, die dann nur noch in den ausgebauten Gebieten zu empfangen sind.

    Aber da hat die LMA ein Wörtchen mitzureden. Und es ist derzeit noch Sommerpause. Der Vertrag mit Premiere steht ja bereits.

    Ich rechne auf jeden Fall noch bis Weihnachten damit.

    Dave
     
  6. Phalep

    Phalep Gold Member

    Registriert seit:
    1. März 2006
    Beiträge:
    1.729
    Ort:
    Kölner Bucht
    Technisches Equipment:
    SKY+ Reciever 2TB - Sat
    AW: HDTV bei Unitymedia

    na ja :D ich verfolge da eine andere theorie ;)

    1.) wie schon erwähnt keine unitymedia eigenen hd boxen = kein HD
    2.) wozu andere kanäle platt machen ? premiere HD liegt an Tamara von HD perfect lächelt jeden sonntag *pfeif*
    3.) ressource sind genug da, die werden nur verschwendet, weil die BuLI im UM netz ja sozusagend doppelt gesendet wird. via sportportal und nochmal zusätzlich über die alten arena kanäle. und dafür schaltet UM dann lieber zu BuLI zeiten den Sailing Channel ab.

    Das finde ich nicht nett, zumal ich für den sailing channel zahle.

    also an mangelden ressourcen im falle von Premiere HD kann es definitiv nicht liegen. egal ob ausgebaut oder nicht ausgebaut.
     
  7. dave1980

    dave1980 Gold Member

    Registriert seit:
    22. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.517
    Ort:
    Kleve
    AW: HDTV bei Unitymedia

    Bei einer 1:1 Übernahme von SAT (also 64-QAM) ist definitiv kein Platz mehr.

    Wo denn?

    Was natürlich durchaus möglich wäre, wäre dass die Kanäle neu in 256-QAM moduliert werden und eingespeist werden. Dann dürften wohl beide HD-Kanäle auf den bisherigen Kanälen Platz finden. Das wäre auch die Lösung für ARD & WDR ab 2008. Die Verhandlungen laufen ja auch noch und müssten bis Weihnachten erledigt sein.

    Aber wir wissen nicht, was in dem Vertrag mit PREMIERE steht. Leider! Ab 01.10.07 kommt ja auch noch RTL Crime rein. Und wer weiss was da noch so geplant ist. Langfristig kann PREMIERE HD auch nicht so weiter machen mit den ganzen Live-Sportübertragungen. Immerhin 2x Live-Spiele pro Woche zur Primetime stehen 4 Spielfilmabende und 1 Serienabend gegenüber.

    Ich bin mir sicher, dass sich da was bis Weihnachten tun wird.

    Dave
     
  8. Phalep

    Phalep Gold Member

    Registriert seit:
    1. März 2006
    Beiträge:
    1.729
    Ort:
    Kölner Bucht
    Technisches Equipment:
    SKY+ Reciever 2TB - Sat
    AW: HDTV bei Unitymedia

    na ja ich glaube das was ich sehe, und das ist sonntags morgens auf service 07 !!!!!

    und was meinst du mit RTL Crime ? der Sender ist doch vorhanden.

    Und wie Premiere HD umgeht mit Sport und Primetime Sendungen ist mir zunächst völlig latte.

    Fakt ist, das es belegbar möglich ist, siehe märz dieses jahres da lief Premiere HD drei tage lang auf service 07.

    Modulation hinn. Modulation her ...

    In den Verträgen steht, zumindestens öffentlich, das :
    Verbreitung aller Premiere Programme, zusätzlich Premiere HD, in den Netzen von Unity-media bis Ende 2013 verlängert: Premiere behält direkte Kundenbeziehungen und kann sein Geschäftsmodell unverändert fortsetzen

    Quelle:http://info.premiere.de/inhalt/de/medienzentrum_news_uk_19072007.jsp

    Ob davon gebrauch gemacht wird ist natürlich eine andere sache.
     
  9. dave1980

    dave1980 Gold Member

    Registriert seit:
    22. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.517
    Ort:
    Kleve
    AW: HDTV bei Unitymedia

    RTL CRIME ist ab 01.10.2007 Bestandteil von PREMIERE THEMA. Daher wird dieser Sender dann auch zweimal im Netz sein.

    Weiß Du ab wann PREMIERE HD ins UM-Netz eingespeist werden muss? Vermutlich nein, aber im Vertrag steht es mit Sicherheit, sobald die Aufsicht grünes Licht gibt, falls ein analoger Kabelkanal dran glauben soll.

    Mal eine Auflistung, was bis Ende 2008 an neue (!) Kapazitäten gebraucht werden, die bereits feststehen. Dies gilt auch für Kabel D (außer PREMIERE HD) etc.
    • PREMIERE HD & DISCOVERY HD (2-Drittel-Kanal)
    • ARD DIGITAL in besser Qualität (bei 1:1-Übernahme ein ganzer Kanal)
    Und jetzt die, die kommen könnten:
    • Zweiter PREMIERE HD-Kanal (dann wäre alleine die PREMIERE HD-Kanäle ein ganzer Kabelkanal notwendig)
    • ARD-Hörfunktransponder (vielleicht auch nur teilweise)
    • Zweiter ZDF-Kanal
    • In NRW ggfs. alle WDR-Lokalzeiten
    • Digital HDTV mit NAT.GEO HD & HISTORY HD (wäre möglich, s. UK)
    • Neue Sender bei Digi Family (P-STAR-Sender, die nicht bei UM verbreitet werden sowie eben neuen Sender)
    Ich möchte UM nicht in Schutz nehmen, wirklich nicht. Aber es wird grundlegend sich was im UM-Netz ändern müssen. Schon alleine wegen der QAM-256-Umstellung.

    Dazu kommt das nicht jeder, mal eben so einen Receiversuchlauf durchführen kann ohne die Anleitung zur Hand nehmen zu müssen oder direkt die Hotline anzurufen.

    Wie war das noch für ein Chaos bei der letzten großen Umstellung, wo die Privaten alle eingespeist wurden.

    Und das UM nur eine Umstellung möchte und nicht zwei oder sogar drei, sollte doch durchaus nachvollziehbar sein.

    Und es sind noch nicht alle notwendigen Faktoren geklärt.

    Beispiel Einspeisung ARD Digital

    Fakt ist, dass ab 2008 die Programme von ARD Digital auf drei Transponder verteilt werden. Aber dass kann man nicht in einer Tag-/Nachtaktion machen. Es müssen vorher Laufbänder durchs Programm laufen oder wie es bei P7S1 gemacht wurde, ein Dauerhinweis bei den Kanälen einfügen, die auf den neuen Transponder wechseln.

    Bei einer weiterhin 1:1 Übernahme in alle Kabelnetze wäre die Hinweise auch für die Kabelkunden bindend.

    Aber damit rechne ich nicht, sondern mit einer eigenen Einspeisung im 256-QAM-Modus. Falls dies der Fall ist, müsste die Umstellung im Kabel vorher erfolgen, also bevor via SAT die Hinweise kommen. Daher wohl noch dieses Jahr, wenn die Verhandlungen nicht scheitern.

    Die Vorteile sind ja nicht von der Hand zu weisen:
    • Bessere Ausnutzung der Bitraten des Kabelkanals
    • Die korrekte Zuführung einer Regionalversion (Lokalzeit)
    • Überflüssige Doppelausstrahlungen (für die meisten Kabeluser) könnten entfallen, somit eine deutlich übersichtlicher Programmliste als gegenüber SAT
    Dave
     
  10. opa38

    opa38 Talk-König

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    6.968
    Ort:
    Längste Theke der Welt
    Technisches Equipment:
    Mittellos
    AW: HDTV bei Unitymedia

    Selbst wenn es teilweise so kommen sollte, ist es trotzdem die verdammte Pflicht von UM seinen zahlenden Kunden eine korrekte Info auf Nachfragen zu geben.

    Diese Hinhaltetaktik und Aussagen was alles geplant ist und dann doch nicht nur ansatzweise umgesetzt wird, ist der eigentlich springende Punkt.

    Ich denke da nur an ARENA-HD oder das geplante HDTV Paket für Sommer, welches bereits im März angekündigt worden ist. :mad:
    Von P-HD ganz zu schweigen.

    Lieber speist man König Kunde mit uralten Textbausteinen ab.....:eek:
     

Diese Seite empfehlen