1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

HDTV-Ausstrahlung benötigt künftig weniger Bandbreite

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 26. September 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.200
    Anzeige
    Amsterdam, Niederlande - Auf der vor kurzem zu Ende gegangenen International Broadcast Convention (IBC) wurden die neuesten Produkte mit breit gefächerten Übertragungssystemen vorgestellt.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. JuergenII

    JuergenII Board Ikone

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    4.441
    AW: HDTV-Ausstrahlung benötigt künftig weniger Bandbreite

    Wundert das hier irgendeinen wirklich? :rolleyes:

    Juergen
     
  3. KaneDF

    KaneDF Gold Member

    Registriert seit:
    22. März 2008
    Beiträge:
    1.736
    AW: HDTV-Ausstrahlung benötigt künftig weniger Bandbreite

    Aha dann hatte die EBU doch nicht so unrecht, wenn die behauptet haben Zukünftig wird alles in 1080p 50/60 produziert...
    He?
    In 1080p60 produzieren heißt noch lange nicht in 1080p60 senden. Geht ja heute noch nicht...
    Aber wenn in 1080p50 produziert wird hat ja das gesendete 720p50 Format einen klaren Vorteil gegenüber 1080i25...

    Die ganzen 720p Kritiker haben ja behauptet 720p wäre Sinnlos weil ja nur mit 25 Bilder/ Sekunde produziert wird...
     
  4. xifotds

    xifotds Gold Member

    Registriert seit:
    25. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.332
    AW: HDTV-Ausstrahlung benötigt künftig weniger Bandbreite

    In den USA senden doch schon erste Direct TV Sender in 1080p.
     
  5. KaneDF

    KaneDF Gold Member

    Registriert seit:
    22. März 2008
    Beiträge:
    1.736
    AW: HDTV-Ausstrahlung benötigt künftig weniger Bandbreite

    Ja in 1080p aber mit 24 oder 30 Bilder in der Sekunde...
     
  6. KaneDF

    KaneDF Gold Member

    Registriert seit:
    22. März 2008
    Beiträge:
    1.736
    AW: HDTV-Ausstrahlung benötigt künftig weniger Bandbreite

    Wenn in 1080p50 produziert wird, ist einfach für alle Formate das beste.
    Bei 1080i muss man nur noch interlacen, und bei 720p50 muss man nur noch skalieren. Kein Format leidet wegen dem anderen.

    Und durch gute MPEG4 Encoder wird Zukünftig HDTV mal locker mit 6-10MBit/s übertragen. Also soviel wie 2 Heutige SD Sender.
     
  7. FilmFan

    FilmFan Institution

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    18.827
    Ort:
    Poteidaia
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    AW: HDTV-Ausstrahlung benötigt künftig weniger Bandbreite

    ... und das gesendete 1080i25 Format einen klaren Vorteil gegenüber 720p50. :D
     
  8. KaneDF

    KaneDF Gold Member

    Registriert seit:
    22. März 2008
    Beiträge:
    1.736
    AW: HDTV-Ausstrahlung benötigt künftig weniger Bandbreite

    Stimmt. Beide beziehen dadurch nur Vorteile. :D Aber 720p bekommt seine 50 Bilder/s. Bei 1080i bleibt alles wie beim alten...
     
  9. FilmFan

    FilmFan Institution

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    18.827
    Ort:
    Poteidaia
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    AW: HDTV-Ausstrahlung benötigt künftig weniger Bandbreite

    Man kann auch 1080p50 nach 1080p25 umrechnen und dann problemlos als 1080i50 senden. Dann braucht man kein kompliziertes Deinterlacing.
     
  10. southkorea

    southkorea Talk-König

    Registriert seit:
    4. Januar 2006
    Beiträge:
    6.601
    Ort:
    Auf diesem Planeten Erde
    Technisches Equipment:
    ATV4
    iP6s 128GB
    iPad Air 2 128GB LTE
    MBP Retina 13" early 2015
    MB12"
    X-Box ONE
    LG 55"
    AW: HDTV-Ausstrahlung benötigt künftig weniger Bandbreite

    ich glaube im jahr 2020 reicht hier in deutschland noch immer nen HD Ready Flat....während die Amis, Asiaten und die Nachbarländer um Deutschland herum, FULLHD in einer neuen Auflösung haben....

    man geht mir das hier auf den Keks
     

Diese Seite empfehlen