1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

HDTV auf ARTE

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von nummer1, 21. März 2004.

  1. nummer1

    nummer1 Neuling

    Registriert seit:
    3. März 2004
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Solingen
    Anzeige
    HDTV-Verfilmung auf Arte !
    Eine Frage an Euch Berliner, da Ihr ja im Regelbetrieb seid. Auf Arte wird vom 22.03.04 bis 24.03.04 um 19.00 Uhr eine Doku gezeigt, welche im HDTV-Format verfilmt wurde. Als interessierter Laie würde ich gerne wissen, ob Ihr ein brillanteres Bild feststellen könnt (auch wenn nur in PAL gesendet wird)?
     
  2. andimik

    andimik Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    4.597
    Ort:
    Kärnten
    Das bezweifle ich, denn das Signal kommt ja auch nur von Satellit.
     
  3. Michael

    Michael Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.936
    Ort:
    Erkner bei Berlin
    Technisches Equipment:
    DM800, AZBox HD, Elanvision, Openbox...
    seh ich auch so. Es gibt hierzulande noch keine HDTV-Receiver im Handel und via Antenne wird das vorerst auch nicht stattfinden.
    Und was heißt schon "in HDTV" gedreht? Fangen die jetzt an, wie die Amis, alles, was in 16/9 gedreht wurde, automatisch als HDTV zu bezeichnen? Dann können die das Kabelfernsehen ja auch gleich als "Innovation" darstellen sch&uuml

    Ich finde, dass hier ziemlich an der Nase herumgeführt wird. Die Fernsehtypen sollten mal weniger lügen als vielmehr an ihrem Programm arbeiten!
     
  4. Maz_e

    Maz_e Neuling

    Registriert seit:
    22. März 2004
    Beiträge:
    1
    Ort:
    Berlin
    Auf alle Fälle wird für Aufzeichnung u. Produktion die beste derzeit mögliche Variante (digital) benutzt incl. sehr hoher Auflösung . das heisst dass was man zu sehen bekommt, zumindest das am besten mögliche sein sollte. Vor kurzem lief bei 3sat "Neues .." ein Bericht über HDTV, dort war die Aussage so ähnlich.

    <small>[ 22. M&auml;rz 2004, 12:48: Beitrag editiert von: Maz_e ]</small>
     
  5. andimik

    andimik Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    4.597
    Ort:
    Kärnten
    Eine CD, die in einem Mittelwellenradio abgespielt wird, klingt aber eher nach MW als nach CD.
     
  6. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.043
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    Seh ich genauso. Hatte mir die "Video" gekauft wo die DVD mit dem HDTV Bericht (3SAT) bei lag. Der Bericht war wie schon gesagt auch in HDTV gedreht worden. Einen "wow" Effekt konnte ich beim schauen der DVD aber nun wirklich nicht festellen.

    Blockmaster
     
  7. Gummibaer

    Gummibaer Platin Member

    Registriert seit:
    10. März 2003
    Beiträge:
    2.375
    Wie denn auch? Demnach wäre ja jede Film-DVD auch "HDTV", weil die Quelle (Kinofilm) ja die PAL-Auflösung bei weitem übersteigt.

    Fazit: alles Lügen und Volksverarschung.
    Als ich beim muli "Janet Jackson Flash" eingegeben habe, um mal ihre Titten zu sehen (IMHO absolut lächerlich, sich über diese eine Sekunde und den dank der metallenen Sonne kaum erkennbaren - aber in USA ja verbotenen - Nippel aufzuregen) gab es als Ergebnis u.A. eine kurze Videosequenz in "HDTV" - jetzt weiß ich nicht, ob derjenige seinen Clip damit einfach attraktiver machen wollte oder ob die Amis wirklich schon so Gehirngewaschen sind und ernsthaft glauben, 480 Zeilen in 16:9 wären HDTV.

    Jetzt wissen wir hier im alten Europa ja endlich, was davon zu halten ist, wenn es immer heisst "In den USA gibt's HDTV schon lange und ist stark verbreitet"
     
  8. sderrick

    sderrick Board Ikone

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    4.120
    Ort:
    wobinich
    hier der vergleich sdtv/hdtv winken

    [​IMG]
     
  9. Gummibaer

    Gummibaer Platin Member

    Registriert seit:
    10. März 2003
    Beiträge:
    2.375
    Aber das HDTV-Bild ist leider ein anderes als das SDTV-Bild. entt&aum
     
  10. whitman

    whitman Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2003
    Beiträge:
    8.479
    Ort:
    München
    Das war das, was der europäische HDTV Zuschauer von der Halbzeitshow gesehen hat, also nicht viel.

    whitman
     

Diese Seite empfehlen