1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

HDTV Antennenkabel notwendig? Sinn?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Retrax, 7. Juni 2007.

  1. Retrax

    Retrax Neuling

    Registriert seit:
    26. März 2007
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Fellbach
    Anzeige
    Hallo,

    ich bin zufällig auf ein Kabel von Oehlbach gestoßen: AK 4000 HD MKll Antennenkabel HDTV tauglich.

    Ich hab allerdings noch nie gehört, daß man so etwas benötigt?

    Ich bin bis jetzt davon ausgegangen, daß ich mit einem handelsüblichen Antennenkabel zur digitalen SetTop Box gehe und selbige dann über ein HDMI Kabel mit dem Flatscreen TV verbinde.

    Oder liege ich jetzt ganz falsch? :confused:

    Wo liegen die Vorteile eines solchen Kabels gegenüber einem handelsüblichen?

    Hilfe! :winken:

    Danke! :)
     
  2. The Geek

    The Geek Platin Member

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    2.627
    AW: HDTV Antennenkabel notwendig? Sinn?

    HDTV-Kabel gibt es nicht. Ist mal wieder so eine Marketing-Bezeichnung.

    The Geek
     
  3. Retrax

    Retrax Neuling

    Registriert seit:
    26. März 2007
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Fellbach
    AW: HDTV Antennenkabel notwendig? Sinn?

    Danke. Für eine Marketing Bezeichnung sind die Preisdifferenzen aber enorm. Ein Antennenkabel von ClickTronic sehe ich für ca. 15 Euro und dieses besagte HDTV Antennenkabel von Oehlbach in der 1m Variante für sage und schreibe 60 Euro!
     
  4. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.967
    Ort:
    Telekom City
    AW: HDTV Antennenkabel notwendig? Sinn?

    ... sog. "HDTV"-Kabel haben i.d.R. ein besseres Schirmungsmaß als "normale"-Kabel. Außerdem sind "HDTV"-Kabel mit Ferriten ausgestattet.
    Mit "HDTV" soll gegenüber den "normalen"-Verbindungskabel eine höhere Qualität suggerieren was in der Praxis auch stimmt. Aber für den Empfang von HDTV-Programmen sind solche Kabel nicht zwingend erforderlich. Gleiches gilt auch für sog. "100Hz-Kabel" ...
     
  5. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.250
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: HDTV Antennenkabel notwendig? Sinn?

    Wie hoch die Auflösung oder Datenrate ist, ist dem Kabel total egal, es bekommt davon nichts mit.

    Die Schirmung ist sehr sehr wichtig und ob die Stecker was taugen (guter Kontakt und nicht so ein Wackelkram wie bei Hama die dann nichtmal richtig abgeschirmt an den Steckern sind. alles andere ist ist ziemlich unwichtig. Oehlbachkabel brauchen es nicht sein! Clicktronik geht genauso gut oder man baut sich seine Kabel selbst. ;)

    100Hz Kabel gibts ja schließlich auch nicht. (ist auch nur ein Werbegag).
     
  6. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.967
    Ort:
    Telekom City
    AW: HDTV Antennenkabel notwendig? Sinn?

    ... Oehlbach war schon immer eine ganze Ecke teurer als Clicktronic. Das Clicktronic-Antennenkabel kann man durchaus auch als "HDTV"-Kabel bezeichnen ;)
     
  7. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: HDTV Antennenkabel notwendig? Sinn?

    Der Werbegag hat aber noch mindestens 2 Ferritkerne mehr als ein normales :winken:
     
  8. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.250
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: HDTV Antennenkabel notwendig? Sinn?

    Ist aber zimlich wirkungslos!
     
  9. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: HDTV Antennenkabel notwendig? Sinn?

    Naja... Entstörfilter sollten doch denke ich durchaus was bringen...

    Sonst würden die Dinger doch nicht bei 99 % der Computerhardware für USB und co dran sein ;).

    Mir wurde so einer übrigens auch für meine DVB-T Störungen empfohlen http://forum.digitalfernsehen.de/forum/showthread.php?t=146309
     
  10. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.250
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: HDTV Antennenkabel notwendig? Sinn?

    Das Kabel stört aber nicht (dafür sind die die Ringkerne ja auch bei Computerhardware da!)
     

Diese Seite empfehlen