1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

HDTV am 2004 in Europa

Dieses Thema im Forum "ARD, ZDF, RTL, Sat.1 und Co. - alles über Free TV" wurde erstellt von noeler, 27. Dezember 2002.

  1. noeler

    noeler Board Ikone

    Registriert seit:
    7. März 2002
    Beiträge:
    3.138
    Ort:
    -
    Anzeige
    Hallo,

    auf einer PK am 19.12 teilte der Tv Sender Euro1080 mit, dass ab dem 1. Jan. 2004 HDTV in Europa gesendet wird. Hinter 1080 steckt die Firma Alphacam, die schon de HD Bilder der WM 2002 produziert hat. Leider gibts bis jetzt keine Infos ob Pay-TV, welches Angebot u.s.w. aber wenigstens schon mal etwas. Testsendungen werden am Sept. 2003 ausgestrahlt.

    cu
     
  2. Tom123

    Tom123 Institution

    Registriert seit:
    2. August 2001
    Beiträge:
    15.024
    Ort:
    London
    Das will ich erst glauben, wenn ich's tatsächlich gesehen habe und wenn sich die relevanten, großen Fernsehsender etc. dazu geäußert haben läc .
    Gibt's da irgendwas zum Nachlesen ?

    Gruß,
    Tom
     
  3. noeler

    noeler Board Ikone

    Registriert seit:
    7. März 2002
    Beiträge:
    3.138
    Ort:
    -
    Du darfst nicht vergessen, dass es ein Kanal ist, der in HDTV senden wird. Das hat nichts mit den TV-Anstalten zu tun.

    HP von denen ist http://www.euro1080.tv/ ( noch nicht viel Infos )

    Auf Emails reagieren die sehr schnell. Stell denen einfach Deine Fragen, dann haste Antworten aus erster Hand.

    cu
     
  4. CableDX

    CableDX Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Januar 2002
    Beiträge:
    4.101
    Ort:
    -
    hi,

    naja...und mit welcher Firma soll das geschehen. Diese Firma kann das sicher nicht alleine stemmen, wenn dann muss da irgendein Spnsor dahinter stehen bzw. der Steller der Ausrüstung.
    Es ist schon ziemlich seltsam eine Pressekonferenz im Hinterhof wahrscheinlich abgehalten. Wenn dem so wäre hätte sich schon irgendeien Firma dazu geäussert und bisher sind mir nur die Firmen Samsung, Panasonic, Zenith im Theater der grossen 3 HiDef Steller bekannt und bisher gab es dazu noch keine Stellungsnahme.
    Verstehe mich nicht falsch aber eine Produktionsfirma kann sowas nicht alleine machen, da muss wer dahinter stehen.
    Wenn der Kanal so wie HDNet in den USA werden soll von Mark Cuban, also Sport, Konzerte, grosse Ereignisse in HiDef dann müssen da Gelder fliessen, weil eine HD Ausrüstung sehr Wartungsintensiv ist.

    Mal abgesehen davon sagt ein europäischer Sender noch nichts über eine Übernahme der einzelnen Länder aus.
    Und als zweites von dem ersten Bild in HiDef bis zu einer regulären gereglten Programmstruktur vergehen 6-7 Jahre.
    Was meiner Meinung nach noch in Frage zu stellen ist, warum sollte sich deutsche Sender wie RTL, Sat1, ProSieben HiDef Programm senden wen sie jetzte noch nicht mal wert auf hohe Bitraten legen. In den USA senden alle grossen DTV Sender ein super Bild. Würden deutsche Sender ihre Bitraten erhöhen, zumindest in grossen Shows/Filmen sprich Primetime Programm könnte die Bildqualität amerikanischer DTV (nicht HDTV) Ausstrahlungen locker übertroffen werden.
    Ich sehe da keine Bereitschaft, auch nicht bei den Öffentlichen, die waren auch schon mal besser von der Bildqualität in ihren digitalen Programmen.

    Gibts da eine andere Quelle als die nichts sagende Internetseite?

    Grüsse,

    CableDX

    <small>[ 28. Dezember 2002, 14:48: Beitrag editiert von: CableDX ]</small>
     
  5. CableDX

    CableDX Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Januar 2002
    Beiträge:
    4.101
    Ort:
    -
    hi,

    naja dann mach ich das halt mit der Quellenangabe.

    Die Meldung stammt von Sonntag oder Montag.

    Die Welt - Fernsehbilder sollen noch schärfer werden

    [Quelle: Die Welt/dpa]

    Der Artikel ist gerade bei den Hintergrundinfos zur Technik sehr schlecht udn schwammig.
    Trotz dieses Plans der Alphacam Gruppe kann aber von umsetzung noch nicht geredet werden, den man sucht noch nach Sponsoren in der Unterhaltungselektronik um die Mengen an Geld aufzubringen für die teueren Kameras, Wartung und andere Ausgaben.
    Die Frage stellt sich jetzt ob einer der grossen Konzerne die sich in den USA an HDTV beteiligen den Einstieg wagt oder ob eine unerfahrene Firma den Einstieg wagt. Die Hauptansprechpartner sind aber sich im Moment Samsung, Panasonic und/oder Zenith. Meiner Meinung nach wen von den grossen 3 einer einsteigen wird dann nur Panasonic oder Samsung.

    Aber wie ich oben schon schrieb, das Material ist ziemlich teuer und ohne Sponsor kann sich Alphacam an ihrem tollen Konzept auf weissem Papier erfreuen!
    So wie es aussieht soll der Kanal wohl das Ebenbild von HDNet (Besitzer: Mark Cuban, unteranderem Besitzer des NBA-Teams Dallas Mavericks) aus den USA sein, dass Konzept ist es zumindest, genauso wie die anfängliche Strategie.

    We will see. l&auml;c

    Grüsse,

    CableDX
     

Diese Seite empfehlen