1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

HDTV - Alles nur Verarsche mit hochgezoomtem PAL-Content?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Gummibaer, 18. September 2003.

  1. Gummibaer

    Gummibaer Platin Member

    Registriert seit:
    10. März 2003
    Beiträge:
    2.375
    Anzeige
    Guckt euch mal die bilder hier an:
    http://www.coolstf.com/mpeg/HDTV/index.html

    Treppcheneffekte am Autodach und -Fenster deutlich erkennbar (Und dabei ist mein Monitor von Aldi!):
    http://www.coolstf.com/mpeg/HDTV/hbo-hd1.jpg

    Auch hier sehen die weißen Kanten, vor allem unter den beiden "n"-Buchstaben doch sehr stark nach hochgezoomtem PAL mit anschließendem Anti-Aliasing aus:
    http://www.coolstf.com/mpeg/HDTV/hbo-hd2.jpg


    Das hier sieht gar aus, als wäre es von VCD (320x288) auf HDTV gezoomed worden:
    http://www.coolstf.com/mpeg/HDTV/hbo-hd3.jpg
    Er schreibt, dass es evtl. an seiner Monitorgröße liegen könnte - ich verstehe allerdings nicht, was die für einen Einfluß auf das Extrahieren eines Standbildes aus einem Video haben sollte.

    Hier sind sogar Streifen im Bild, fast als wäre der Monitor abfotografiert worden oder als wäre es Analogempfang:
    http://www.coolstf.com/mpeg/HDTV/hbo-hd4.jpg


    Könnte sich gerade so eben um echtes HDTV handeln:
    http://www.coolstf.com/mpeg/HDTV/hbo-hd5.jpg

    HDTV? No way! Oder die JPEG-Kompression ist DEUTLICH zu hoch ausgefallen:
    http://www.coolstf.com/mpeg/HDTV/hbo-hd6.jpg


    Wenn ich mir die Schultern angucke, sieht es eher aus wie schlecht deinterlacetes PAL/NTSC und dann hochgerechnet. Ich dachte in Amiland wäre HDTV nicht mehr Interlaced? dann sollten solche Treppchen wie an den Schultern eigentlich nicht vorkommen.

    Liegt es daran, dass die Amis alles glauben, was man ihnen erzählt und dann auch kaufen, ohne weiter drüber nachzudenken, bzw. sich vorher kritisch zu informieren?

    Oder liegt es daran, dass es noch ewig viel Material gibt, das lediglich in SDTV vorliegt und die Sender es dennoch gern als HDTV verkaufen würden und dies auch tun, indem sie es vor der Ausstrahlung per Interpolation hochrechnen?


    Vielleicht liegt's aber auch daran, dass der Seiteninhaber etwas falsch gemacht hat, jedenfalls sähen die Kleinansichten der "HDTV"-Snapshots WESENTLICH besser aus, wenn er z.B. IrfanView zum runterrechnen benutzt hätte. Bei den Linien von L.A. Confidential fällt es EXTREMST ins Auge.

    Ich verstehe nicht, wieso der Typ so begeister von dem Müll ist. Mit HDTV hat das alles IMHO noch lange nichts zu tun!
     
  2. Robert Schlabbach

    Robert Schlabbach Talk-König

    Registriert seit:
    12. Juni 2003
    Beiträge:
    6.614
    Ort:
    Berlin
    Das ist ein Ami, der ist farbverfälschtes NTSC gewohnt! Für den sähe bereits PAL super aus!
     
  3. FilmFan

    FilmFan Institution

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    18.827
    Ort:
    Poteidaia
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    Ach darum finden hier viele digitales Fernsehen so toll.

    [​IMG]
     
  4. Gummibaer

    Gummibaer Platin Member

    Registriert seit:
    10. März 2003
    Beiträge:
    2.375
    Habe jetzt nochmal genau hingelesen: die Screenshots sind aufgrund seiner Monitorauflösung (?????) auf 1280xirgendwas runtergerechnet - vermutlich mit dem gleichen erbärmlichen Algorithmus, der auch die Thumbnails erzeugt hat.

    Mit VirtualDubMod hätte er auch bei 640x480 einzelne Frames in voller HDTV-Auflösung als Bild speichern können.
     
  5. uli12us

    uli12us Platin Member

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    2.741
    Ort:
    München
    Warum muss er das überhaupt runterrechnen. Er kann doch Vollbildcapps machen und nur zum Anschauen des Films das dargestellte Bild auf Monitorgrösse runterzoomen. Soweit ich gehört habe allerdings noch nicht selber getestet soll powerDVD das in der riesenauflösung fehlerfrei wiedergeben können.

    Gruss Uli
     
  6. Gummibaer

    Gummibaer Platin Member

    Registriert seit:
    10. März 2003
    Beiträge:
    2.375
    Ja, wie gesagt: VirtualDubMod kann MPEG2-Dateien zumindest lesen (nicht schreiben) und hätte das auch gekonnt.

    Unerklärlich ist mir auch, wo die Streifen in einigen Screenshot herkommen.

    Also mit diesen Bildern kann man jedenfalls niemanden von HDTV überzeugen...
     
  7. uli12us

    uli12us Platin Member

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    2.741
    Ort:
    München
    Nagut, dann schau ich morgen mal was gestern abend bei der zufälligen HDTV-Aufnahme rausgekommen ist. Es war Musik zu hören also vermutlich wird das der gleiche Testbetrieb gewesen sein wie er schon um Hundei Forum auf nem Bild zu sehen war. Aber bevor ich andere Bilder verwende mach ich mir lieber selbst meine Capps, da weiss ich dann wer für Fehler verantwortlich ist.

    Gruss Uli
     

Diese Seite empfehlen